Kann man Parameter aber auch Klänge verwalten?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von anjahimmel18, 3. März 2013.

  1. Folgende Frage: kann ich die Klänge und die Parameter mithilfe von einem Hardware Synthesizer direkt vom eigenen Rechner aus verwalten? Also so, dass ich auch gleich den Sequenzer speichern und verändern kann. Ohne, dass ich die Bedienung und die Knöpfe vom externen Gerät separat bedienen muss.
     
  2. clipnotic

    clipnotic bin angekommen

    Ich muss jetzt ganz ehrlich gestehen, das ich überhaupt nicht verstehe was Du machen willst ??? :mrgreen:

    Fangen wir mal so an:

    1. Welche Klänge, Parameter von was, also welchem Synthesizer, willst Du wie auf dem Rechner abspeichern? Willst Du das überhaupt?

    2. Und willst Du den Hardware Synthesizer dann vom Rechner aus mit "Rechner DAW Software Knöpfen" bedienen oder versteh ich da was falsch?

    3. Oder meinst Du das so:

    Willst Du die ganzen Sounds von Deinem Hardware Synthesizer eben auf dem Rechner direkt ablegen, also eben nicht in dem Hardware Synthesizer abspeichern sondern direkt auf dem Rechner?

    Wenn, dann solltest Du erst mal sagen, von welchem Hardware Synthesizer Du denn überhaupt sprichst, dann hast schon mal ne Chance, dass den auch ein anderer hier hat! Und vielleicht weiß der dann auch, ob das mit dem geht oder nicht, denn das was Du vorhast geht nicht mit so vielen Kisten und die Frage ist dann auch immer wie es dann jeweils geht ...

    4. Oder meinst du dies:

    Deinen Hardware Synth irgendwie mit Software in Deiner DAW verbinden um dort dann alles zu bedienen, wie bei nem Virus TI zum Beispiel. Also Du machst Dein Rechner Programm auf und öffnest ne Software und kurbelst da dann die Sound von Deinem Hardware Synth.

    Da brauchst Du dann eben nen Hardware Synthesizer, der auch nen Editor hat der sich in diese Rechner Software, DAW, integrieren lässt.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Prinzipiell schon. Es ist nur abhängig davon welche Synthesizer das speziell sind.
    Welche Teile sind es denn?
     
  4. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Du willst also die Klänge oder Sounds vom Rechner aus Einstellen und Verwalten. Das macht man mittels eines Editor Programms, manche lassen sich auch als VST in die DAW einbinden. Kommunikation zwischen Rechner und Synth erfolgt i.d.R. über Midi SysEx. Es gibt auch ein paar Programme, die Sounds universal verwalten können, z.B. Sounddiver (der ist gut, aber leider nur noch gebraucht zu bekommen und auch ein wenig antik).
     
  5. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Beim Nord Modular und andere aus der Familie, ist das der Normalzustand. Ebenso wie bei allen Racksynthesizern
     

Diese Seite empfehlen