ipad anschaffung - rat gesucht!

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von dns370, 5. Oktober 2012.

  1. dns370

    dns370 -

    nachdem mir langsam der geduldsfaden mit der android-fraktion reißt, (50 hersteller +, jeder irgendwie mit mängel behaftet bei seinen tablets), pfeife ich darauf

    daher gedenke ich mich apple zuzuwenden

    was will ich damit:
    - lesen (pdf, event. ebooks)
    - musik hören während lesen
    - filme ansehen, möglichst formatunabhängig
    - von externer hdd filme im dvd format ansehen
    - über hdmi filme auf meinen monitor ansehen
    - text und tabellen in dokumente erstellen, also office anwendungen
    - externes keyboard mit mouse verwenden und über hdmi auf monitor arbeiten (ipad als pc ersatz)

    3g oder lte brauche ich nicht, wifi ist ausreichend, sonst wenns unterwegs notwendig sein soll über hotspot

    die frage nach speicher:

    16 oder 32gb?

    was meint ihr dazu?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    - lesen (pdf, event. ebooks)-ja
    - musik hören während lesen-ja
    - filme ansehen, möglichst formatunabhängig-ja, nur mpeg
    - von externer hdd filme im dvd format ansehen-nein, obwohl mit mac geht´s ;-) - was meinst du mit dvd Format 16/9?
    - über hdmi filme auf meinen monitor ansehen- gibt's hdmi auf dock Stöpsel? benutz keine kabel mehr für video, alles über apple tv
    - text und tabellen in dokumente erstellen, also office anwendungen- ja
    - externes keyboard mit mouse verwenden und über hdmi auf monitor arbeiten (ipad als pc ersatz)- Keyboard & mouse mit bluetooth- wie gesagt guck mal obs hdmi-dockapater-schnuffis gibt
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    64GB ;-)
    Wenn du Samples einladen willst oder sehr viel draufladen willst, wenn nicht, reichen die angesprochenen kleinen Versionen.
     
  4. Horn

    Horn ||

    Wenn Du viel Speicher brauchst, nimm das iPad 3 mit 32 oder 64 GB. Ansonsten nimm das "alte" iPad 2 mit 16 GB. Hat kaum Nachteile gegenüber dem neuen iPad.
     
  5. Crabman

    Crabman recht aktiv


    längere akkulaufzeit bei kürzerer Ladezeit könnte man beim zweier auch durchaus als Vorteil sehen ;-)
    ansonsten,nix unter 32GB!Filme fressen Speicher mit Lichtgeschwindigkeit.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das 3er nimmt man, wenn man Retina Display will, sonst das 2er zum sparen. Die RAM Größe hat bei beiden die gleichen "Auswirkungen".
    Ich würde immer größere Speicher empfehlen.
     
  7. der berliner

    der berliner aktiviert

    Re: AW: ipad anschaffung - rat gesucht!

    Bei allem was du aufgezählt hast, bleibt dir nichts andres als ein Android übrig.Bin selber seit über zwei Jahren Android User und seit August iPad3 Besitzer.So geil das iPad auch ist, fehlt mir da einfach die offene Datenstruktur.Mein Rat.Suche entweder ein günstiges Xoom von Motorola oder schau dir die Samsung Geräte an.
     
  8. dns370

    dns370 -

    hdmi adapter gibt es, ebenso wie alles mit adapter lösbar ist bei apple, scheinbar

    naja, samples brauche ich nun nicht auf dem teil, nur bestimmte mp3 alben, aber bei weitem nicht alle, horche nur bestimmte sachen

    dvds: ich habe mir meine sammlung gerippt, unkomprimiert...... schneller zugriff
    demnach will ich von der hdd über das ipad auf den monitor streamen..... fraglich, ob das ipad die hdd mit saft versorgen kann?
     
  9. der berliner

    der berliner aktiviert

    Re: AW: ipad anschaffung - rat gesucht!

    Hdd am iPad geht nicht.An Android Tablett ja.Ich habe sogar ein einfaches von Ainol für 150 Euro und da habe ich ein hdmi Anschluss,usb-host Funktion und kann sämtliche Dateien ohne Problem drüber ansehen.Bei Apple zahlst du dich schon bei den Adaptern dumm und dämlich.
     
  10. Als Movie Player nutze ich den BUZZ Player HD http://itunes.apple.com/us/app/buzz-player-hd./id559707039?mt=8
    Bis jetzt hat er alles abgespielt was ich ihm zu "fressen" gegeben habe :phat:

    +) Container formats: 3GP, AVI, ASF, FLV, MKV (Matroska), MOV (QuickTime), MP4, NUT, Ogg, OGM, RealMedia, Bink, WMV, XVID, DIVX.
    +) Video formats: Cinepak, DV, H.263, H.264/MPEG-4 AVC, HuffYUV, Indeo, MJPEG, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4 Part 2, RealVideo, Sorenson, Theora, WMV, Bink


    Nimm das 2er mit 32gb.
    Ich habe ein paar Videos drauf (wenn du sie geschaut hast, werden sie eh wieder gelöscht)
    Dann noch ein paar Sounds Apps inkl Sample Shizzle
    Und natürlich ein paar witzige Games
    Im Schnitt sind um die 10GB noch frei.

    Achja, ein guter Reader für Text Dokumente ist der Good Reader ; der kann auch einiges an Formaten und hat ein gute PDF Features !!!

    cya
    Michael
     
  11. dns370

    dns370 -

    Re: AW: ipad anschaffung - rat gesucht!

    samsung habe ich unter der lupe gehabt, auch das große galaxy note, ebenso das transformer prime und das sony xperia s tablet

    was für die, oder manche der pads spricht ist der kartenschacht (microSD) und der hdmi port, und die software ist eben frei und veränderbar

    leider lese ich immer über schlechte verarbeitung, sowohl samsung, sony als auch asus in hinblick auf display, gehäuse. kleine sachen - aber sie runden den eindruck ab, die apple-mitspieler hinken hinterher in vielen aspekten
     
  12. der berliner

    der berliner aktiviert

    Re: AW: ipad anschaffung - rat gesucht!

    Bei Apple ist auch nicht alles Gold.Keine Ahnung wie es beim 2er aussieht aber wenn man beim 3er mit den Finger über die Lautstärkewippe und den Stummschalter geht, fühlt es sich schon sehr scharfkantig an und lege dich mit den 3er mal auf die Couch, lege es auf dein Bauch mit der kante und lasse es da ein wenig.Das Gehäuse ist leider so spitz gebaut, dass ich (und auch meine Leute, die es auch haben) ein Kissen unter legen muss da es anfängt weh zu tun.
     
  13. Phil999

    Phil999 aktiviert

    Re: AW: ipad anschaffung - rat gesucht!

    glücklicherweise schon, mit der FileBrowser App. Man kann Filme, Musik, Pdf's, etc. von der Festplatte streamen ohne grossen Aufwand.

    Ich habe drei iPad2 16GB (hauptsächlich für Controllerfunktionen), da ist der Speicher schon oft knapp. Hauptsächlich gefüllt mit Apps und deren Inhalt. Da kommt FileBrowser gerade recht, denn dann kann man alles vom Computer streamen. Kann schon Verzögerungen geben bei grösseren Pdfs, aber grosse Videodateien von der Festplatte kann man sofort angucken.

    Eigentlich reicht ein 16GB iPad.
     
  14. Nur weil dies bis dato nicht angesprochen wurde :: Es ist ein Touch Gerät, eine Mouse Unterstützung ist nicht gegeben :: Eine Tastatur ist kein Problem, HDMI Anbindung auch nicht (optionaler Adapter), aber eine Mouse verwenden ist nicht möglich :: Es sei denn, ich habe irgendwas verpaßt ::
     
  15. Phil999

    Phil999 aktiviert

    weiss nicht, ob ich da ins richtige Horn blase, aber Maussteuerung gibt es bei Jumimouse und einer anderen App, die noch im Betastadium ist.
     
  16. der berliner

    der berliner aktiviert

    Re: AW: ipad anschaffung - rat gesucht!

    Ohne jetzt als fanboy rüber zu kommen aber wie schon gesagt, sehe ich außer im ms-tablet keine alternative für das, was er machen möchte.Klar kann man sich ein oder zwei Filme aufs iPad kopieren, was aber erst mal je nach Größe schon ein wenig dauern kann und klar kann man auch den PC anlassen um von da zu streamen aber ich glaube nicht dass er das wollte.Maus und Tastatur ist bei Android auch kein Problem und mittlerweile läuft auch auf vielen Geräten Linux bzw Ubuntu mit Office und anderen Anwendungen.Ich liebe es mittlerweile an iPad zu surfen aber flash geht natürlich auch nicht drauf und als mediaserver ist ein Android Tablett die einzig vernünftige Wahl (in Sachen ios/Android).
     
  17. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Re: AW: ipad anschaffung - rat gesucht!

    :lollo: :selfhammer: :lollo: :lol:
    Herrlich!
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    android, aha.
    welches tablett unterstützt denn das aktuelle Betriebssystem?
    und was gibt's denn da so für tolle software?
    für Musik? in echtzeit?
    noch viel besser ist der tipp auf microsoft zu warten :lollo:
    die besseren pr0nseiten haben von Flash auf html5 umgestellt :invader2:
     
  19. der berliner

    der berliner aktiviert

    Re: AW: ipad anschaffung - rat gesucht!

    Herrlich ist allerdings der richtige Ausdruck :-|
    Wie auch immer.
    Mit aktuellen Betriebssystem meinst du wahrscheinlich jb? Ist nicht zwingend notwendig da sie alle mit ics laufen.
    Für Musiksoftware (Synthese nicht Player) kannst du Android vergessen.Deswegen habe ich mir ja auch ein iPad gekauft aber ich habe nirgendwo gelesen, dass er es dafür braucht.Also warum dieses Argument??
    Für den threadersteller.Das hier ist schon ein geiles Forum wenn es um Musik geht aber wenn du dich in Sachen Tabletts informieren möchtest, melde dich bei www.handy-faq.de
    oder
    www.android-hilfe.de an
     
  20. dns370

    dns370 -

    androidhilfe.de kenne ich schon ... danke, bin auch dort gemeldet, ich hatte früher mal ein asia-tablet (resisitiv) (never ever again!!!)


    möglicherweise verlange ich auch zuviel von einem tablet .... es ist eigenartig, dass gerade diese frage mein gehirn so zermürbt, bei einem synthesizer komme ich relativ rasch zu einem entschluss (spielt in hinblick auf das preissegment in der gleichen liga)

    was die sicht auf die dinge versperrt .... sind einerseits die user-erfahrungen, die im netz gepostet werden und andererseits reviews der diversen tech-seiten (engaged, gizmodo etc.) .... das vernebelt ordentlich den blick .... ich kann gar nicht zu einem objektiven blickwinkel gelangen .... ich kann allerdings ausschließen was ich nicht haben möchte .... zb. 3g oder LTE

    das was mich bei apple extrem abschreckt ist die geschlossenheit des systems (stichwort "ökosystem") - würde mich jemand fragen, ob ich lieber in einer demokratie oder in einer diktatur leben möchte, entscheide ich mich für ersteres, ohne lange nachzudenken - vielleicht nicht das beste beispiel, aber es triffts für mich ziemlich auf den punkt

    allerdings stelle ich fest, dass einige der tablet-hersteller (android OS) ein eigenes ökosystem anstreben oder in ein bereits bestehendes multimedia-entertainment-system die tablets integrieren wollen (sony, samsung)

    auf jeden fall mal danke für eure tips und kommentare
     
  21. der berliner

    der berliner aktiviert

    Abschließend kann ich dazu noch sagen,das du auch vielleicht mal bei androidfiguren.de vorbei schauen solltest.Ist erst mal eine gute Anlaufstelle für Chinatabletts.Ich habe da meins auch gekauft(7" 1,2ghz.16gb intern und 16gb sd)und benutze es hauptsächlich um unterwegs PDF und Comics zu lesen.zuhause hängt es per HDMI Kabel an mein TV dran.
    Wie schon gesagt.
    Das,was das iPad kann,macht es auch perfekt und ein Android läuft vielleicht nicht so perfekt aber dafür sind sie vielseitiger(außer um Musik zu machen).
     
  22. Crabman

    Crabman recht aktiv


    vielseitiger von Haus aus vielleicht aber es gibt genügend apps oder programme (phone view,iexplorer),die einem das ipad bei bedarf ebenfalls wie ein scheunentor öffnen.und dann war da noch jailbreak...
    ich denke nur mit grausen an mein android handy zurück,buggy und träge as hell.sicher ist das keine glanzleistung von apple ihr system so einzuigeln.die vorteile,die das mit sich bringt,nehm ich dann aber doch gerne mit.genauso wie die ganzen musik apps^^
     
  23. dk

    dk -

    was will ich damit:
    - lesen (pdf, event. ebooks) = richtige Bücher kaufen
    - musik hören während lesen = vinyl kaufen und währendessen richtiges buch lesen
    - filme ansehen, möglichst formatunabhängig = wiedermal ins kino od. die alt geliebten vhs anschauen- somit erledigen sich auch die nächsten zwei punkte
    - von externer hdd filme im dvd format ansehen
    - über hdmi filme auf meinen monitor ansehen
    - text und tabellen in dokumente erstellen, also office anwendungen = mit schreibzeug aufs papier achreiben- sonst verlernt man noch zu schreiben

    3g oder lte brauche ich nicht, wifi ist ausreichend, sonst wenns unterwegs notwendig sein soll über hotspot = auch mal pause machen u. die zeit geniessen ;-)
    :kaffee: :kaffee: :kaffee: :mrgreen:
     
  24. der berliner

    der berliner aktiviert

    Re: AW: ipad anschaffung - rat gesucht!

    Das wäre mal eine alternative aber ich glaube vieles verlernen wir leider nach und nach.Technik sei dank.
    In Sachen jailbreak sieht es natürlich auch schon ganz anders aus beim iPad aber ob er es macht?
    Es bringt auch nix weiter über die vor und Nachteile beider Systeme zu reden.Et soll sich einfach in ruhe alles genau durch lesen und vielleicht noch ein wenig weiter Infos holen.
     
  25. dns370

    dns370 -

    erst kürzlich gemacht, nur die fachbücher sind schwer und teilweise groß

    CD

    erst kürzlich im kino gewesen ;-)


    nun, ich werde nochmals mit neuem schwung etwas info suchen
     

Diese Seite empfehlen