Hammerfall HDSP9652 Win7 Problem

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von MDS, 15. Oktober 2013.

  1. MDS

    MDS bin angekommen

    Hallo Leute!

    Hab in einem Win7 64Bit noch als 2. Karte zum Protools HD Native eine HDSP 9652 PCI drin!
    Diese funktioniert unter ASIO ohne Probleme, aber per Direct Sound macht sie immer mal ein paar, na nicht direkt Aussetzer, eher stotterer sowas!
    Das hört man, wenn per Winamp was abgespielt wird oder VLC usw auch im 5.1 Modus!

    Woran könnte das liegen,Win7 greift ja da auch noch ein, habe in der Systemsteuerung 16Bit 48Khz eingestellt.
    Buffer steht sogar auf 1024 Samples, bringt aber nicht viel, Treiber und Firmware aktuell!

    Gruß,Matze
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    warum nicht 44.1 ... 16Bit 48Khz

    da gibt es irgendwo einen Buffer einzustellen WDM und Direktx treiber, gehen so umd die 20ms eigentlich immer knackfrei ;-)
     
  3. MDS

    MDS bin angekommen

    Es gibt nur in Win7 unter Soundeinstellungen für die RME nur DVD Qualität 16Bit 48KHZ oder 24Bit 48Khz Studioqualität!

    Ach das kann man extra einstellen und wo?

    Sind ja keine Knackser, wie so kurze Stotterer mit Wiederholung, anders kann mans schlecht beschreiben!

    PS. man kann ja noch Häckchen setzten für exklusiven Modus und Anwendungen haben alleinige Kontrolle über das Gerät, was passiert da eigentlich?

    Gruß,Matze
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    1. es sollte nmich wundern, wenn RME keinen eigenes "Treiberschild" hat.
    2. installiere mal ASIO4all und damit solltest Du auch die Latzenz einstellen können :-|
     
  5. MDS

    MDS bin angekommen

    Achsooo, na die RME DSP Settings gibts extra die kann man ja einstellen, da ist auch alles ordentlich eingestellt, trotzdem hab ich eben bei Direct Sound bzw. normalen WaveOut diese Probleme!

    Wenn ich im Audioprogramm bin, meinetwegen Audition und das spircht die RME mit Asio an, gibts keine Probleme!
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    was ist ordentllich, wie groß ist dein Puffer 512 oder zu klein 128?
     
  7. MDS

    MDS bin angekommen

    Hatte ich in meinen ersten Beitrag geschrieben, Buffer steht sogar auf 1024, aber das hat da alles kein Einfluss drauf! ;-)

    Gruß,Matze
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest


    bei einem Tascam gabe es 4 Einstellungen und nur die 512 knackte nicht ;-)

    kann aber auch rein weg nur an 64bit liegen, das hier einfach auf 32bit runter gebrochen wird :idea:
     
  9. https://www.google.at/#q=windows+7+sound+stottert

    ein Grund von vielen warum ich nicht mehr mit Windows 7 arbeite.

    Weil ich meine Zeit mit schöneren Dingen verbringen will, als stottern, hängen,
    hängenden Startmenüs, Grüne Lauf Balken und warten, auf ...? .
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  11. MDS

    MDS bin angekommen

    Also ansich ja, das ist schon alles so eingestellt, vorallem weil ja Avid es auch so empfiehlt für Protools!

    Wie gesagt, sonst geht alles top, also Protools HD mit der Hardware läuft sauber, die RME bei Asio Nutzung auch, nur halt wenn ich in über "normales" Wave Out der RME was abspiele oder sei es mal eine DVD oder BD über PowerDVD oder VLC Player etc. kommen halt diese Probleme! Denke da auch eher, das es wohl nicht unbedingt an der RME liegt, sondern ist ein Windows Problem irgendwo!

    Ansonsten bin ich damit zufrieden und WIn7 läuft ansich prima!

    Doch haben da wirklich einige solche Probleme,interessant!

    Gruß,Matze
     
  12. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich kenne die Probleme mit der Multimedia Ausgabe von aelteren USB Audio Geraeten unter Windows 8, sobald ich die Windows eigenen eingebauten Class Compliant Audio Treiber genutzt hab' waren die Probleme verschwunden. Von daher verwende ich sowohl unter Windows 7 als auch unter Windows 8 fuer ASIO und Multimedia je ein spezialisiertes Audio Geraet um Problemen dieser Art aus dem Weg zu gehen.
     
  13. MDS

    MDS bin angekommen

    Also ich hatte nun nochmal folgendes gemacht!

    Nochmal RME Treiberupdate von Juni zu September aktuell.
    Dann von der ATI Graka auch Treiberupdate.

    Weiterhin lief das System sonst per Wordclock auf 48Khz, hatte mal alles auf 44Khz umgestellt und in Win Soundeinstellung dann auch auf 16Bit44Khz, was jetzt verfügbar war, eingestellt.

    Nun ging es, ist die Frage worans lags, werde nochmal auf 48Khz stellen um das auszuschließen, kann ja sein Win7 hatte immer im Hintergrund resampelt oder so und machte damit die Probleme? Doch das war ja auch bei allen Materialen,also egal ob 44,1 oder 48Khz Files! Und jetzt ja auch, also egal welches Quellmaterial, es geht ohne Störungen!

    Gruß,Matze
     

Diese Seite empfehlen