Groove Synthesis 3rd Wave Synth

Cord
Cord
||||||||||
@swissdoc Videos sind nicht mein Ding!

Aber wie schon erwaehnt, wenn es klingt wie beim Alten, dann ist hier alles gut.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Na ja, irgendein Nerd wird das schon tun. Irgendwo. Irgendwann. @qwave wäre so ein Kandidat, aber wg. CE und so wird es bei ihm wohl noch eine Weile dauern.
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Ohne Vertrieb werden sie einige kaufwillige Interessenten (wie auch hier teilweise der Tenor) auf der Strecke lassen.

Manchen wird das allerdings egal sein,
nur die Harten kommen in den Garten.
 
serge
serge
*****
Ohne Vertrieb werden sie einige kaufwillige Interessenten (wie auch hier teilweise der Tenor) auf der Strecke lassen.
Ich finde das eigentlich recht vernünftig, als kleiner Newcomer mit einer Firmenneugründung in einem Nischenmarkt (und nichts anderes ist der Synthesizermarkt) nicht gleich mit einem voll ausgebauten weltweiten Vertriebs- und Servicenetz an den Start zu gehen, sondern einen Schritt nach dem nächsten zu machen und mit dem lokalen Markt zu beginnen, um dort die ersten Erfahrungen zu machen und die Kinderkrankheiten auszubügeln.

Weiß der Teufel, was sich da einstellen wird – vielleicht stellen sich die Styroporseitenteile der Verpackung als zu schwach dimensioniert heraus, vielleicht lösen sich durch Transportvibrationen Steckverbinder oder Schrauben – und was es an dergleichen Unwägbarkeiten sonst noch so geben mag, die man prinzipbedingt eben nicht beim Test daheim in der Bastelbude feststellen kann, sondern die eben vorzugsweise beim Transport und bei den Kunden passieren können.

Und es ist ja auch gar nicht sicher, dass das Instrument sich langfristig in den benötigten Stückzahlen verkaufen wird, die den Aufwand eines internationalen Vertriebs rechtfertigen würde. Zum einen erscheint es – verglichen mit dem erwarteten Preis für die Behringer-Clone – doch arg teuer, zum anderen sind die Erwartungen an den Klang des Instruments ebenso groß wie die entsprechende Skepsis.

Im Übrigen glaube ich nicht, dass dem Unternehmen dadurch ein monetärer Schaden entstehen wird: Ist die erste Charge trotz der fehlenden internationalen Vertriebs- und Servicestruktur nicht schon ausverkauft?
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Ja, ist vernünftig…aber auch vernünftig den auf eigene Faust hier NICHT zu kaufen.

Es sei denn der Kaufpreis+Nebenkosten sind für den Käufer nur „Spielgeld“ oder man will das Teil unbedingt haben.
 
Cord
Cord
||||||||||
Bob hatte doch auf der NAMM gesagt, dass sie unter kleinen Budget arbeiten. Die ganze Entwicklung ist wohl eher auf freiwilliger Basis gemacht worden. Das ist nicht nur die Software, sonder auch die Prototypen. Die erste Charge spült jetzt erstmal etwas Geld in die Kasse und dann kann man darauf aufbauen. Ich glaube auch, dass der Bob an die ganze Sache etwas blauaeugig rangegangen ist.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
Weiß der Teufel, was sich da einstellen wird – vielleicht stellen sich die Styroporseitenteile der Verpackung als zu schwach dimensioniert heraus,
Modal hatte an dieser Ecke am Anfang (noch als Modulus mit dem 002) ein paar doofe Probleme. Andererseits kann man sicher als Newcomer bei bestehenden Vertrieben unterkommen. Das kostet dann halt.

Aber in der Tat sollte man hier in Europa eher vorsichtig sein, nicht dass man ein blaues Wunder mit einem blauen Auge erlebt.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Cord
Cord
||||||||||
Gerade gefunden - ein Vergleich der Daten zwischen Quantum/Iridium und 3rd Wave:


Der Quantum ist sicher das Nonplusultra eines Synthesizers, von den Spezifikationen her. Keine Frage. Der Waldorf M hat aber auch seine Lücke gefunden und so nehme ich an, dass der 3rd Wave auch seine finden wird. Fuer mich persoenlich muss es nicht die Eierlegendevollmichsau sein solange der PPG Klang eingigermassen korrekt rueberkommt.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Don't shoot the Messenger ;-) Das sind alles Geräte die ich mir zum Neupreis nicht holen werde.
 
Cord
Cord
||||||||||
Zeichen stehen gut auf pünktliche Auslieferung, wenigstens das OS scheint sich zu stabilisieren:

Screen Shot 2022-07-13 at 3.55.08 PM.png
 
sägezahn-smoo
sägezahn-smoo
|||||||
Hat einer schon mal eine Antwort bekommen auf die Sales-Email? Bei mir bleiben sie stumm.
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
[...] vielleicht stellen sich die Styroporseitenteile der Verpackung als zu schwach dimensioniert heraus, vielleicht lösen sich durch Transportvibrationen Steckverbinder oder Schrauben – und was es an dergleichen Unwägbarkeiten sonst noch so geben mag, die man prinzipbedingt eben nicht beim Test daheim in der Bastelbude feststellen kann, sondern die eben vorzugsweise beim Transport und bei den Kunden passieren können. [...]

Sag bloß, Du hast Dir auch einen Oberheim Two Voice Pro bestellt.

Stephen
 
Cord
Cord
||||||||||
Auslieferung der ersten Charge verzögert sich und ist auf Mitte September anvisiert, also rund einen Monat Verspätung. Hält sich noch in Grenze, wenn es dann Mitte September wird
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Peff hat eine Reihe von Synth Sounds und auch andere analysiert im 3rd Wave und wer die Qualität mal hören will sollte hier generell rein schauen https://instagram.com/peff?igshid=YmMyMTA2M2Y= Das ist natürlich dasselbe was intercorni schon posted, da das die beeindruckenste ist mit der Gitarre -Also Peff macht das gut - nur mit mehr Nachdruck - das ist erste Quelle für diese Sache.

Ich finde das für Wavetables verdammt gut - ich habe schon sehr viel solche Analysen gemacht und sehr viele waren weit weg vom Original - weit!!! Der 3rd Wave scheint das schlicht besser zu können. Vergleichen mit ALLEM was WT Analyse kann von Sounddiver mit MW, XT, Quantum, Irididium, PPG WaveGenerator .. alles das ist von anderer Qualität.

Ja, man hört die Wavetable-Engine schon immer - aber das hier ist nicht mehr so unbefriedigend.
 
Zuletzt bearbeitet:
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Jo, das fixt schon alles ganz schön an.

Selbstdisziplin Mode on: Nein, du hast da nicht auch noch Zeit dafür!

Mist, jetzt habe ich mir auch noch den Computer-Monitor geschrottet als ich ein Holzbrett über den Bestell-Button nagelte.”
 

Similar threads

Tom Noise
Antworten
92
Aufrufe
6K
45tsdfp983fou350j
4
intercorni
Antworten
1
Aufrufe
314
Tyskiesstiefvater
Tyskiesstiefvater
dilettant
Antworten
142
Aufrufe
7K
intercorni
intercorni
 


News

Oben