iPG800 für IPAD- Roland PG 800 emu

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von citric acid, 28. Juli 2012.

  1. citric acid

    citric acid aktiviert

  2. Sehr schön, wurde ja auch mal Zeit.

    Man sollte dem Autor aber auch mal sagen, daß das Ding auch mit Colin Frasers Firmware für den JX-10 geht, die sich ja identisch zum MKS-70 verhält.
     
  3. citric acid

    citric acid aktiviert

    ich programmiere grade das gleiche nur für Touch midi.
    mein jx 3p template wird heute fertig :)
     
  4. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Lustig das mit Bank A und B beim MKS70, wenn ich es recht erinnere gibt es im MKS70 einen Bug, der das Editieren von Bank B via SysEx verhindert.
     
  5. In allen Firmwareversionen? Sollte sich ja finden und fixen lassen. Colin "Sequentix" Fraser könnte das wissen ...

    Ich hatte den MKS nur kurz, aber mir war da nichts in der Richtung aufgefallen.
     
  6. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Zumindest kann man mit dem PG800 nur Bank A editieren.
     
  7. Am MKS-70? Ok, das hab ich nicht testen können, da ich den PG-800 mit dem JX-10 weggab, und dort gingen beide Bänke damit.

    Die Sysex-Geschichte ist beim JX und MKS eine Sache des Assigners. Von dort aus werden die Codes via illegaler MIDI-Befehle an die Voiceboards gesendet und auch von dort empfangen, da diese keinen eigenen Speicher haben.
     

Diese Seite empfehlen