Kennt hier wer bela.io?

fanwander

fanwander

*****
Hey, hey, das ist cool. Nicht nur die Benderbox (die ich natürliche auch haben will), sondern die ganze DSP-Platform. Danke für den Tipp!
 
Area88

Area88

|||
kennt hier wer bela.io
Interessantes Teil, aber für den Spezialfall als Ersatz für ein "The Whammy Clavinet" wohl nur bedingt zu gebrauchen. Beim Whammy-Clavinet wird ja massivst in die "Tonerzeugung" eingegriffen, indem ein mechanischer Pitch-Bend-Hebel ein Bending ermöglicht. Beim Nachäffen von E-Gitarre kommt dann noch ein Compressor zum Einsatz, damit's in der Sustainphase schön rückkoppelt. Und genau an dem Punkt hätte ich meine Bedenken, denn die o.a. BenderBox würde ja auch den rückgekoppelten Anteil tonhöhenmäßig (fast in Echtzeit) verbiegen, sodaß sich rückgekoppelte E-Gitarre mit D6 nicht so einfach realisieren ließe.

Hier zum Vergleich ein Whammy Clavinet als "Gitarren-Simulator":

 
K

Klaus Fels

..
Tolles Video, krasser Sound!
Mir ging es aber auch nicht in erster Linie um den Pitchbender, sondern mich interessiert, ob dieses bela Projekt hier bekannt ist und ob jemand hier damit arbeitet oder dafür programmiert. Es gibt übrigens auch einen YouTube-Kanal von bela. Sehr interessant!!!!
 
Jenzz

Jenzz

|||||
Moin .-)

Etwas OT + Hintergrund:

Der Steven ist ein alter bekannter in der Rhodes-Schrauber-Szene, er hatte mir von diesem Bela-Projekt da unlängst berichtet, als wir über einen Clavinet Whammy-Bar-Einbau, an dem ich gerade dran saß, sprachen.

Das Clavinet braucht keinen Kompressor um zu koppeln, da reicht auch schon etwas mehr Verstärkung. Die BenderBox funktioniert auch bei koppelndem Clavinet, kann im Gegensatz zum mechanischen 'Original' auch in beide Richtungen benden (mit dem Hebel geht nur nach oben).

Jenzz
 

Similar threads

orange_hand
Antworten
25
Aufrufe
6K
Feedback
Feedback
 


Neueste Beiträge

News

Oben