Hilfslicht im Studio

VEB Synthesewerk

VEB Synthesewerk

Thomas B. aus SAW
Ich mag mein kleines Studio am liebsten etwas abgedunkelt, quasi kuschelig.
Dummerweise kann ich aber ohne Festbeleuchtung kaum was am SY99 und NL4 erkennen.
Also habe ich mir bei Amazon 3 niedliche kleine Batterieleuchten bestellt.
Die haben eingebaute Magneten und haften so schon mal an ferromagnetischen Metallen.
Wenn nicht, gibt es kleine selbstklebende Metallscheiben dazu.
Ein Tipp auf die mittige Sensortaste und sie gehen an.
Finger länger drauf und man kann dimmen. Der gedimmte Pegel ist beim nächsten Einschalten wieder da.
Betrieb mit 3 AAA Zellen. Sollten also ewig halten.
Zwei Metallscheiben kleben am Boden des Matrixbrute und eine Scheibe unten am Brett des Keyboardständers.
(Hatte ich doch erst vermutet, dass der MB aus Stahl ist 🤷‍♂️)

Zum Schluss noch der Link und ein paar Bilder.

[neue Version] SOAIY 3er-Set LED Nachtlicht mit Touchsensor Dimmbar Batteriebetrieben Touch Lampe Schrankleuchte Küchenlampe Memory-Funktion Warmweiß 2700K https://www.amazon.de/dp/B07415HRW7/ref=cm_sw_r_cp_api_i_MyHDFbXQ0J8Y0
 
FlorianH

FlorianH

|
Nicht schlecht... Ich hab dafür eine billige Schreibtischlampe vom Aldi, die an die Decke strahlt und so ein gleichmäßiges, warmes und nicht zu helles Licht erzeugt.
 
tichoid

tichoid

Maschinist
ich suche schon etwas länger nach irgendwelcen Fotolampen mit denen man die Gerätschaften beleuchten kann, die aber nicht zusehr den Raum beleuchten.. bei Batterieleuchten würde mich stören dass ich die immer wieder aufladen muss bzw. neue Batterien reinfummeln.. ich hab aus dem Grund auch keine drahtlosen Tastaturen oder Mäuse weil Batterien oder Akkus meistens schlapp machen wenns gerade so überhaupt nicht passt. Und ich mag es wenn ich mit einer Schaltsteckdose alles einschalten kann, auch die Beleuchtung. Ich komme ja eh immer erst abends zum Knöppedrehen..
Im Moment habe ich zweimal Jansjö aber die leuchten zu punktförmig, weshalb ich sie gegen die Wand richte, was wiederum den Raum erhellt, was ich ja nicht möchte.. ja, immer is was... immer hatter was
 
Zuletzt bearbeitet:
Thereminchen

Thereminchen

Dendrobenafreund
Versuch doch mal LithiumBatterien.
Batterien, nicht Akkus!

Ich verwende LEDStreifen und eine Wandlampe von Xiaomi und USB Schwanenhalslatüchten, ist hübsch.
 
Zuletzt bearbeitet:
tichoid

tichoid

Maschinist
nützt nix, auch diese Batterien halten nicht ewig.... meine Freundin hatte ne zeitlang mit wachsender Begeisterung diese Drück-Leuchten gekauft, im Dreierpack. In die Schränke geklebt oder irgendwo hingestellt (Nachtlicht!) paarmal benutzt und vergessen... jetzt verrotten sie dort, Batterien laufen aus... Alienblut...frisst sich bis ins Erdgeschoss... Feuer, Katastrophen, Explosionen.. och nöö :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thereminchen

Thereminchen

Dendrobenafreund
Der eine wechselt Batterien aus, der andere die Freundin....


Trotzdem, ist ein Kauftip.
 
 


News

Oben