Hau-in-die-Fresse-Thread??

A

Anonymous

Guest
Die Threads - insbesondere diejenigen, die die WM betreffen (sollte mir das zu denken geben) - werden schneller gesperrt, als man lesen und antworten kann. Teils nachvollziehbar, da es gelegentlich verbal ordentlich zur Sache geht.

Daher eine Idee: kann man nicht eine Ecke/Thread aufmachen, in der sich diese Leute zumindest verbal erschlagen dürfen? Natürlich mit der Warnung "betreten dieses Threads auf eigene Gefahr. Sie geben Ihr Gehirn bitte an der Theke ab."
 
A

Anonymous

Guest
Nein, das geht nicht.
(Zum einen funktioniert es sozial nicht, zum anderen ist es rechtlich nicht drin. )
 
A

Anonymous

Guest
Fetz schrieb:
Nein, das geht nicht.
(Zum einen funktioniert es sozial nicht, zum anderen ist es rechtlich nicht drin. )
Ich dachte da eben an eine anarchistische Ecke, die eher rechtsfrei ist...
Wer sich in diesen Thread begibt, muß auch virtuell unterschreiben, dass
er weiß, worauf er sich einläßt. Keiner muß da rein. Hatte aber den Eindruck,
dass das virtuelle Gekloppe einigen Spaß macht.
 
tom f

tom f

||||||||||||
finde es wiermal doof daß der eine thread ganz weg ist. reicht sperren nicht? ist doch für alle frustrierend - denke 90% der beiträge sind ja ok und die leute haben sich was dabei gedacht...so kann man eigentlich jeden thread absägen - man braucht nur bei nem unliebsamen thema oder kollegen voll den schiess posten daß es eskaliert und dann kommt alles in die mülltüte...

so long
 
mookie

mookie

B Nutzer
@marv
Vuvu, Fußball, WM?, Gottseidank bin ich bei all dem nicht dabei.
Ich hab andere Hobbys.
Leihst Du mir Dein Bike trotzdem mal?
 
D

dns

..
der gesperrte wm thread.
jetzt macht er so weiter per pm.
sorry, daß er gesperrt wurde ....
 
tom f

tom f

||||||||||||
dns schrieb:
der gesperrte wm thread.
jetzt macht er so weiter per pm.
sorry, daß er gesperrt wurde ....

ja schräg dieser archi - ich dachte auch "er will nur spielen" aber schienbar dreht er jetz voll am rad :)
hat mich ja auch schon in dem thread ordentlich beflegelt ...naja was solls - explorer weggeklickt - archi weg :mrgreen:
 
marv42dp

marv42dp

..
mookie schrieb:
Leihst Du mir Dein Bike trotzdem mal?
Klar. Wenn ich denn noch wüsste, wo es steht...könnte Kuba sein, aber auch Brasilien oder Indien.
War mal ein Artikel im Spiegel über diese Junx, die ihre Bikes mit Schallantrieb ausrüsten.
 
A

Anonymous

Guest
mann könnte auch an seinem organ rumfummeln :fawk: (also selber am eigenen)
Aaaaah, hat gut getan...
...den Rest überlaß ich Deiner wutzigen Fantasie :mrgreen:

Wasn das? Da rennen irgendwelche Leute übern Rasen. Können sich nicht entscheiden,
ob nach links oder rechts. Sind das Politiker?
 
A

Anonymous

Guest
Oje, jetzt hat Deutschland auch noch gewonnen.
D. h. Auto-Convoys, schlaflose Nacht, mit Ohrpfropfen schlafen!

Oh Herr, laß diese Wochen schnell vergehen!
 
A

Anonymous

Guest
@jörg

Naja, hier aufm Lande gibts halt sonst nur Kuhmelken, Schützenverein,
Negerprügeln oder Dumpfbackenklatschen als Höhepunkt.

Fußball ist da halt ein intellektuelles Vergnügen.
Eben ging die erste Sylvesterrakete hoch.

Alsdann, rein mit der Hohlraumversiegelung.
 
T

tulle

...
dotterl schrieb:
Oje, jetzt hat Deutschland auch noch gewonnen.
D. h. Auto-Convoys, schlaflose Nacht, mit Ohrpfropfen schlafen!
Die Dorfsäufer haben einen Silvesterböller abgefeuert. Statt Rasenschach haben wir uns die Bilder eines Kumpels angeschaut. Der ist mit dem Rad durch die Südosteuropa durch. 4000km in 3 Wochen :fawk:
Das ist Sport!
 
Jörg

Jörg

||||||||||
Hier ist alles mucksmäuschenstill.
Die Begeisterung der Ostwestfalen kennt keine Grenzen. :mrgreen:
 
A

Anonymous

Guest
Stille. Ein einsames Grasbüschel weht vorbei. Man erwartet jeden Moment die einsame Mundhamronika mit dem Lexicon-Hall.
Wir befinden uns mitten einer Großstadt in der nordeutschen Tiefebene - 10 Minuten Fußweg zum Bahnhof.
Ich liebe dieses dröge Kaff hier.

(Ok ... um fair zu sein: es war kein vorbeiwehendes Grasbüschel, sondern eine alte Dame, die ihren Dackel in den nahen Wald ausführte... )
 
A

Anonymous

Guest
Fetz schrieb:
Stille. Ein einsames Grasbüschel weht vorbei. Man erwartet jeden Moment die einsame Mundhamronika mit dem Lexicon-Hall.
Wir befinden uns mitten einer Großstadt in der nordeutschen Tiefebene - 10 Minuten Fußweg zum Bahnhof.
Ich liebe dieses dröge Kaff hier.

(Ok ... um fair zu sein: es war kein vorbeiwehendes Grasbüschel, sondern eine alte Dame, die ihren Dackel in den nahen Wald ausführte... )
Ich denk mal, dass die Vudu-Tröten ihre Wirkung zeigen...alles sediert.

Übrigens: hüte Dich vor alten Frauen mit Dackeln!
 
C0r€

C0r€

|
komisch, auf einmal fahren hier ein haufen autos. War den ganzen tag mucksmaeuschenstill.
 
 


News

Oben