Ibanez AD 230, Panel verkratzt, wie wiederherrichten?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von prinz pappnase, 25. November 2008.

  1. Ich habe einen AD 230 erstanden. Optisch ist der Lack buchstäblich ab, das ist jedoch eingepreist.
    Allerdings wäre mir schon daran gelegen das Gerät auch optisch wieder so nah wie möglich an den Originalzustand zu bringen.
    Also Frontplatte komplett neu lackieren oder ausbessern?
    Eilig habe ich es damit nicht aber irgendwann wird es fällig.

    [​IMG]
     
  2. Vorschlag:
    Im Fachbetrieb die Farbtabellen durchforsten und
    Lackstift mit der passenden Farbe mischen lassen.
    Hab ich mal für mein (mittlerweile fast 20J altes, seltene Farbe) Auto machen lassen, war sogar erschwinglich.

    Gruß, Frank
     
  3. "Fachbetrieb" = Lackierer bzw. Maler/Lackierer-Bedarf

    Ich hatte auch gedacht: Gibt doch bestimmt Leute die Autolack reparieren so wie es Leute gibt die Hagelschäden ausbessern oder Brandlöcher in Polstern ausbessern, so daß es nicht auffällt.

    Lackstift wäre denkbar. Ich möchte bloß nicht, daß das dann uneben ist und verschmiert aussieht. Dann würde ich es lieber so lassen wie es ist.
     
  4. Die reversible "Billig"-Methode ist natürlich einfach mit einem schwarzen Eding das blanke Metall zu schwärzen. Somit werden die Schäden etwas "unauffälliger".
    Gruß, Frank
     
  5. Das würde ich allerdings nie machen.

    In was für einem Laden gibts denn passend gemischten Lack?
     
  6. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Bei einem Farbenfachhändler oder bei einem Autolackierbetrieb.
     
  7. Danke.
     
  8. Das Neulackierenlassen ist nicht das eigentlich Teure daran, sondern das Reproduzieren der aufgedruckten Beschriftung.
    Hab ich bei meinem Farfisa Polychrome machen lassen. War teuer, hat aber echt gelohnt. Wenn du das Ibanez-Teil liebst, dann lass es richtig machen!

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  9. Ich hatte eher daran gedacht nur die Teile neu lackieren zu lassen wo der Lack ab ist also an den Rändern.

    Ich bin bloß kein Freund von selbermachen, weil da klar ist, daß die Sache nicht wie neu aussehen wird, sondern nur kaschiert.
    Dann würde ich es aber eher so lassen wie es ist: leicht abgerockt ;-) .
    Also entweder 100% oder garnicht.
     

Diese Seite empfehlen