Huawei bald ohne Android

Strelokk

Hundesiezer
Aufgrund Trumps Handelskrieg mit China ist Google gezwungen, Huawei die Android-Lizenz zu entziehen.
Betroffen sind nur Neugeräte. Ältere, die sich bereits im Besitz der Nutzer befinden, funktionieren weiter, sie bekommen lediglich keine Updates mehr. Auch keine sicherheitsrelevanten.
Es geht dabei allerdings nicht nur ums OS, sondern auch um Dienste wie Play Store, Maps und GMail.

Hardware-Hersteller wie Qualcomm mussten ebenfalls die Verträge kündigen. Bei Huaweis Tochter HiSilicon wird man vermutlich Sonderschichten schieben. Die stellen die SoC her, z.B. den Kirin 980, der im aktuellen P30 werkelt.
Huawei arbeitet seit spätestens 2014 an einem eigenen OS. Es wird vermutlich KirinOS heißen. Man kann gespannt sein, wer nach diesem Stunt den größeren Schaden trägt.

Anders als die meisten Nutzer, freut sich der Techie auf Google-freie High End Phones. Möglicherweise zu sehr attraktiven Preisen. Ich wollte eigentlich bei Saturn einkehren und ein LG V30 für 269€ abgreifen (Preis zur Markteinführung 2017 lag bei 899€). Nun werde ich freilich erstmal warten.


1. Statement von Huawei

52383
 
  • Gut / Danke
Reactions: khz

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
also geht dann mit meinem huawei phone irgendwann der playstore nicht mehr?

wollte mir eh die ganze Zeit lineageos installieren, hab mich aber nicht getraut.
 

Strelokk

Hundesiezer
also geht dann mit meinem huawei phone irgendwann der playstore nicht mehr?
Glaubt man dem Artikel auf Heise, geht's bei bereits laufenden Geräte erstmal weiter.

Kann ich mein Huawei- oder Honor-Handy weiterhin einsetzen?
Ja. Google hat bestätigt, dass bereits verfügbare Handys von Huawei weiterhin funktionieren werden. Das umfasst explizit auch die Dienste Google Play und Google Play Protect. Bis auf Weiteres können Huawei-Handys demnach unverändert weiter eingesetzt werden. Auch Google-Apps wie Maps und Gmail sollten laufen.​
 

Shunt

|||||||||||
Ich werde versuchen keine US Produkte mehr kaufen. Es langt langsam. Huawei ist mir mittlerweile etwas freundlicher gesonnen, auch wenn man natürlich nicht weiß, was die wirklich so treiben. Ich habe auch ein Huawei Handy und wenn das neue Huawei OS taugt auch dabei bleiben.
 

blauton

6 von 5
Dabei könnte Trump in die Geschichtsbücher eingehen, wenn er die Forderung nach einem "Green New Deal"
aufnehmen würde, und den Vorschlag, seine absurde Mauer durch eine "grüne Mauer" mit Solar und Windkraftanlagen
und einem neuen "Prosperitätsgürtel" zu ersetzen.
 

der berliner

||||||||||
Huawei ist für mich mittlerweile für Firma mit der besten Hardware ändert die Software, sprich EMUI lässt leider doch sehr oft zu wünschen übrig. Eigentlich sollte im Januar das Mate30 Pro mein 10er ablösen aber jetzt? Mal schauen, ob es da vielleicht noch ne Änderung in der Politik oder so gibt.
 

Strelokk

Hundesiezer
Trump will China fertig machen. Ich glaube er schießt sich dabei ins eigene Bein.
Bei Google knallten gewiss nicht die Sektkorken, als sie die Botschaft verkünden mussten. Huawei ist keine Frickelbude. Die haben 17% Marktanteil. Android wird das gewiss spüren. Besonders in den großen Märkten. In Indien hat Android 99% Marktanteil. China wiederum braucht die Google-Dienste gar nicht für den eigenen Markt. Anders als Europa haben die Alternativen. Baidu liefert auch eigene Maps (BIDU).
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
das wird in so ner developer Version unterstützt. war mir aber bisher zu gefährlich, dass zu installieren. nachher hab ich hier nen Stein.
 

Strelokk

Hundesiezer
Shice, gibts denn kein kleines Handy mit der Kamera der P30Pro?
Klein schonmal gar nicht. Gute Kameras haben einige Geräte, zumindest bei Tageslicht. Z.B. das o.g. LG V30, das Saturn gerade für 269€ raushaut. Allerdings ist das Gerät riesig.
Die aktuellen Samsung Galaxy 9 und 10 können in Sachen Kamera auch 'ne Menge. Sie sind aber auch nicht wirklich klein und relativ teuer. Mit der Cam des P30 Pro können nicht mal aktuelle iPhones mithalten.
 

khz

D@AU ~/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run
Auch wenn das kein gmail und APP Store haben sollte, das wird wohl irgendwann mein erstes Händy:

Werbung
:D

https://videos.puri.sm/promo/l5-campaign2.mp4
https://puri.sm/shop/librem-5/
The special feature of Librem 5 is that it runs neither with the mobile operating system Android nor with iOS, but with PureOS, a GNU/Linux distribution based on Debian. Purism promises to be a secure smartphone that focuses exclusively on privacy and does not collect data about the user. In addition, the communication should be protected with end-to-end encryption by default.
https://de.wikipedia.org/wiki/Librem_5
Librem 5, Linux-powered smartphone w/Privacy features - Lunduke Show
View: https://www.youtube.com/watch?v=4SwE9W8JasA

Oder:

https://postmarketos.org/

postmarketOS (pmOS), is a touch-optimized, pre-configured Alpine Linux that can be installed on smartphones and other mobile devices. The project is at very early stages of development and is not usable for most people yet.

postmarketOS is developed in the spirit of regular Linux distributions, so there's no problem in having multiple phone interfaces and let the user choose. We have KDE's Plasma Mobile, LuneOS UI, Hildon, MATE, XFCE4 and i3wm packaged so far.

Furthermore postmarketOS will not impose arbitrary restrictions on you. Use the apps from any ecosystem you want (even desktop software). With Alpine's simple package format, you do not need more than a bit of Linux knowledge to package your favorite programs (assuming that they run on Linux already).
####

Übersicht: Smartphone-Betriebssystem >> https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Smartphone-Betriebssystem
F-Droid >> https://f-droid.org/
Sailfish OS >> https://sailfishos.org/
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich finde, das ist echt ein Hammer. Internetdienste für politische Zwecke zu missbrauchen. Wann wird denn FB, Insta, O365 usw. abgeschaltet? Was ist mit Amazon AWS u. Azure? Sind die überhaupt noch verlässliche Partner, wenn es so einfach für die Politik ist, diese Dienst zu blockieren?

Ich mache mir Sorgen. Muss man sich wohl mal genauer angucken.
 

EMadT-E-L

||||||||
Klein schonmal gar nicht. Gute Kameras haben einige Geräte, zumindest bei Tageslicht. Z.B. das o.g. LG V30, das Saturn gerade für 269€ raushaut. Allerdings ist das Gerät riesig.
Die aktuellen Samsung Galaxy 9 und 10 können in Sachen Kamera auch 'ne Menge. Sie sind aber auch nicht wirklich klein und relativ teuer. Mit der Cam des P30 Pro können nicht mal aktuelle iPhones mithalten.
Schade, dann geht die Suche wohl von vorne loß - bzw. nochmal Glück gehabt, waren knapp davor ein Huawei zu kaufen.....

.
 
Hab das auch heute erfahren - echt krasse Aktion - ganz schön krasse Methoden.
Die können nicht so einfach mal eben ein neues OS entwickeln, vielleicht einen Fork von irgendwas machen - oder mit altem OS ausliefern.
Ich weiss schon, wer diesen Unsinn am Ende ausbaden darf, aber die Wähler des Initiators dieser Sache werden vielleicht noch "America First" rufen - Triumphe feiern mit sauberer Kohle und so weiter.

Die Leute werden da noch mehr als solche Probleme bekommen mit der Politik.
Mittelfristig kommt das alles zurück, in China gibt es sicher schon Reaktionspläne. Vielleicht wird Apple auch bald dort nichts mehr verkaufen dürfen.

Evtl kann eine so große Company auch was zusammen kriegen, was nicht aus den USA kommt, dann ist man vielleicht irgendwann besser, weil man anders arbeitet. Dann wäre es ein drittes neues großes OS, könnte werden - muss nicht.
 

Shunt

|||||||||||
Auf jeden Fall spannende Zeiten, schön zu sehen, wie das Imperium immer mehr strauchelt und mehr Keulen schwingen muss. Kapitalismus im Endstadium.
 

Strelokk

Hundesiezer
Die können nicht so einfach mal eben ein neues OS entwickeln
Die entwickeln schon länger und das eigene OS ist auch schon fertig. Lediglich der Name wurde noch nicht kommuniziert.
Spätestens seit der Nummer mit ZTE letztes Jahr rechnet jeder chinesische Hersteller mit solchen Kapriolen. Huawei ist in der günstigen Position mit den Kirins von der Tochterfirma auch eigene SoC zu haben. Wie gesagt, das ist keine Frickelbude. Vom eigenen OS ist seit 2014 die Rede. Wenn sie ein paar App-Entwickler locken können und das OS was taugt, werden nicht nur wir Techfreaks die Geräte kaufen. So'n Gerät wie das P30/pro kaufste in erster Linie wegen der Cam. Es fehlen nur ein paar Standard-Apps wie Toolwiz. Dessen Entwickler kommt aus Hong Kong. Auf Snapseed wird man verzichten müssen. Das ist direkt von Google. Wenn sie es schaffen, Ilixa (Frankreich) ins Boot holen, haben sie auf einen Schlag 4 fabelhafte Grafik-Apps am Start.

Gmail kann man auch mit 'nem Browser nutzen. Ich nutze dafür auch nicht die App. Opera mobile böte sich an. Audio-Apps gibt es ohnehin kaum. Für Karten könnten sie HERE lizensieren.
Ich fänd ein Google-freies Handy sehr spannend. Mein LG würde ich ohnehin behalten.
 

Strelokk

Hundesiezer
Lizenzen kann man anfordern oder bezahlen - machen geht, wenn man so viel Power hat, und die Daten fließen dann mal nach China, ist ja auch mal was anderes als immer nur NSA. Wir werden eh sehen, was die da machen - mich interessiert schon, was da gesamtpolitisch draus wird. Man setzt sich am besten einfach nur daneben und staunt lieb.

Wir haben ja gute Beziehungen, also vielleicht arbeiten sie mit uns ja auch gern zusammen, also uns - damit mein ich sowas wie Siemens und Europa und so, nicht dich und mich, wir sind da nicht dabei.

Soviel zur Verschwörungstheorie dazu.
 

Strelokk

Hundesiezer
Weder Trump noch Google (die an sich nix dafür können) haben sich mit der Nummer Freunde gemacht. Weltweit mal 470 Millionen Nutzer anpissen, das nagt durchaus am Renommee.
 

Strelokk

Hundesiezer
Huawei baut ja auch Notebooks mit Windows. Gerade kommen erste Meldungen, dass Microsoft auch den Stecker ziehen muss.
 
Weder Trump noch Google (die an sich nix dafür können) haben sich mit der Nummer Freunde gemacht. Weltweit mal 470 Millionen Nutzer anpissen, das nagt durchaus am Renommee.
Vor allem, weil sich die Chinesen das nicht so einfach mir nichts, dir nichts gefallen lassen werden. Die Chinesichen Erzeuger von Technik sind heute keine Hinterhofklitschen mehr, denen man mal so einfach den Stecker zieht. Da stecken Milliarden von Dollar drin. Die Retourkutsche wird kommen!
 


Neueste Beiträge

News

Oben