Ikaron2 -nutzt keine Ressourcen, da ein Fehler aufgetreten..

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Wiggum, 22. April 2006.

  1. Wiggum

    Wiggum Tach

    Hab' mein altes Thema noch einmal raufgeholt, da ich immernoch Probleme mit der Karte habe. Neuigkeiten unten ab den drei bösen Smileys.


    Ich habe mir gebraucht eine Ikraon2-Karte geholt, habe aber leider ein kleines Problem mit der Installation.
    Unter welchem Windows-System arbeitet ihr mit der Karte?
    Wie regelt ihr das Problem mit der Treibersignierung?
    (Bei mir kann im Windows die "Signierungspflicht" der Treiber nicht unterbunden werden. Es gibt zwar einen entsprechenden Unterpunkt, allerdings interessiert es Windows nicht, was ich dort einstelle... es stellt einfach zurück.) :twisted:

    Eine ganz andere Frage: Arbeitet ihr mit einem Controller am Ikaron oder nur mit der Maus?
     
  2. escii

    escii Tach

    Nö, ich war leider zu spät um an der 250 € Aktion noch teilzunehmen.
    Aber die windows Treibersignierung lässt man einfahc linsk liegen. Es interessiert nur MS ob da ein WHQL Logo drauf ist oder nciht. Warum? Die Firmen müssen nur eine bestimmt Summe berappen um das zu bekommen, der Rest bleibt ohnehin wie es ist. Also einfach "trotzdem Installieren" wählen und ab geht der Ikaron.
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: Ikaron2-Nutzer anwesend?

    Bei mir unter XP SP2 und 98SE (Dual Boot)

    Ueberspringen, wie sonst...

    Hat dir jemand dein Windows kaputt konfiguriert?

    Maus, aber die Benuteroberflaeche ist, naja, hmmm... b*sch*ss*n... aber zumindest brauch sie extrem wenig System-Resourcen... ;-)
     
  4. Wiggum

    Wiggum Tach

    Es wurde ein ganz frisches Windows 2000 installiert, aber, keine Chance. Werde nächste Woche mal XP installieren, vielleicht läuft es dann?!
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Hattest du die entsprechenden Service Packs von MS installiert? Die sind bei Windows 2000 Pflicht, sonst laeuft irgendwie nix so richtig gut...
     
  6. Wiggum

    Wiggum Tach

    Nö, einfach nur Windoof-CD rein und installiert. Vielleicht lag da auch der Fehler.
    Kann leider erst nächste Woche wieder an den Rechner, da der im Moment bei einem Kumpel steht und der doch mal glatt (ohne mich :cry: ) in Urlaub gefahren ist.
     
  7. Wiggum

    Wiggum Tach

    :twisted: :twisted: :twisted:

    Also:
    Mittlerweile habe ich die Ikaron unter WindowsXP installiert. Treiber wurden angenommen, Software installiert, Gerätemanager sagt bei den allgemeinen Infos, dass Gerät wäre betriebsbereit. Soweit schön!
    Klickt man dann allerdings auf den Resourcen-Reiter, bemerkt man den Satz:

    "Dieses Gerät verwendet keine Resourcen, da ein Fehler aufgetreten ist."

    Beim Start von Ikaron meckert die Software, dass keine Resourcenwerte erkennbar sind und m an möge diese doch bitte eintragen. (Da gibt es dann das entsprechende Kästchen.)

    Aber wie, wenn doch dieser tolle Fehler besteht?!?!?

    In einem anderen PCI-Slot war es genau dasselbe. Daran wird es also nicht liegen.
    Mittlerweile gehe ich doch schon ein wenig an die Decke. Ich weiß nicht mehr weiter!!!
     
  8. Wiggum

    Wiggum Tach

    hugo.33.im_toaster hat mir gerade sehr geholfen. Das Problem waren die Bios-Einstellungen. (Plug & Play OS)

    Den Rest des Abends bin ich wohl nicht mehr ansprechbar! :D

    Nochmals ein herzliches dankeschön an meinen Lieblingshugo!!!
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  10. Wiggum

    Wiggum Tach

    Hab' mich sogleich mal angemeldet... war noch nie in einer Yahoo-Group, habe auch eigentlich keine Ahnung davon. Mal sehen was da kommt. :D

    Nachdem ich jetzt einen ersten Eindruck vom Ikaron bekommen habe, muss ich schonmal folgende Dinge loswerden:

    - Ikaron ist geil! Kann man sehr schön mit herumschreddern. Macht Spass!

    - Habe mir mal ein paar Presets angehört... wie üblich sind auch bei diesem Synthi die Presets große Sche*ße!

    - Nicht ohne Controller!!! Ich werde mir umgehend einen Behringer-Controller für meinen Ikaron besorgen. Die Bedienung mit Maus macht wirklich keinen Spass!
     
  11. escii

    escii Tach

     
  12. Wiggum

    Wiggum Tach

    Escii, du hast mir den Tag soeben entscheidend versüßt!!! :D :D :D

    Ganz nebenbei: Ich hasse Friesennerze... da wollte meine Mama mich als kleines Kind immer reinstecken, wenn es geregnet hat. :twisted:
     
  13. escii

    escii Tach

    nich' nur Deine ;-)
     
  14. gibt es eine Lösung, PCI-Karten extern zu betreiben? Via PCMCIA, CardBus, USB, Firewire? Möglichst im bezahlbaren Rahmen.
     
  15. x6j8x

    x6j8x Tach

    Fuer den Mac gab's da mal AFAIK PCI (oder war's noch Nubus) Extender Gehaeuse... Die Firma fingt mit "M" an - wenn ich jetzt noch ein gutes Gedaechtnis haette ;-)

    Edit: Google ist toll :) http://www.mobl.com/expansion/products/cardbus_expansion/index.html
    Nochmal Edit: Funktioniert wohl auch mit Windows...
     
  16. Wiggum

    Wiggum Tach

    Maria, Marian... irgenwie sowas war das. Der genaue Name ist mir auch entfallen. Ist aber schweineteuer.
     
  17. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    :shock: Da ist ein luefterloser PC mit C3 Prozessor etc. vielleicht die guenstigere Loesung...
     

Diese Seite empfehlen