Ich bild' mir ein.. (fs1r/sy99)

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von MLaca, 18. Mai 2005.

  1. MLaca

    MLaca Tach

    ..ohne eine Yamaha SY99 oder einer FS1r nicht mehr leben zu

    ..ohne eine Yamaha SY99 oder einer FS1r nicht mehr leben zu können :) Könnt ihr mir die beiden ausreden? Ich hatte mal ne DX7-IIFD, hat mir aber nicht gefallen (keine Filter und so).
     
  2. MLaca

    MLaca Tach

    Des weiteren ist es schwierig den beiden widerzustehen, da m

    Des weiteren ist es schwierig den beiden widerzustehen, da mir für 550 Euro eine SY99 angeboten wurde. Lohnt es sich?
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    FS1R und SY99 unterscheiden sich mehr als dass sie sich aehn

    FS1R und SY99 unterscheiden sich mehr als dass sie sich aehneln in so fern ist es kein ODER sondern eher ein UND ;-)
     
  4. MLaca

    MLaca Tach

    Ja klar, aber ich bin nunmal in beide verliebt :D

    Ja klar, aber ich bin nunmal in beide verliebt :D
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Kann ich schon verstehen, ich hab' TG77 und FS1R und eigentl

    Kann ich schon verstehen, ich hab' TG77 und FS1R und eigentlich einen Haufen FM Synths ;-)
     
  6. MLaca

    MLaca Tach

    Also, bitte versuch mir mal die beiden auszureden, oder isse

    Also, bitte versuch mir mal die beiden auszureden, oder isses hoffnungslos?

    Noch was: der Z1 von Korg ist mir auch lieb, hab aber schon ziemlich viel von Korg.
     
  7. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    da kann ich nur recht geben.....

    aber muss es ein sy sein


    da kann ich nur recht geben.....

    aber muss es ein sy sein tut es nicht auch ein tg77 ist nicht viel anders nur rack und der wave rom ist etwas kleiner daber die dinger hat man ja nicht wegen den rom sonder wegen der fm. der tg77 ist für 200Euro zubekommen dableit viel über um ein fs1r zukaufen ;-) wo bei der noch krasser klingt wegen den mehr am op´s und den guten sharping oh ja das teil macht hosen nass un es welt ich zusagen ;-)
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ok, ich versuchs:

    Wenn du keine Computer magst, den FS1R


    Ok, ich versuchs:

    Wenn du keine Computer magst, den FS1R direkt am Geraet zu programmieren ist die Hoelle...

    Die SY/TG Teile haben eher analytische Filter, die bringen eigentlich nur was wenn man damit die PCMs filtert die man in die FM schickt.... ;-)
     
  9. MLaca

    MLaca Tach

    [quote:c91b42af9b=*Summa*]Wenn du keine Computer magst, den

    Ja, ich weiss, an den paar Knöpfen is net viel zu drehen :D
    Der SY99 soll aba brutalo gut klingen. Hab zwar ein paar Demos, aber da kommt nix richtig rüber. In meiner Nähe gibt es leider weder FS1r noch SY99 zum ausprobieren :sad:
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    also non-ausreder ist:
    filter bei FM braucht man eh nicht s


    also non-ausreder ist:
    filter bei FM braucht man eh nicht so dringend, zumindest denk ich da so.. es ist eher eine nette "dreingabe"..

    sy99 vs fs1r: hier solltest du dir überlegen, welche ziele du verfolgst und was du gern damit machst.. wenn du gerne schichtest ist das mit beiden prinzipiell möglich..
    sie haben beide noch unterschiedliche möglichkeiten, beim fs1r eher in formantSequenzen ,den mehreren OPs und ein paar strukturellen dingen liegend , beim TG / SY wäre das dann das thema samples einbauen (meist ist das nicht so ergiebig imho, wird eher überschätzt) aber das layern mit 4 elements finde ich super im SY/TG und die loopbaren envs sind es auch..

    dagegen spricht: hmm, analog knallt mehr ;-) *G*
    ist nicht modular, man ist faktisch immer dünner dran als bei guten analogen ;-)

    du wolltest ja ein anti-argument, wogegen summa mit sicherheit gleich intervenieren wird ;-)

    editiertechnisch sind sie nicht direkt eine freude und ein guter klang braucht eine gewisse weile, ausserdem könnte man auch eine software dazu nutzen oder den <a href=http://www.sequencer.de/syns/clavia>Clavia</a> g2, der eh mehr kann ;-)

    (jaja, du willst ja contra haben) ;-)

    ausserdem gibt es was ,was noch mehr saugt als üble benutzeroberflächen: softwaresteuerung mit software, die eh irgendwann nicht mehr laufen wird..
    ja, das ist doch das totschlagargument, oder? und? kaufste dir die teile jetzt nicht? ;-)

    ps: hab die synthnamen in den thread reineditiert, hoffe das ist nicht böse? ich finds es wesentlich leichter zu finden, wenn der thread das thema enthält ;-)
     
  11. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Aber oben wollte er die beiden gerade wegen der Filter...
    W


    Aber oben wollte er die beiden gerade wegen der Filter...
    Wobei ich die FS1R Filter heiss und innig liebe...
     
  12. MLaca

    MLaca Tach

    Hmm, wie ich sehe, w

    Hmm, wie ich sehe, wäre eher die FS1r was für mich. Filter sind zwar wahrlich nicht der unbedingte muss, sind aber manchmal wirklich sehr praktisch, Der DX7-II klang immer sehr trocken ohne FIlter. Mit externer "befilterung" konnte man da kleine Wunder wirken..
     
  13. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Also die FM der G2 PC Demo gefaellt mir klanglich nicht wirk

    Also die FM der G2 PC Demo gefaellt mir klanglich nicht wirklich...
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    plasti

    plastiç!! ;-)
    aber kann man auch lieben..

    zum nachformen sind sie ganz nett.. auch beim <a href=http://www.sequencer.de/syns/yamaha>Yamaha</a> tg/sy.
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Das liegt beim DX7 auch an den fehlendene Effekte, etwas Cho

    Das liegt beim DX7 auch an den fehlendene Effekte, etwas Chorus kann einem FM Sound schon Beine machen...
    Was Effekte betrifft ist der FS1R schwer zu schalgen und das in guter Qualitaet...
     
  16. MLaca

    MLaca Tach

    Ihr seid sicher gut im Bilde: was kostet denn in Deutschland

    Ihr seid sicher gut im Bilde: was kostet denn in Deutschland eine FS1r? Und wie selten sind sie am Markt? Hier in Ungarn konnte ich in den letzten 2 Monaten keine einzige auftreiben.
     
  17. MLaca

    MLaca Tach

    [quote:69bce4d55e=*Summa*]Das liegt beim DX7 auch an den feh

    Autsch, wie dumm von mir :sad: Ich hab Filter mit Effekt verwechselt :sad: Sorry, hab schon lange kein Deutsch mehr geübt..
     
  18. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Die FS1R/AN1X Filter schalgen fuer mich Q, Roland digi Filte

    Die FS1R/AN1X Filter schalgen fuer mich Q, Roland digi Filter, Novation etc. und das restliche VA Gesocks laengen. Nur der Virus ist nicht uebel, aber der baut mir zu sehr im Bass Bereich ab...
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    seeehr subjektiv ;-)

    __
    preis? hmm.. 400Euro? so etwa?


    seeehr subjektiv ;-)

    __
    preis? hmm.. 400Euro? so etwa?
     
  20. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Naja, vom Sounddesign Standpunkt komme ich beim AN200 schnel

    Naja, vom Sounddesign Standpunkt komme ich beim AN200 schnell ans Ziel, beim microQ muss ich immer erst beide Filter bemuehen damit der Sound wirklich saemig klingt. Das macht imho einen guten Filter aus, dass man ohne viel Arbeit zu einem gut klingenden Sound kommt...
    Die Roland JP Filter, hab' sie erst auf der Messe im Vsynth XT nochmal gehoert, das nenne ich dann schon eher Plastik...
    Ich denke Evolver und Matrix-6 sind keine so schlechte Filter Referenz, um daran VAs zu messen...
     
  21. MLaca

    MLaca Tach

    Jetzt bin ich aber wirklich sehr gespannt, was ich alles mit

    Jetzt bin ich aber wirklich sehr gespannt, was ich alles mit einer FS1r machen könnte..
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    der fs1r ist schon der *most sophisticated* synth aus der ya

    der fs1r ist schon der "most sophisticated" synth aus der <a href=http://www.sequencer.de/syns/yamaha>Yamaha</a> FM serie..

    schon allein ,weil er der einzige mit 8 OPs ist, genau genommen hat er sogar 16 OPs, naja.. aber das ist nicht ganz dasselbe.. also rechnen wir mal 8 OPs.

    plus formantSequenz, das ist das abfahren von OPs mittels einer sehr komplexen timeline..

    die OPs können bandpassrauschen und andere komplexere wellenformen erzeugen.

    achja: der TG/SY kann pitch env , wobei jeder OP einen oktativen ANTEIL an der pitchmod hat.. die normalen DX teile können das nicht..

    wenn du sounddiver/mac hast, kannst du sogar mal in die parameterliste schauen.. das ist ungemein interessant.. aber noch besser ist, das ergebnis zu hören.. ;-)
     

Diese Seite empfehlen