iomega jaz in esi 4000 einbauen: frage zu strom

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von tom f, 29. April 2009.

  1. tom f

    tom f ehemaliger Sammler - nun wieder Musiker

    hi folks

    bitte höflich um hinweise wie ich das jaz laufwerk im esi 4000 turbo stromtechnisch verbinden soll...

    hat das den selben strombedarf wie das diskettenlaufwerk? dann bräuchte ich nur nen kabeladapter von fdd-stecker auf hdd stecker...
    denke wohl daß es so gehen müßte das ja emu auch esis mit zip laufwerk ausgeliefert hat und ich kaum glaube daß da extra was bei der stromversorgung jener geräte gemoddet wurde...


    anbei die bilder

    und frage 2: ist der zusatnd des ganz unten abgebildeten widerstandes bedenklich? kann da was kaputt gehen oder ist da nur die farbe futsch???


    DANKE

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. Zum Widerstand.

    Sollte ersetzt werden. Die Beschichtung soll ja vor Umwelteinflüssen schützen.
     
  3. tom f

    tom f ehemaliger Sammler - nun wieder Musiker

    danke für den tip - wundere mich nur wie das überhaupt passieren kann - das teil liegt so daß es kaum jemals von irgendwas (selbst beim basteln) berührt wird...
    hab selbst keine ahnung was im schlimmstem fall passieren könnte - ein widerstand besteht ha bloß aus verschiedenen metallen oder? der wird ja nicht wirklich heiß oder kann ja auch nicht "explodieren" oder sowas..??

    mfg
     
  4. tulle

    tulle engagiert

    Da ist jemand mit dem Schraubenzieher dran hängengeblieben.
    Ich täts so lassen.
     
  5. tom f

    tom f ehemaliger Sammler - nun wieder Musiker

    werd ich wohl auch tun - danke

    keiner ne idee bzgl frage 1???

    cheerio
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das sollte klappen - garantieren kann ich das aber nicht. (Ich weiß weder was das Jaz verbraucht, noch was das Netzteil liefern kann, noch ob die nicht (unerwarteterweise) doch zwei verschiedene Netzteile hatten. )

    Du solltest allerdings auf gar keinen Fall die Stromanschlüsse durcheinanderbringen.
     
  7. tom f

    tom f ehemaliger Sammler - nun wieder Musiker


    ich sag bescheid falls es mich geröstet hat ;-)

    danke fetz
     
  8. REAKTIVIERUNG:

    Lebste noch?

    Will ein MOdrive einbauen, hat nen Floppy-Stromanschluss, weiss aber nicht, ob der original Emu-Stecker weiter verwendet werden kann, da nur 3 Leitungen vorhanden sind. 12V, 1x Masse und 1xVCC???? what's that?

    Die original Floppy scheint die 12Volt auf 5V runter zu wandeln, da oben drauf steht: 5 V!

    Allerdings hab ich einen Blog gefunden, wo einer ein internes Zip eingebaut hat, und den original Floopy Stromanschluss benutzt hat und das funkioniert.

    [​IMG]


    Bei geräten mit 5,25" Molex Anschluss dürfte die Spannung der Floppyversorgung nicht reichen, da die 5V Leitung fehlt, oder?
     
  9. tom f

    tom f ehemaliger Sammler - nun wieder Musiker

    LOL - ja ich lebe noch - allerdings schon länger ohne esi-4000 :)

    aber danke dennoch
     
  10. orange_hand

    orange_hand aktiviert

    Schade, und ich dachte schon Du kaufst Dir auch noch nen Lötkolben :)
     
  11. tom f

    tom f ehemaliger Sammler - nun wieder Musiker


    igitt... bei meiner geruchsempfindlichkeit... das gingenur mit industrieller dampfabsaugung
     
  12. orange_hand

    orange_hand aktiviert

    Ja, da wäre der Kolbenfresser vor programmiert :mrgreen:
     
  13. tom f

    tom f ehemaliger Sammler - nun wieder Musiker


    kolbenfresser - ist das ne &%$-prakitik für perverse??? :waaas:

    :lol:
     
  14. orange_hand

    orange_hand aktiviert

    Das überlasse ich der Fantasie des Betrachters :mrgreen: