Ist der Synthesizer ein Rauschmittel ???

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Studiodragon, 12. März 2005.

  1. Huhuhu, :hallo:

    :twisted: Ja, ist der Synthesizer ein R


    Huhuhu, :hallo:

    :twisted: Ja, ist der Synthesizer ein Rauschmittel ?? :twisted:
    Wem ist das Gefühl auch aufgefallen nach einem kauf eines Gerätes, das man schon das nächste im Auge hatt.

    :Moogulator (www.moogulator.com)g: Man denkt Tag und Nacht dran, und versucht das beste geignete Gerät auf dem Markt zu finden, man sucht, und fragt, man fragt, und sucht, und dann plötzlich irgendwann entscheidet man sich hastig,schnell, jetzt muss es sein für irgendso einen kommerziallen Auffwand Synthesizer!!!

    Der mit viel Werbung, tollen optionen, voll ausgeputze Pradel Synthesizer kommt die Tür rein gelaufen. :waaas:

    Man hört noch den Verkäufer im Ohr sprechen: Das ist das Gerät das sie brauchen...

    Und nach einige Zeit, nachdem man tüchtig Experiementiert hatte und die Bedienungsanleitung öfters durchgelesen hatte und alle mangel bemerkt hatte.
    Nachdem man einige gute sounds aus dem ding rausgequetsch hatte, will man immer noch mehr, und mehr (Ich will mehr...)

    Zur Entscheidung nehme ich mal drei an:

    :idea: 1. Entweder verkauft man das Gerät wieder,oft eine schwere Entscheidung,aber durch platz mangel verstârkt,

    :idea: 2. Man kauft eine Erweiterung (PLG) etc.

    :idea: 3. Man kauft immer weiter... immer weiter... weiter :massen:

    Wer erkennt sich unter diesem Mitgefühl,oder bin ich vielleicht der einzigste??
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    f

    für sowas haben wir im forum 2 begriffe:

    1) erstmalnix(tm)
    2) G.A.S (gear aquisitioon syndrome)

    ist unter www.www.Sequencer.de/kuerzel.html auch erklärt ;-)

    gegengift: senf in grossen mengen! oder so..
     
  3. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:453261a521=*Studiodragon6*]...ist der Synthesizer ein

    ich vermeide es, meine Synthesizer zu rauchen ;-)
     
  4. Golfi77

    Golfi77 bin angekommen

    Nein, wenn meine Rauchen w

    Nein, wenn meine Rauchen würden, wäre ich echt besorgt... ;-)

    Aber meine Freundin meint schon, ich wäre in der Gegenwart meiner Synths irgendwie in einer anderen Welt... :D
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:1a196ecbd4=*Bernie*][quote:1a196ecbd4=*Studiodragon6*

    :lol: :rofl:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Synths selber weniger als das was rauskommt.
    Die Synths


    Die Synths selber weniger als das was rauskommt.
    Die Synths sind eher Fetisch! :master:
     
  7. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    [quote:f129f40b8f=*Acidmoon*]
    Die Synths sind eher Fetisch!


    Lasst uns ne anonyme Selbsthifegruppe gründen. :D
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    aber nur wenn alle in schwarchzen Lederstrapsen rumrennen un

    aber nur wenn alle in schwarchzen Lederstrapsen rumrennen und mit den Hüllkurven wackeln! :gay:
     
  9. Aeternus

    Aeternus Tach

    Also bei einem Neukauf ist es schon ein Rausch ... oder ist

    Also bei einem Neukauf ist es schon ein Rausch ... oder ist es normal BREITEST GRINSEND vor einer Elektronic zu sitzen und Frequenzen zu manipulieren ? :P
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Kommt darauf an ob ein Rauschgenerator eingebaut ist :denk:

    Kommt darauf an ob ein Rauschgenerator eingebaut ist :denk:
     
  11. :P Sooo viel ausgesprochene K

    :P Sooo viel ausgesprochene Künstlerische Mitmenschen.
    Merci !!!

    Aber steckt da vielleicht nicht mehr dahinter als nur ein G.A.S. oder estmal-nix syndrom ???

    Die Endlose Suche nach ...(mehr)
    Ist das nicht nur ein Individuelles Mitgefühl Gefühl, in dem das ständige Denken an die Erweiterung zu einem vollkommenes Homestudio führen will????
    Natürlich kann man sich auch mit der konfigurierten Erzeugung zu frieden stellen oder will eben seine eigene mächtige Tonerzugung zu stande bringen.(Auch wenn sie natürlich Anfangs überhaupt nicht so mächtig klingt) :cry:

    :-x Welcher Schuh drückt den da ...

    Die Neugierde : Sie wissen aber dass noch mehr zu entdecken ist !!!!
    Die Qualität:Die Ohren hören gerne gute Musik, und das Auge liebt guten Design!
    usw.

    Ein paar Antworten :

    Bernie hat geschrieben :
    ich vermeide es, meine Synthesizer zu rauchen.

    :shock: Natürlich,estmal ist das Gesundheitschädlich für dich und dein Studio.
    Und da steht noch die grosse Brandgefahr,man will ja nicht in der Zeitung lesen : Es hatte sich gut angehört,aber es rauchte zuviel ...Studio abgebrannt.

    acidfarmer hat geschrieben :
    Lasst uns ne anonyme Selbsthifegruppe gründen.

    :D Dufte Ideen,Ist das auch wirklich Anonyme!!!!!!!!!

    Acidmoon hat geschrieben :
    aber nur wenn alle in schwarchzen Lederstrapsen rumrennen und mit den Hüllkurven wackeln!

    Meinst du schwarze Lederstrapse???Damit kannst du auch den Höchstpegel anfahren!!!!

    Summa hat geschrieben :
    Kommt darauf an ob ein Rauschgenerator eingebaut ist

    :lol: Ja, der Charakter des Rauschen ändert sich entsprechend!!!!!!!!!!

    Aeternus hat geschrieben
    Also bei einem Neukauf ist es schon ein Rausch ... oder ist es normal BREITEST GRINSEND vor einer Elektronic zu sitzen und Frequenzen zu manipulieren ?

    :roll: Jawohl,aber hält es auch lange an nachdem du die Grenzen des materials kennengelernt hast??

    Acidmoon
    aber nur wenn alle in schwarchzen Lederstrapsen rumrennen und mit den Hüllkurven wackeln!

    Meinst vielleicht schwarze Lederstrapse ???Ja, damit kannst du auch den Höchstpegel bei dir anfahren !!!
     
  12. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:028f313524=*Studiodragon6*]
    Die Endlose Suche nach .


    Auf der Suche nach Perfektion vielleicht?

    Ich möchte gerne DEN vollendeten kompletten absoluten Super-Synthesizer haben.
    Das wird es zwar niemals geben, aber ich bin mit Walhalla schon sehr nahe dran.
    Es ein tolles Gefühl, so unendlich viele Möglichkeiten zu haben und trotzdem finde ich immer wieder Lücken, die es zu füllen gilt.
    Am vergangenen Wochenende hab ich wieder viele Stunden am Modularsystem verbracht und sehr schöne Sachen damit gebastelt.
    Ich hätte da gerne einen Frequency-Shifter eingesetzt, aber dieses Modul fehlt mir noch....
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich denke ,dies ist eher die suche nach der *beherrschung* (

    ich denke ,dies ist eher die suche nach der "beherrschung" (nichtmilitärisch) der urgewalt KLANG!!..

    der synthesizer ist nunmal ein instrument,was genau DIESE Ader weckt.. und bei akustischen instrumenten ist der klang recht "fest" und definiert.. (was nicht heisst ,statisch oder langweilig.. aber eben physikalisch festgelegt)..

    immer neue Synthesizer und elektronische Instrumente sagen:
    Ich kann noch neuere Klänge oder noch bessere Klänge bringen.. und dann kommt eben das G.A.S.

    <a href=http://www.sequencer.de/syns/roland>Roland</a> , genauer ihr chef ikutaro kakehasi hat als definition für seine instrumente immer gesagt: musiker wollen neue klänge..

    genau das dürfte es wohl sein..

    perfektion imo nicht in erster linie, kontrolle - audio anfassen, biegen und formen nach vorstellung..

    manche suchen vielleicht auch einfach danach ,ohne genau eine vorstellung zu haben. .aber auch diese leute wollen eigentlich neues finden..

    zumindest ist das eine hauptantriebsfeder bei elektronischer musik..
    , die ja auch in die jahre gekommen ist .. daher gibts natürlich auch traditionalisten..
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:e843726e24=*Moogulator*]
    immer neue Synthesizer und


    Das macht aber nur so lange Sinn, wie man neben Gearbeschaffungsmaßnahmen, neues Gear beherrschen lernen, ins Set Up einpflegen u.s.w. noch zum Musik machen kommt.
    Vielleicht solltest du bei der "Ich bin..."-Umfrage noch "Gearsammler" als Option einfügen.
    Das ist ja nichts Schlechtes und weitaus spannender [und für mich nachvollziehbarer] als Briefmarken sammeln oder tote Insekten mit Stecknadeln auf Samt pinnen. Viele der alten Schätze sind bei einem leidenschaftlichen Sammler bestimmt auch besser aufgehoben, als bei irgendwelchen Punks die damit unbedarft auf der Bühne rumrockern.

    [ich muss gerade an meics MS 20 denken, den ein Drummer als Schlagzeughocker missbraucht hat]
     
  15. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    [quote:368d45e78f=*Acidmoon*]
    ich muss gerade an meics MS 2


    Und, hat er es überlebt?
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:33f719824e=*acidfarmer*][quote:33f719824e=*Acidmoon*]

    Ich glaub schon...
     
  17. Poly 2000

    Poly 2000 Tach

    Es ist wirklich krank,wie manche mit den Ger

    Es ist wirklich krank,wie manche mit den Geräten umgehen.Zum Beispiel einfach eine Zigarettenkippe auf dem Gerät ausdrücken oder das Keyboard als Getränketisch zu verwenden.Wenn man so was sieht,dann wird einem richtig schlecht. :mad: :-x
     
  18. zur ausgangsfrage:
    das kennzeichen einer sucht ist der zun


    zur ausgangsfrage:
    das kennzeichen einer sucht ist der zunehmende kontrollverlust.

    (da helfen CC & NRPN auf dauer auch nimmer weiter)

    also: wer sich mit seinen synthz nimmer unter kontrolle hat und
    ständig kaufen muss, hat nach allgemeiner schulmedizinischer betrachtungsweise ein ernstes problem.

    :cool: aber das würde hier doch niemand zugeben, oder ?

    denn: wer so handelt, neigt doch bestimmt auch zu anderen rauschfaktoren.
    ergo: wer synthz sammelt, ist nicht mehr qualifiziert, ein auto zu steuern ?

    ab zur MPU :!: in den becher pinkeln.... ;-)

    :mrgreen:
     
  19. Smuehli

    Smuehli Tach

    [quote:4ccfb3ecf6=*Studiodragon6*]Huhuhu, :hallo:

    :twis


    Manchmal geht es mir echt so, allerdings könnte ich ein Gerät auch nie im Laden oder sonstwo so testen wie daheim im Studio. Und erst dann weiß ob was für mich ist - andererseits werden die Geräte mit der Zeit auch langweilig und es muss mal wieder was neues her.
     
  20. frixion

    frixion Tach

    Ich w

    Ich würde den Synthesizer bzw. dessen Klänge eher als (Klang-)"Therapiemittel" sehen, der einen auch in (leichte?) "Trance"-ähnliche Zustände versetzten kann.
    Allerdings sind Synths IMHO Suchtmittel/Drogen...
     
  21. [n0iZ3]

    [n0iZ3] Tach

    Rauschmittel ? Gibt doch Noisegeneratoren. :school:

    Rauschmittel ? Gibt doch Noisegeneratoren. :school:
     
  22. :D Jawohl ein Klang-Therapiemittel, nur wie lange dauert die

    :D Jawohl ein Klang-Therapiemittel, nur wie lange dauert die denn ??

    :D Wenn also die Klang-Modulation von einem Gerät aus zur Grenze gefûhrt wird, will man also die Therapie weiter durchfûhren durch den Kauf eines neuen Gerätes!!!!

    Man darf natürlich nicht die Kontrolle verlieren sonst kauft man vielleicht krankhaft ein oder genau das selbe Gerät wieder !!!
    Hatt jemand vielleicht schon mal öfters das selbe Gerät gekauft, und wieder verkauft, und wieder gekauft??

    :merkbefreit: (PS Was stellt den der für Fragen, hier )
     
  23. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:548ca6ae71=*Studiodragon6*]Hatt jemand vielleicht sch

    jo, ich mußte aus finanziellen Gründen schon so einiges verkaufen, bei dem mir das Herz geblutet hat. Meistens hab ich moderneres Equipment anschaffen wollen. Heute hab ich viele dieser alten Geräte wieder im Studio stehen.
    Manche davon brauche ich eigentlich garnicht, die hab ich mir nur wegen der Erinnerung an die alten Zeiten wieder gekauft.
    Diese hab ich verkauft und später wieder angeschafft:
    System 700
    Minimoog
    ARP Odyssey (der wurde mir damals geklaut)
    Korg M-500 Micropreset
    Korg MS-20 und SQ-10
    Roland System 100 (101 / 102 / 104)
    Schulte Compact Phasing "A"
     
  24. :shock: Der ARP Odysee wurde dir geklaut... Das ist ein verb

    :shock: Der ARP Odysee wurde dir geklaut... Das ist ein verbrechen :snorre: !!!!
    Grosse Strafe für so einen Herzenslose tat.

    :gun:


    Bestimmt irgendso ein neidischer Griffelmann,oder der Nachbar vielleicht??

    Das war bestimmt ein Schock für dich!!!!!
    Ich stelle mich nur mal kurz an deine Position,und da würde wohl jeder ausflippen,oder ??
    Und in der Zeit bestimmt keine gute Versicherung,oder Serien nr. connection..
    Ich will dir natürlich hier keine schlechte Erinnerungen heraufholen,aber stand die Tür offen oder war das ein Überraschungs Gast an deinem Geburtstag ???

    Das ist wohl sowieso der grosse Alptraum jeden Synthesizer freak,einmal nachhause zu kommen und zu sehen das man jahre lang gespart hatte was einer in einer Stunde bei dir weckräumt.

    Zum Glück gibt's ja Laser-pistolen Alarm
    :lurk:
     
  25. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:6996736a13=*Studiodragon6*]:shock: Der ARP Odysee wur

    Da haben sehr sehr böse Jungs damals unseren Übungsraum in aufgebrochen und das gute Stück mitgenommen. Mein colorsound Wah-Wah und eine wunderschöne Fender Stratocaster hatten sie auch noch mitgenommen.
    War noch ein ganz ein alter whiteface mit 110 Volt. War halt blöd, so zwei Tage vorm nächsten Gig.
    Da ich weder ein Leihgerät noch Kohle für einen anderen Synthie hatte, mußten wir alle unsere Gigs für die nächsten 3 Monate absagen.
    Ist aber alles schon eine ganze Weile her, muß so um 1973 / 74 gewesen sein.
     
  26. Golfi77

    Golfi77 bin angekommen

    Oha!
    Wenn mir einer meinen Synth stehlen w


    Oha!
    Wenn mir einer meinen Synth stehlen würde, würd' ich ausrasten. Na ja, beim K1r, oder Nova vielleicht nicht unbedingt... ;-)
    Aber wenn ich den Kerl (oder die "Kerlin" für Emanzen unter uns) zu schnappen bekäme, würde ich ihn in die Schaltung integrieren... Aber mit Hochspannung!!! :teufel:

    Greetz,

    Golfi
     
  27. Bernie schreibt :
    Ist aber alles schon eine ganze Weile her


    Bernie schreibt :
    Ist aber alles schon eine ganze Weile her, muß so um 1973 / 74 gewesen sein.

    Da bin ich gerade erst aus meinem Ei geschlüpft.

    Manche haben eben kein Herz, sowas darf man doch nicht einem wegnehmen,und dabei noch was von Fender!!!!!
    :boah:
    Du hättest ein paar Bärenfallen auslegen sollen, aufjedenfall kann ich mir vorstellen das war wohl einer deiner traurigste Tage in deinem Übungsraum,oder ???


    Jawohl,Hochspannung oder Flammenwerfer fûr Raubtaten!!!!!!!!!!!! :flammenwerf:
     
  28. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:cd6a3eb7d0=*Studiodragon6*]
    Jawohl,Hochspannung oder


    Heute hab ich vorgesorgt und High-End-Alien-Tech eingesetzt.
    Hier wird jetzt jeder Einbrecher direkt ins Schlafzimmer von Angela Merkel gebeamt.
     
  29. Du schreibst bei Pete Namolok folgende Antwort:
    (Bernie)
    I


    Du schreibst bei Pete Namolok folgende Antwort:
    (Bernie)
    Ich inseriere grundsätzlich nix mehr in Zeitungen das ist jedesmal der reinste Horror we´nn ich was verkaufen will.
    Da kommen ja echt nur Spastis vorbei und wollen stundenlang dran rumspielen. Nach zwei Stunden verplemperter kostbarer Zeit wollen sie dann nur die Hälfte zahlen und das möglichst auch noch auf Raten.

    ;-) Natürlich ist der kostbare Zeit aufwand und die Raten Bezahlung nicht die beste Lösung!!!

    :twisted: Also hatt das nicht etwas mit dem (Kauf)Rausch der Geräten zu tun, wie diese Spastis wie du nennts diese folgende Produkte nicht zu Hause haben wollen sie diese auch erst mal lange ausprobieren um im keinen Fall einen Fehl Kauf zu begehen,oder ???
    Wie es manchmel , oder öfters der Fall ist!!!!!!!!!!!!!

    :school: Also, wenn ich was Nicht Spastisches sagen darf dazu...Ich hatte auch schon einige Artikel verkauft, hatte mich aber vor dem Rendez-vous am Telefon sehr deutlich über die Kaufentwicklung vereinbart.
    Um erstmal keine Überraschung zu bekommen wenn dieser bei mir die Tür hereinkommt.

    1. Fester Preis ( keinen Handel ausser wenn techn. Probleme vorliegen, oder gefunden werden, ist eben nicht der Fall weil es oft Spastis eben sind...)
    2. Kauf Cash bezahlen,keinen Scheck oder ich komm Morgen wieder vorbei...Spastis vertraut man eben nicht!!!!!
    3. Ich hab nur ne halbe Stunde zeit da anderes Rendez-vous mit potenziellen Käufer ( auch vielleicht Spasti), man kann die Ziet ein bisschen verlängern falls der Spasti sehr Nett ist und das Handeln mit dem Gerät einige Erklärungen mehr braucht!!

    So wird der Käufer ein klein wenig gedrängt, aber am Ende gewinnt jeder was,oder!!!!
     
  30. Moogulator

    Moogulator Admin

    also ich habe damit keine schlimmen erfahrungen.. das geb ic

    also ich habe damit keine schlimmen erfahrungen.. das geb ich dem studiodrachen(tm) recht: wenn man das klar ansagt wird nichts dergleichen passieren, aber ich hab auch noch nie ein grosses modularsystem VERKAUFT ;-) bei reinem verklopp-kram ist es doch meist nicht einer aus der gegend.. und wenn doch klärt man das wichtige per mail oder tel..
    glaub ,das war einfach "pech"..

    die kann man mit vielem haben.. oder man verschickt das ding eh.. dann gitbs auch kein problem..
     

Diese Seite empfehlen