Innensechskant M2 10mm Schrauben in schwarz

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von theorist, 30. Mai 2007.

  1. Hallo,

    weiss jemand einen guten Internetshop, der Innensechskant M2 10mm Schrauben in schwarz führt?

    Gruss
    theo
     
  2. Weiss leider nicht ob das Grob-, Fein- oder US-Amerikanisches-Gewinde ist. Woran sieht man das :oops:
     
  3. M2x10 ist ein eindeutiges Maß in mm. Also nicht US-amerikanisch, dort werden die Größen in Bruchteilen von Inch angegeben.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Versuche es doch mal bei Würth. Die haben fast alles was man zur Montage braucht. Ist aber gewerblich! http://www.wuerth.de/
     
  5. Bei Wuerth wollt ich heute noch vorbei, die machen aber in 5 Minuten zu...

    Ob das amerikanisch ist, weiss ich nicht. Die Masse sind von mir gemessen worden, wobei ich ja eine europäische Schublehre verwende, daher wirds wohl schon stimmen...

    Danke für den Tip..
     
  6. M2 ist ein europ. Norm. Daher mein Hinweis. Jetzt klingt es gerade so als hättest Du Dir das "M" ausgedacht...

    Meine Doepfer M3x6 haben übrigens zwar in 6mm langes Gewinde, aber der Umfang beträgt lt. meiner billigst Plastikschieblehre nur 2mm. Wie auch immer Familie Würth guckt sich ne Musterschraube von Dir an und wird wissen, ob mm oder inch.

    Schwarze Schrauben zu finden, wird vermutlich schwer. Mein Local Dealer hat sowas nicht.
     
  7. Nö, die sind brüniert und sogar die günstigeren!
    Es gibt oft die Auswahl zw. blank (also galvanisch unbearbeitet - somit ohne Rostschutz, daher selten), brüniert, verzinkt oder vernickelt.
     
  8. M ist von mir, das steht nichts auf der Schraube :lol:

    Es wären ja auch noch Linsenkopf...

    In voller Länge: Innensechskant Linsenkopf M2X10 Schrauben Feingewinde in schwarz...das finde ich bestimmt nicht...schwarz ist egal und Innensechskant ebenfalls..Hauptsache meine Module fallen nicht raus..
     
  9. tomcat

    tomcat -

    Die schwarzen sind wenn sie nicht speziell behandelt sind (gibt auch schwarz verchromt und andere netten dinge) empfindlicher gegen Rost!

    Bezgl. Gewinden. Metrisches von einem UNC oder UNF Gewinde zu unterscheiden ist nicht ganz einfach. UNF entpricht unseren metrischen Freingewinden. UNC einem normalen metr. Gewinde. Wenn du keine Gewindelehre hast oder nachmessen willst besorg dir einfach eine M2 Mutter und schau ob die draufpasst.
     
  10. Danke für den Tip mit dem Gewinde, werd das mal testen. Zur Zeit ist es mir eh egal ob das ein Sechskant, schwarz oder sonstwas ist, hauptsache M2X10...
     
  11. tomcat

    tomcat -

    Wenn M2x10 dann ists metrisch, klar. M2 durchmesser und 10mm lang. Dachte du weisst nicht das es M2 ist?
     
  12. Ich gehe davon aus, dass es metrisch ist. Hab keine Mutter zum gegenchecken, werd morgen aber mal zu Würth fahren und hoffen, dass ich keine 1000 Stück abnehmen muss :roll:
     
  13. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    Was du suchst, haben wir hier, wo ich arbeite, am Lager.
    M2x10 Linsenkopf, Innensexkant. Kann dir ein paar in ein Couvert stecken und per A Post schicken, wenn du willst. Solange du nicht tonnenweise brauchst. Bin via PM erreichbar!
     
  14. Määhhhh...Heuuuullll!!!

    Das sind keine M2, was zum Geier könnte denn das sonst sein. Liegt irgendwo zwischen M2 und M3, die Steigung des Gewindes sieht aus, als sei es normales M Gewinde.

    :roll:
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    M2,5 gibt's auch. :idea:
     
  16. Stimmt, hab ich ganz vergessen. Zur Zeit nervt das einfach nur!!!!!!!!
     
  17. Woher hast Du denn die Gewinde? Vllt kannst Du dort fragen, was da für Schrauben rein sollen?
     
  18. Die Schrauben sind von meinem Technosaurus Modular, ich brauch sie um die Module ins Rack zu schrauben. Das Rack hat 84 Gewinde auf 19" Breite, weiss jedoch nicht, ob das kompatibel mit anderen Herstellern ist. Technosaurus gibts nicht mehr und die beantworten auch keine Fragen.
     
  19. Paul von Schneiders Büro hat gemeint, dass es M2.5 sind und Standart bei Labor-Baugruppen ist. Ich geh mal wieder suchen, diesmal bei der Elektronik Fraktion...Tips?
     
  20. Bist Du Dir sicher, dass da nichts mehr beantwortet wird? Schon mal probiert Jürg Oldani zu kontakten?
     
  21. Die Schrauben stammen von 19 Zoll Technik, 84 TE ist ja dort Standart, M2.5 Gewindeschienen ebenfalls. Jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der mir solche Schrauben verkauft. Idee? :D

    Jürg Oldani ist bestimmt nett und kompetent, erreichbar ist aber eine andere Sache...auf Mails antwortet er selten bzw. mir hat er noch nie geantwortet...hab auch noch nie etwas bei ihm direkt gekauft, daher steh ich auch nicht auf seiner Kundenliste...
     
  22. tomcat

    tomcat -

    Jetzt mach aber nicht aus solchen Mücken-schrauben so ein Theater ;-)


    Die Dinger heissen Imbus oder Innensechskantschrauben und du nimmst am besten ein Muster mit (Gewindeschiene) und gehst in den nächsten Baumarkt oder Eisenwarenstore.

    Btw. als Faustregel: wenn es 19" Technik = Europa ist dann wirds sicher metrisch sein. Wenns aus Amerika kommt dann zöllig.

    Und in der 19" Technik werden meistens M3 Schrauben eingesetzt, ich hab grade 500 Stk. Gleitmuttern mit den Schienen mitbekommen, die sind M3. So wie auch die Doepfer, ... beiliegenden Schrauben.
     
  23. Das ist ein sehr wechselhafter Standard, der hier in meiner Wohnung die Größen M2 und M3 annimmt...

    Schrauben, die unterhalb der Baumarkt üblichen Größe liegen, gibt es teilw. in Modelbauläden - vllt hast Du sowas bei Dir um die Ecke.
     
  24. Schatzi, ich war jetzt in jedem verdammten Baumarkt im Umkreis von 50 Km und auch noch in Spezialgeschäften für Elektronik, Bau-Grosshandel etc. Das waren bestimmt 10 Läden und keiner führt M2,5! M2 hab ich gefunden, auch M3 und beides passt nicht.

    Modelbauladen hab ich noch nicht abgeklappert...

    Geltec.de macht zumindest die Art von Gehäuse die ich hab, denen hab ich jetzt mal ein Mail geschrieben...ich will ja nicht irgendwelche Schrauben, sondern falls möglich genau diejenigen, die ich hab...
     
  25. tomcat

    tomcat -

    Gut das ihr Schweizer auch so ein paar Nachteile habt, bei eurer Mwst werden wir ja sonst immer neidisch ;-)

    Evtl. solltest drüber nachdenken die Gewindeschienen gegen M3 auszutauschen, falls das geht. Ist immer angenehm nur eine Grösse im System zu haben statt unterschiedlicher. Vor allem bei Grössen die man auf den ersten Blick eh schwer unterscheiden kann.
     
  26. Ich gebe nicht auf! Warte mal auf das Mail von Geltec, sonst such ich halt ein paar ähnliche Schrauben. Gewindeschienen austauschen wäre sicher auch eine Möglichkeit, da geht dann die Suche von neuem Los :cool:
     
  27. tomcat

    tomcat -

    Noch besser sind die besagten Gleitmuttern. Kosten nix (5 Euro für 100 Stk) und du bist flexibel mit den Lochabständen und kannst leicht erhältliche M3 Schrauben verwenden.

    Aussenmasse: 5x5mm, 1.5mm dick (die von Proma)
     
  28. Gleitmuttern! Du sprichst mir aus der Seele, muss gleich mal nachmessen gehen...
     
  29. tomcat

    tomcat -

    Findest evtl. im normalen Handel als 4-kant Muttern.
     

Diese Seite empfehlen