Kaoss Pad 3

A

Alex

.
Moin,

im Oktober wird wohl das neue Kaoss Pad 3 kommen - siehe Korg.de. Verdammt lecker, sage ich da... Allein schon optisch dem KP2 überlgen :D

Wenn die Jungs von Korg eine UVP von 463 Euro angeben, was wird dann mein Freund Thomann wohl für einen Preis machen? Was glaubt ihr?

Grüße, A
 
escii

escii

..
ich habe da was von 499 gelesen, dafür kriege ich heute 3 frei verschaltbare Multifx mit symetrischen Ein und Ausgängen?!
 
A

Alex

.
escii schrieb:
ich habe da was von 499 gelesen, dafür kriege ich heute 3 frei verschaltbare Multifx mit symetrischen Ein und Ausgängen?!
Wenn die Discounter das Ding für 400 raushauen, bin ich dabei... Das ist etwas teuer, klar, aber das KP ist halt einfach eine absolute Spaßmaschine. Ich hatte das KP1 mal ein paar Tage ausgeliehen, schon das alte Ding macht derart viel Spaß...

Und symmetrisch ist hier sowieso nichts verkabelt ;-)
 
Feinstrom

Feinstrom

||||||||||
Wenn irgendwer das Teil zum Hardware-Controller für Nanoloop 2.0 umbaut, will ich eins :D .
 
D

D-Rivat

.
Würde das Dingen gerne erst mal testen und schauen, ob es (außer dem Sampler und dem PC Editor) dem KP2 überlegen ist. Dann würde ich sogar mein 2er verkaufen.

Jemand Interesse ? :D *spass*
 
D

D-Rivat

.
An der SX??? Wie meinen?

[LICHTANGEHMODUSON]

Ah, jetzt hab ich es auch geschnaggelt.

[LICHTANGEHMODUSOFF]

Auf jeden Fall eine feine Funktion für das kleine Gerät.
 
snowcrash

snowcrash

||
Moogulator schrieb:
ist es, es kann slicen, eine funktion an der sx, die ich sehr schätze..
gerade diese funktion fand ich immer etwas muehsam zu verwenden... mag aber auch daran liegen, dass ich als backings gerne etwas funky geschnittene loops verwende, die dem ganzen mehr dynamik geben... da haut das dann natuelrich nicht so hin...
 
escii

escii

..
funky geschnitten? :lol:

Du meinst da shuffelt mal ein bsiken was hier und schwappt da ne Note hinten oder vorne über oder?
 
D

D-Rivat

.
Ich würde jetzt auf sowas wie "Swing-Funktion" tippen. Sprich der Loop wird nicht haargenau geschnitten, sondern brringt "eigendynamik" mit.

Is jetzt aber auch nur ne grobe schätzung ;-)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
shuffle haben sie alle, bringt eine verschiebung der zeit (statt gleichlanger zeiten)..
 
helitron

helitron

.
endlich da das teil.

erster eindruck: saugeilo ... schaut gut aus, ist stabil gebaut, klingt gut.
die FX sind spitzenklasse (abgesehen von den üblich miesen korg reverberations und synth sounds). fast alle fx sind diesmal beatsynchron und das neue pad-interface ist einfach genial. kaum 30sec nicht berührt fangen die leds in fetzigen variationen zu blinken an!

drawback: konnte keine samples nicht ausprobieren weil editor nur für winXP bzw mac OSX ist, nicht win2k(für mein fall)

mehr gibts später.


hel
 
N

Neo

..
helitron schrieb:
endlich da das teil.

erster eindruck: saugeilo ... schaut gut aus, ist stabil gebaut, klingt gut.
die FX sind spitzenklasse (abgesehen von den üblich miesen korg reverberations und synth sounds). fast alle fx sind diesmal beatsynchron und das neue pad-interface ist einfach genial. kaum 30sec nicht berührt fangen die leds in fetzigen variationen zu blinken an!

drawback: konnte keine samples nicht ausprobieren weil editor nur für winXP bzw mac OSX ist, nicht win2k(für mein fall)

mehr gibts später.


hel
Und wie teuer war jetzt der Spaß ?
 
helitron

helitron

.
übrigens, als sampler is der kp3 sehr nützlich. bpm syncrones sampling und resampling! one shoot samples und loops, dazu kommen noch die unzähligen sampler programme und crossfades zwischen den 4 samples, resampling, slicefunktion etc etc.

sehr sehr zu empfehlen!


muss jetzt nur noch winXP instalieren, und dann kann ich auch den editor ausprobieren.
 
N

Neo

..
Scheiße, wieder mal ein "haben muß". Nimmt das denn nie ein Ende ? :shock: :? :roll: :)
(Bitte nicht antworten, ich kenne die Antwort schon, heul)
;-)
 
helitron

helitron

.
ja ja ... öffters mal loslassen - dann geht das auch mit dem habenwollen.

hab mein altes kp2 und mein micromodular dafür verscherbelt :sad:
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ansonsten ist das Teil einfach eine nette kleine Performancewaffe™
Gibt es Sachen, wo die LEDs helfen? Samplekram und Co?
abgesehen von dem Gesehenen..
 
helitron

helitron

.
sicher.

was ich am besten finde ist die hold funktion. die leds zeigen die letze kontaktstelle an (8x8 auflösung). auch die aufgezeichneten padmovements lassen sich visuell nachvollziehen - und jetzt kommts noch besser: davon gibt auch ne reverse funktion!

bei den samples kannsde am pad die lautstärke der 4 bänke zu-einander regulieren, oder bei den crossover effekten damit kann man alle 4 sample bänke gleichzeitig filtern zb und ineinander faden.

genauso ist der 8 band eq am pad zu bedienen - die leds zeigen dann die einstellung an.

was auch hilfreich ist, alle fx werden beim anwählen durch die leds "angesagt" - man kennt sich dadurch besser aus im fx djungel.

also meiner meinung nach ist die lösung mit den einzel-leds genial, nicht nur visuell sondern funktionell.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
reverse ist neu ;-)

filterfaden: malsehn ,wie gut das musikalisch nutzbar ist, klingt aber fein, die slicesachen sind in jedem falle ne nette sache und die qualität ist auch besser, was ich auch wichtig finde, das kp2 war da etwas schwach..

eq: jo, ar das erste was ich hörte, leider aber keine bänderänderung im vocoder, wäre ja auch fein..

angezeigt, oder? angesagt wäre doof, live ;-)

qualität ist für mich der hauptgrund zu wechseln, da ich es auch immer wieder einsetze..
 
helitron

helitron

.
angesagt: damit die zuhörer auch wissen was da gerade für ein fx zum einsatz kommt ;-) .... ne , angezeigt natürlich (durchgescrollt am pad und kürzel im display)


und qualitätsmässig steht das teil gut da - einziges was mit bis jetzt aufgefallen ist: delayFX - aufgrund der jetzt 8 möglichen (x axis rasterung) tempo einstellungen kommen bei (ungewollten durch zu dicke finger verursachten) tempiwechsel leichter glitches vor - ähnlich wie bei den MX/SX tribes - die va bei sehr langen feedback/fxdeepth einstellungen (y axis) lange nachklingen. beim alten bpm delay vom kp2 ist das auch so gewesen, aber aufgrund der nur 4 vorhandenen tempoeinstellungen und sich dadurch ergebenden größeren flächen entlang der x axis nie aufgefallen.

werd mal ein audiobeispiel machen davon....
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
was mich nur immer an den PADs gestört hat ist dieser Chinch mist .. :sad:
aber bei dem dreier werde ich wohl drüber hinweg sehen muessen !


was könnt ich nur verkaufen .. .. ..
meine MOD FX sammlung ???

hm ..
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
hehehehe :D..

n spectralis hase

jezz will ich nich nur so n kaos pad sondern noch so n hasen !
 
 


News

Oben