Hallo sagen

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von Ash, 23. August 2016.

  1. Ash

    Ash ..

    Eine schönen guten Tag in die Runde.

    Möchte mich kurz vorstellen und erzählen warum ich hier bin. Ich komme aus Braunschweig und habe mein seit 2 Jahren ruhendes Hobby Musik wieder aufgenommen. Von früher (ca. 1995) bis heute ist mir schon folgendes so unter die Finger gekommen: Casiotone 401, Yamaha PSR 320, Amiga + Oktalyzer + Digitzer HW + Pentium 1 PC mit Cakewalk Express, später Cubase GO mit Soundfonts, dann kam das Korg M1 dazu, dann wechsel auf Logic, und nun wieder zurück zu Cubase. Um mich neu zu motivieren habe ich mir 2 neue Synths und ne Mackie Control + XT gekauft und einen Studiotisch gebaut, der alles ergonomisch und optisch ansprechend verstaut. Hier meine aktuelle Liste

    HW
    Korg M1 (wird verkauft)
    Yamaha CS6x
    microKORG XL, black edition
    Waldorf Pulse
    Novation Drumstation
    Arturia Spark LE

    SW
    Cubase 5
    Korg M1 Legacy Collection

    Früher war ich immer auf der Suche nach Sounds, habe Songs "gestrickt" und dann überlegt was man damit machen kann. Ich möchte nun aber ändern, und mir zuerst Gedanken über meinen Song machen, über Text, Aussage, Harmonien, Melodien und Genre, bzw. Geschwindigkeit und Instrumente. Oder anders: Ich möchte mir vorher zumindest schon mal einen Kopf gemacht haben. Anschl. möchte ich erst den Song aufbauen. Ich denke es hat Vorteile wenn man ein Ziel hat. Klar, im Verlauf kann sich vieles ändern und man wird plötzlich von einem Instrument oder einem Arpeggiator Lauf so geflasht, dass aus der Ballade plötzlich doch ein pulsierender Electro Bräter wird :phat:

    Warum bin ich nun hier. Nicht nur die Herangehensweise soll sich ändern, sondern auch die Nutzung der Synths. Bisher habe ich wie gesagt immer nach passenden Sounds gesucht, und ggf. mal an dem Cutoff gedreht oder die Resonanz verändert, aber das wars dann schon. Am MB33II habe ich mehr rumgespielt, klar, das Teil hat die einfachste Bedienung, die ich bisher kennen gelernt habe :). Von daher möchte ich mehr über Synths lernen, und auch eine sinnvolle Zusammenstellung von Synths haben. Vielleicht hat der eine oder andere ja schon in meiner Auflistung Widersprüche gefunden, oder findet die Zusammenstellung gut, oder ist der Meinung, dass etwas fehlt, ich freue mich über jedes Feedback. Ich mache Electropop. Meine Einflüsse: And One, Covenant, Crystal Method, Combi Christ, Wumpscut, aber auch Rammstein, Placebo (geht dann nicht um Gitarre, sonder um Stimmungen), und genrefremdes. Meine Musik soll nicht die Erwartung eines Genres erfüllen, sonder ich mache, wozu ich gerade Lust habe.

    Das soll es erstmal gewesen sein von meiner Seite

    Dann hoffe ich mal, dass ich hier erleuchtet werde, und es nie wieder Sounds von der Stange gibt :idea:
     
    Xenox.AFL gefällt das.
  2. Blaise

    Blaise ..

  3. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Welcome to the Club, TheClub... :nihao:
     
  4. :hallo:

    Und viel Spaß hier!
     
  5. Cyclotron

    Cyclotron |||||

    Oha, noch ein Braunschweiger... dann mal

    :hallo:
     
  6. Ash

    Ash ..

    Besten Dank an Euch. :supi:
     
  7. Hallo the club,

    ich bin aus Wolfsburg und auch immer wieder daran interessiert mal Synthi-Fuzzies real kennenzulernen (und deren Gear). Also wenn Interesse besteht....
    Grüsse aus Wolfsburg
    Michael
     
  8. Soljanka

    Soljanka |||