HILFE - Verstärker defekt - Neugeräte gesucht

devilfish

|||||||
Ich hab für den 501 knapp 280€ bezahlt. Es gibt wohl hier und da noch welche für 299€.

Ansonsten ist die Auswahl weiterhin mega groß ..

Ein ausführlichen Test zum 301 gibt‘s bei YouTube.
 

F-A-B

||||||||||
Das ist ein guter Kurs. Ich hätte morgen Saturn/Expert/Mediamarkt abgeklappert, ob ich noch was bekomme.

Online habe ich nichts geunden und den 301er eigtl zu dem Kurs für den du den 501er bekommen hast.

Wo hast du den so günstig gefunden ?
 

devilfish

|||||||
Hier:


B-Ware mit 2 Jahren Garantie und Zahlung über Paypal.

Jetzt Ärger ich mich schon wieder, das ich mehr bezahlt hab, nur weil er neu war... Das ist im Netz teilweise schlimmer als an der Tankstelle.
 

F-A-B

||||||||||
Ich habe bei Otto bestellt. 308€ und Zahlung auf Rechnung, bei Nicht-gefallen gehts problemlos zurück.

Das ist mir wichtiger als geiz ist geil!
 

Tax-5

Moderator
Ich habe mir einen Technics SU-500 ins Studio gestellt. Der speist die grossen JBL Lautsprecher an der Wand.
Das geht prima, klingt fantastisch und ist preislich noch verschmerzbar.

Gibt natürlich auch grössere Exemplare, nicht alle klingen jedoch so linear wie der SU-500/700
 

devilfish

|||||||
Die Frage nach den Monitoren hat sich gerade erübrigt.,,
Leute das ist nicht meine Woche.. und ich hab Urlaub verflixt nochmal..

Erst verreckt mir mein Verstärker. Dann ist der Ersatz aus dem Keller auf dem linken Kanal kriselnd..
jetzt ist der neuen Verstärker hier, ich freu mich wie Bolle, das Teil klingt super flach linear klar hochaufgelöste was auch immer.. nach ca. 2 Stunden stinkt es hier auf einmal nach nem Kabel, was zu lange am Lötkolben hing.. und nach ampere. Ich dachte schon hier raucht irgend ne analoge Kiste ab.. ne ne.. der Yamaha Sinkt wie Sau.. ist nicht mal handwarm aber mokkert wie die wilde drecksau..
abgeklemmt, eingepackt, Ende aus Mickey Mouse. Aus dem Karton stinkst immer noch, der steht jetzt paar Stockwerke tiefer. Was ne ka***!

Ende vom Lied:
Ich hab jetzt von Fluid Audio die FX8 bestellt. Sind mit Amazon Prime am Donnerstag hier.

Und es reicht jetzt auch einfach mal.

Wenn jemand gute gebrauchte Tannoy Reveal 601P haben möchte - melden.
Stehen bei eBay Kleinanzeigen schon zum Verkauf.

Besser ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende. :D
 

devilfish

|||||||
Keine Ahnung.. mein Kollege hat gemeint das „kann“ normal sein. Sollte aber eigentlich nicht so extrem ausfallen, der Geruch. Ich dachte ja hier schmort gerade was ab, so heftig war das. An den Verstärker hab ich als letztes gedacht. Mittlerweile hat er auch ausgestunken. War nochmal unten riechen.

Ich freu mich jetzt auf meine neuen Achtzöller.. die brauchen auch keinen Verstärker mehr ;-)
 

F-A-B

||||||||||
Ich hoffe dass meiner iO ist und kann mich schonmal für deine Vorarbeit bedanken, der scheint ja so ne Art Geheimtipp zu sein ;-)
 

devilfish

|||||||
Der ist auf jeden Fall ausreichend dimensioniert. Hab da mal ein paar Sinuswellen der unteren Kategorie rein gejagt und der hat die Membran verdammt gut unter Kontrolle gehabt. Weiß Gott straffer als mein alter.. bei mehr Pegel.. das sah und klang alles ganz gut.. bis es eben gestunken hat..

Eine Sache fand ich allerdings auch weniger gut. Der MotorPoti vom Volumeregler. Nutzt man die Fernbedienung um leiser zu machen stockt er immer ganz kurz bevor es weiter geht. Am Ende, bei null angekommen, brummt der Motor dann fleißig weiter .. und zwar solange, bis man den Finger von der Fernbedienung nimmt! Es gibt hier keinen Endanschlag. Der Motor will immer weiter und weiter drehen. Obwohl der Regler bereits auf Anschlag zu ist..
schätze wenn man den 2-3 Minuten gedrückt hält ist das Ding hinüber..
 
Zuletzt bearbeitet:

F-A-B

||||||||||
klingt gut, ich bin mega gespannt. Mit Fernbedienung hantiere ich eh nicht soviel, von daher ists vernachlässigbar.

Störender fand ich, dass man in der schwarzen Version die Reglerstellung nicht erkennt, deshalb habe ich die silberne bestellt.

Eigtl wurde mir das Teil heute zwischen 11:30 und 14:30 angedroht - Aber Hermes halt, trotz

Lieferservice: 24 -Std.-Lieferung

Es hängt noch im Verteilzentrum.. Seit heute morgen um 05:00.

Immer Ärger mit den Lieferdiensten *grrrrr*
 

F-A-B

||||||||||
Mein Verstärker ist da !

Der Karton sah äußerlich ok aus, nicht perfekt, aber ok, als ich aufmachte sah ich schon das beide
Styroporstücken schon gebrochen waren. Der Amp wurde geworfen, entweder vom OTTO oder vom Hermes. Danke !

Dennoch weiter ausgepackt, angeschlossen und angemacht. Läuft! Ich hoffe mich erwartet da jetzt nicht weiter und der ist stabil gebaut.

Klang ? Wow. Auch wenn die Event 20/20 V2 passiv nur eine gebrauchte Übergangslösung sein sollten,
kommt da klanglich mehr raus als ich erwartet hätte. Da sind plötzlich Transienten, die kick kickt, die Höhen lösen schön auf,
damit kann ich erstmal arbeiten. Analytisch ? Definitv ! Wärme ? Nicht auf HiFi Ebene ! Geschönt wird hier nicht.

Meine Fresse lösen die Höhen sauber auf ...

Soviel zur aktuellen Guiseppe Ottaviani "Tranceland".

Leftfield "Dusted", "Phat Planet"
Der Bass ist nicht mehr ganz so straff. Liegt´s am Mix ? "Original" tönt da schon wieder geiler !

Pink Floyd
"Keep Talking" - Die Lautsprecher offenbaren ihre Schwäche. Keine Bühne, leblos, nicht das was ich von Amphion,
Buchardt Audio oder Neumann kenne - Also so mal überhaupt nicht.

Und so nach einer guten Stunde Laufzeit, riecht es noch nicht.

Klar, am Amp liegt es nicht, der hat die LS deutlich! aufgewertet und ich weiss wo ich als nächstes investiere,
wenn auch HighEnd-DIY. Da geht noch was, mit diesem Amp erst recht. Bin begeistert. Erst einmal :)

Apropos. Vor dem Akai Verstärker hatte ich hier einen Onkyo Receiver der 500-600€ Klasse dran,
der die LS nicht so toll angetrieben hat.

Ich bedanke mich an die Runde, für meine erste Fehlentscheidung und dafür wieder viel dazugelernt zu haben.
 

devilfish

|||||||
Der Amp ist auch gut vom Sound her.. das mit den Transienten und der gut geführten Kick-Kontrolle hatte ich auch festgestellt. Innerhalb der ersten 10 Sekunden schon. Das Ding ist echt gut!

Bei mir sieht’s weiter düster aus, was Abhöre angeht. Meine FX8 sind beide ein Produktions- Chargenfehler..
die Dinger Brummen. Nix angeschlossen, an X Steckdosen im Haus getestet.. die Brummen.. ich Sitz da 1,6 Meter entfernt und höre deutlich Brummen .. und ein leises Rauschen..
der Support meint das wäre nicht normal und es hätten sich schon mehr Leute gemeldet. In anderen Foren gibts auch schon Einträge vom März 2019 mit Leuten, die genau die gleichen fehlerhaften Monitore haben. Brummen und leichtes Rauschen.

Scheint ne Never Ending Story zu werden, mit dieser Umstellung auf eine neue Abhöre.. Amazon war aber wie immer so super, die haben sofort ne neue Lieferung raus geschickt.
Mein Kopf spinnt aber schon wieder in dem Punkt. Weil die neuen bestimmt aus dem gleichen Regal im gleichen Lager kommen. Die kommen aus dem gleichen LKW und der wurde aus dem gleichen Container beladen.. und die sind bestimmt dann auch aus der gleichen Charge wie die, die ich hier hab. Also auch mit schönem Brummen.. Yippie.. :D
 


Neueste Beiträge

Sequencer-News

Oben