Herr Exile holt sich für sie einen runter?

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Moogulator, 22. März 2009.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. gringo

    gringo Tach

    Sieht eher wie ein Dildo aus.


    .
     
  3. Neo

    Neo bin angekommen

    Oh ja, ganz große Kunst. :gaehn:
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

  5. gringo

    gringo Tach


    Angenehm. Wenn er so viel live macht, was er schraubt, sehr gut.


    .
     
  6. MvKeinen

    MvKeinen Tach

    hab den hier in B gesehen mitseinem dildo...

    coole show hat er gemacht. und nett ist er auch.
     
  7. tom f

    tom f Moderator

    whats next? buttplug patch bay ??? :shithappens:
    ps: und ich dachte mit sowas konnte man in den 70ern was reißen - aber heute??? (wie fad) originell wäre wenn er elko implantete im fallus hätte und mit der prostata ein theremin steuert welches jodelsamples triggert..

    außerdem halte ich es mit dr. jäger:
    "die kunst??? - ein scheißdreck..!!!" ;-)
     
  8. MvKeinen

    MvKeinen Tach

    :lol: :lol: :lol:

    hihihi ich wär eher für jodelimplantate im magentrakt die durch darmdruck den threshold der after-hour phasenverschieben.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

  10. tom f

    tom f Moderator

    habe erst jetzt aktiv deine signatur registriert - das is ja auch eion geiler spruch :cool:
    aber zu der performance:finde wirklich daß im zeitalter der totalen sexuellen reizüberflutung so ne "plastik-pimmel-aktion" ja schon fast konservativ ist...schließlich sind all diese genital/phaekal kunst sachen ja wirklich alle schon wieder über 30 jahre alt...
    das waren halt noch zeiten als ein künstler an die wand kacken konnte und das dann ausgestellt wurde...kann mir die damaligen kritiker vorstellen wie sie wohlwollend die metaphysische mehrscichtigkeit von nußkonfektscheiße stundenlang (besonders im kontext des kalten krieges) ausdiskutierten...heheh: und da soll früher also angeblich immer besser gewesen sein :lol:
     

Diese Seite empfehlen