Ist es eine Schande Live mit Laptop aufzutreten?

Automap fand ich ganz spannend ...

[/quote]

Wieso fand? Habe mir gerade ein ZeRO SL MKII bestellt http://novationmusic.de/midi-controllers/zero-sl-mkii

Automap nix gut?[/quote]

inzwischen funktioniert das anscheinend ganz gut.
kann da leider nicht mehr Auskunft geben, weil ich mein Novation-Teil vor Jahren verkauft hab.
Ich fand die Verarbeitung schlecht (quietschende Tastatur und Regler/ Schieber wackelten)
 
chain schrieb:
Synthesilent schrieb:
Es gibt aber Firmen (Apogee z.B.) die auch eingestellte Produkte weiterhin mit neuen Treiber supporten.

Das Eucon-Protokoll wird von Avid-Controller benützt. Wenn Ableton das implementieren würde wäre Avid Artist Mix/Control meine Combo :supi:

1. Ausnahmen -> frag mal Hoontech too ESI :selfhammer:

2. der hier:



warum nicht der hier oder eben der ALESIS

http://www.amazona.de/test-icon-qcon-pr ... ontroller/

mit Pro Tools funktioniert das, aber mit Ableton läuft es über das Mackie Control Protokoll!
Die Regler sind dann für Plug-Ins nicht zu gebrauchen.
Hab übrigens auch mal einen Thread diesbezüglich gemacht. Antworten kamen keine.
Also ich kenne Niemand mit praktischer Erfahrung mit der Avid Artist Serie im Verbund mit Ableton.
Aber im Ableton-Forum gibt ein paar die jammern :floet:

Der Icon ist ja das günstige Pendant zum Mackie MCU.
Da gefällt mir der MCU wesentlich besser - mal abgesehen vom Preis
 
chain schrieb:
Synthesilent schrieb:
Also ich kenne Niemand mit praktischer Erfahrung mit der Avid Artist Serie im Verbund mit Ableton.
Aber im Ableton-Forum gibt ein paar die jammern :floet:

Der Icon ist ja das günstige Pendant zum Mackie MCU.
Da gefällt mir der MCU wesentlich besser - mal abgesehen vom Preis
Ich behaupte, das hat hier einfach keiner!

Mir wäre da erstmal viel wichtiger, wie die Motorfader sind und reagieren.

da es mir auch zu teuer wird: das hatte ich kurz in Beobachtung:

http://www.ebay.de/itm/121413031479?ssP ... 1435.l2649 obwohl ich das nun wieder für sehr gerechtfertigt halte und mich ein wenig ärgern könnte 171€ :roll:

Den hatte ich auch mal im Visier :selfhammer:

in der Bucht gibts grad eine remote mit 2 displays:
http://www.ebay.de/itm/novation-reMOTE-ZeRO-SL-/261567596540?pt=DE_MusikInstr_Audio_MIDI_Controller&hash=item3ce6a4c7fc
 
chain schrieb:
Synthesilent schrieb:
so alt sind die noch gar nicht. bin nur mal drüber gestolpert, aber ausprobiert hab ich nicht.
letztens auch wen getroffen, er hat so ein Paddings, aber von reloop, als Traktor-Aufleg-Zentrale genutzt. Leider hat keines der beiden Fader :floet:

warum ich auch immer noch ne Maschine MK2 will -> GAZ :shock:

wenn Du auf das Farbenspiel und die invertierten Displays verzichten kannst tuts die MK1 auch.
ist sehr günstig zu haben ;-)
 
die musik im video mag dem ein oder anderen etwas infantil erscheinen, sein setup find ich aber perfekt gelöst - musiktechnisch und optisch 8)



 
chain schrieb:
Synthesilent schrieb:
wenn Du auf das Farbenspiel und die invertierten Displays verzichten kannst tuts die MK1 auch.
ist sehr günstig zu haben ;-)
nein kann ich leider nicht, das ist der GAZ Grund :mrgreen:

Synthesilent = danke schon mal bis hier her, war cool (hat mich voll von Arbeit abgehalten :mrgreen: ) :phat:
Bitte und gleichfalls, gerne wieder ;-) aprop Farbenspiel. Das gibts doch für ein Butterbrot:

http://www.ebay.de/itm/Farbenspiel-Super-Special-Fanedition-CD-DVD-von-Helene-Fischer-2013-/141379860955?pt=Bücher_Unterhaltung_Music_CDs&hash=item20eae579db
 
find ich auch gut, Stimme passt gut zum Sound. Aber das Indianerdings müsste nicht sein, erinnert auch sehr an Jay Kay
aber die Girls stehen bestimmt drauf - er sieht ja nicht grad wie ein animalischer Womanizer aus :floet:
 
Synthesilent schrieb:
chain schrieb:

du hast ja schon eine, aber mac1501 hätte da zugreifen können ;-)
Zu alt :floet: :mrgreen:
War wirklich am hadern mit mir. Hatte gesehen, das die ZeRO MK I für rund einen Hunni auf ebay weggehen und sogar noch vom aktuellen Automap unterstützt werden. Aber dann doch die MK II am Wochenende bestellt. Bin mal gespannt ob das Automap hält was es verspricht. Das ZeRO hat eigentlich mehr Regler als ich denke zu gebrauchen. Mal schauen.
Interessant fand ich auch das Behringer BCR-2000, aber wenn mit Automap wirklich alles so einfach zu belegen ist und was auch wichtig ist, einfachst umzubelegen, dann zahle ich gerne mehr und ärgere mich weniger oder spare einfach nur Zeit, je nach dem. Das Display im ZeRO war jetzt nicht so ausschlaggebend für mich.

Aber ist Chain sein Thread, will ich nicht zulabbern mit meinen "Sorgen". :mrgreen:
 
hier eines der wenigen livesets aus der reihe die mir klangästhetisch taugen ...


die leute können allerdings irgendwie nicht so richtig viel damit anfangen -> für mich ist das schon ausrastmucke ... dagegen ist der ganze aktuell plingplong-prügeltechno nur halbwüchiges gemüse.

wie er es macht ist erstmal nebensache - aber rchtig schicke texturen = wenn man sich darauf einlässt anstatt die ganze zeit auf die FB-antwort zu warten kann man da richtig abtauschen ...

 
was man definitv nicht auf seiner bühne dulden sollte sinn sms-schreibende, rayben-duplikat-tragende, hand-aufs-herz, gruß-in-die-menge hipsters

 
mit laptop und dem geilen 909-controller für ableton :)


auch ganz einfacher sound aber sehr schön geschichtet - das gleiche geht auch ganz schnell in die beliebigeit => gibts ahufenweise sets. das finde ich echt ok auch wenn der livequotient hier nicht galaktisch ist - muss er auch nicht.



hier hingegen ein pattenliveset nur mit machines welches ich zb sounmäsig absolut beliebig finde. und das liegt nicht an den machines - die sind cool und sounden sehr gut ....


kein-laptop ist halt auch keine garantie für style.

 
Bin kein Oberchecker, aber ich finde es auch Grottenschlecht. :doof:
O.k. , stehe auch total nicht auf die Art der Musik. Aber hab in dem Bereich auch schon gutes gesehen. Leider keine Links gemerkt um die jetzt zu posten.
 
ich find die Boiler Room Dinger einfach Kacke! Nicht die Musik im allgemeinen, sondern das Konzept. Diese doofen Statisten im Hintergrund tanzen so verklemmt, wie an einer pubertären Dorfdisco.
Da können die Acts noch so zaubern - es wirkt einfach schxxxxx in dem Kontext!

Die Kamera müsste hinter dem Pult sein und die Menschenmasse davor, wie es sich für Club-Verhältnisse gehört :selfhammer:
 
chain schrieb:
mac1501 schrieb:
Wieso fand? Habe mir gerade ein ZeRO SL MKII bestellt http://novationmusic.de/midi-controllers/zero-sl-mkii

Automap nix gut?
ZeRO SL MKII = hat nur ein Display :doof:

manche kommen nicht damit klar :mrgreen:
Also mein ZeRO SL MKII ist da und ein zweites Display ist nicht notwendig, alle Regler und Fader sind berührungsempfindlich. Du tippst nur einen Regler in der Reihe ganz leicht an und schon springt das Display auf die Werte um die für diese Reihe gelten. Das mit dem Automap klappt sehr gut, Version 4.8, nur die Belegung der Regler selbst ist Mumpitz. Da muss ich selber noch ran. Hatte nur knappe Stunde Zeit, aber der erste Test war sehr sympathisch mit dem ZeRO.
 
hertzdonut schrieb:
neid...
anders kann ich mir das nicht erklären, der sound und die performance von dem typen sind doch 1a! sind wir doch mal ehrlich, die meisten von uns werden so was auch nicht bis zu unserem lebensende hinkriegen. da können wir noch so viel schrott hier posten und so tun als wären wir die oberchecker. :mrgreen:

was kannst du dir denn nicht erklären ?
 
kl~ak schrieb:
hertzdonut schrieb:
neid...
anders kann ich mir das nicht erklären, der sound und die performance von dem typen sind doch 1a! sind wir doch mal ehrlich, die meisten von uns werden so was auch nicht bis zu unserem lebensende hinkriegen. da können wir noch so viel schrott hier posten und so tun als wären wir die oberchecker. :mrgreen:

was kannst du dir denn nicht erklären ?

Warum wir unsere Gesichter nicht auch hinter einem Rotztuch verstecken :selfhammer:
 


News

Oben