Ist das XP-PEN Artist22E das beste Grafiktablett auf dem Markt?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von weidao, 2. Mai 2018.

  1. weidao

    weidao .

    Hallo, ich habe mir überlegt endlich mal ein Grafiktablett mit Bildschirm zuzulegen, da ich es mir einfacher vorstelle darauf zu zeichnen. Ich habe da ein wenig recherchiert und immer scheint es als wäre das XP-PEN Artist22E die Messlatte und die anderen Screentablets werden oft damit verglichen.

    Meine Fragen nun, ist es das beste Tablet auf dem Markt zur Zeit oder liegt es nur an der Marke/ der Bekanntheit von XP-PEN? Und wären günstigere Alternativen wie das Gaomon PD1560 oder Pnboo PN1560 dann merkbar "schlechter"? Ich bin da noch sehr unerfahren und wäre um ein bisschen Aufklärung in dem Bereich sehr dankbar.
     
  2. Mir war XP-PEN bis dato völlig unbekannt - Gaomon & Huion hingegen sind mir schon öfters über den Weg gelaufen. Empfehlen kann ich dir dazu BORODANTE auf Youtube - er macht u.a. tolle und ausführliche Reviews aus einer sehr praktischen Sichtweise. Zudem arbeitet er dann mit dem Gerät für mindestens eine Woche und macht dann nochmal ein zweites Video mit Erfahrungen dazu. Das Gaomon PD1560 kommt richtig gut bei ihm weg und ist inzwischen sein Hauptwerkzeug. Das größere Huion fand er auch klasse, aber schau einfach selbst :)

    GAOMON

    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=myt5KE2KHCw



    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=3Po5yWiYwuc


    HUION

    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=j5oeDqfMMLU



    Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=zwr5p2c4Pd8
     
  3. Uli_S

    Uli_S ||

    Es gibt sicherlich bessere. z.B. die Wacom Cintiq Pro Serie. Die kostet aber auch mehr.
     
  4. blauton

    blauton 6 von 5

    Ich hab Tablets immer nur von Wacom gehabt und ohne Screen.
     
  5. ja, bei wacom zahlt man leider den namen und hat dann noch meist weniger features, aber sie funktionieren...doch das tun mittlerweile halt auch die meisten anderen. ich hab momentan auch noch ein wacom intuos m. aber bin kurz davor auf eines der obigen upzugraden.
     
  6. Rackes

    Rackes ||

    eine gute und günstige alternative zu wacom (neben xpen) ist auch parblo...ich arbeite seit jahren täglich mit wacom, und bin froh das es endlich mal vernünftige konkurrenz gibt...

    https://www.parblo.com/