J.R. ist tot

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Anonymous, 25. November 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

     
  3. R. I. P. J. R.
     
  4. nox70

    nox70 bin angekommen

    War auch kein Dallas Fan, fand aber die Figur J.R. und die Darbietung von Larry Hagman mehr als gelungen (inkl. deutscher Syncron-Stimme). RIP.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich habe nie dallas geschaut, bezaubernde jeannie muss ich zugeben schon... ach die war süss

    nettes interview
    http://46halbe.org/hagman.html

    ruhe in frieden
     
  6. Crabman

    Crabman aktiviert

  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  8. Ich hab diverse Interviews mit ihm gesehen und gelesen und fand ihn immer sehr respektabel.

    Ausserdem unvergessen (hat aber nix mit Larry Hagman als Person zu tun) J.R.-Partys: Man guckt gemeinsam eine Folge Dallas, und jedesmal wenn JR sich einen Whiskey eingießt, muss man auch einen heben ... damals hab ich mir glaub ich eine lebenslange Whiskey-Allergie geholt.
     
  9. Physical Evidence

    Physical Evidence er leuchtet fast

    Ich mochte ihn auch ganz gerne---fand ihn jedoch als JR zu holzhammerklischeehaft und er wirkte, übertrieben karikiert, dementsprechend deplaziert in dem ansonsten um Glaub-und Ernsthaftigkeit bemühten Szenarienumfeld.


    Du kennst ja Leute... :lol:
     
  10. NicolasK

    NicolasK Tach


    wie cool war er denn? selten so gelacht wie hierbei.
    mehr von leuten wie ihm (überall) und lauter! :mrgreen:
     
  11. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    "Hä-hä-hä-hä!"

    Stephen
     
  12. mink99

    mink99 bin angekommen

    Du auch ? Verdammt waren die ungesund .... :mrgreen:
     
  13. slaytalix

    slaytalix Tach

    Schade um die Spenderleber :floet: Im wahren Leben war er Alkoholiker, hatte dann ein Ersatzorgan :twisted:
     
  14. serge

    serge ||

    Sollte ein Alkoholkranker keine Spenderleber bekommen dürfen, oder wie möchtest Du Deine Post verstanden wissen?
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dallas wird ja immer als typisch 80er-Jahre angesehen, dabei stammen das Konzept und die ersten Staffeln aus den 70er-Jahren. Experimentell ging es auch zu, als Bobby starb und nach zig Folgen wieder auferstand, die Folgen dazwischen hatte Pamela geträumt. :lollo:

    Das gleichnamige C64-Adventure mit folgender Szene (Sue Ellen auf dem Sofa) haben sicher auch noch einige in Erinnerung:

    [​IMG]

    Well? .... ... ..... ;-)
     
  16. NicolasK

    NicolasK Tach

    sehr schön finde ich dass ja nicht sie sonder die bohrtürme das eigentlich vulgäre sind... :mrgreen:
     
  17. darsho

    darsho verkanntes Genie

    tolles Interview in der Zeit.

    R.I.P.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wirklich großartig!
     
  19. Crabman

    Crabman aktiviert

    Meine Lieblingsstelle auf die Frage nach Bush Junior:

    "Nach seiner Wahl zum Präsidenten wirkte er wie ein texanischer Ochse, den man versehentlich zum Mond geschossen hat. Er ist nie über diesen Schock hinweggekommen" :mrgreen:


    Ich hoffe sie erfüllen ihm seinen letzten Wunsch :)
     
  20. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Mein Hund ist nun auch tot, seit gestern. DAS macht mich wirklich traurig. Ich hoffe, Menschen und Tiere kommen nicht in den gleichen Himmel :heul:
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

Diese Seite empfehlen