Hochvolt Plasmaverzerrer

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von Moogulator, 3. April 2018.

Schlagworte:
  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. oli

    oli |||||||

    Tolles Teil!
     
  3. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    1/3 Fluxkompensator/Flux Capacitor? ;-)

    [​IMG]
     
    Audiohead gefällt das.
  4. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Endlich wieder Katzendarm-Content. ^^
     
    darkstar679 gefällt das.
  5. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Bin mal gespannt wie der als Störsender im Gitarrensetup agiert....
     
  6. Feinstrom

    Feinstrom ||||

    Ich hab den als Super-Frühvogel-Deal für weniger als den halben Normalpreis vorbestellt - bin echt gespannt!
    Genial, dass er im Nichtbetrieb nicht rauscht (gar nicht rauschen KANN, weil ohne Eingangssignal keine Audioverbindung anliegt, falls ich das richtig verstanden habe, was unwahrscheinlich ist).
    Und die Optik ist eh nicht zu schlagen.
    Wer harten Industrialkram macht, braucht zwei für stereo (Mastering!)...

    Schöne Grüße,
    Bert
     
    Bernie gefällt das.
  7. oli

    oli |||||||

  8. Feinstrom

    Feinstrom ||||

    Ja, ist angekommen (bzw. SIND angekommen) und machen sehr viel Spaß. Bei den Backern, zumindest wohl bei den frühen, steht der Name mit auf dem Schild mit der Seriennummer - lustiges Feature!

    Das mit dem eingebauten Zwangs-Noisegate ist wirklich eine gute Sache, und der Verzerrsound ist schon ziemlich anders, als man das so gewohnt ist.
    Bisher bin ich nur zum Testen (und Nutzen) mit einem digitalen 303-Klon gekommen, aber schon das war absolut vielversprechend. Gar nicht mal nur die Oberbrutalo-Industrial-Lärmsounds, sondern auch das langsame Anrotzen, das nicht crunchy, sondern eher wie ein Waveshaping klingt, hat mich echt überzeugt. Und auch das Ausklingverhalten, das wie ein Bitcrusher klingt - schon der Wahnsinn.
    Und diese kleine britzelnde Röhre ist schon ein Hingucker, genau wie das ganze Pedal, das sehr hochklassig aussieht und auch, so weit ich das beurteilen kann, sehr hochwertig verarbeitet ist.
    Und biddemal: 3500 Volt! Damit treiben andere Leute Eisenbahnen an!
    Dass in puncto Distortion noch mal so ganz was Neues rauskommen würde, hätte ich nicht vermutet.
    Alles richtig gemacht!

    Schöne Grüße,
    Bert
     
    oli gefällt das.
  9. oli

    oli |||||||

    Geilo, danke!
     
  10. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    Ob mans braucht? Aber es schaut schon mal sehr cool aus. :)
     
  11. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor



    [Gamechanger Audio Plasma Pedal, High Voltage Xenon Tube Distortion]
     
    oli gefällt das.
  12. very nice