Kennt ihr das: Microkorg XL Modwheel dumpfer Klang

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von LordMicke, 19. Januar 2013.

  1. LordMicke

    LordMicke Tach

    Hey Leute,
    ich bin Synth-Noob.
    Der Microkorg XL ist mein erster, einziger Synth. Mir ist aufgefallen, dass wenn ich das Modwheel betätige der Sound in der untersten Position immer dumpf wird. Bei manchen presets verändert die benutzung des wheels den kompletten sound, in jeder position bleibt der sound dumpf.
    kennt ihr das? wisst ihr warum das so ist oder wie man das weg bekommt? oder ist das ein fehler von meinem Korg?
    z.B. der Veloslap A42
    klingt knackig, modwheel einmal rauf und wieder runter, kompletter sound dauerhaft muffig dumpf...
     
  2. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    ich hab den Synth nicht, aber Modulationen übers ModWheel lassen sich einstellen -> Stichwort Modulationsmatrix: was beeinflusst was in welcher Stärke. Und das kann man sicherlich für jedes Preset anders einstellen. Also wirkt das ModWheel bei dem einen Preset anders als beim nächsten.
    Schau mal in den Modulationseinstellungen nach und versuche Stück für Stück alle Einstellungen auf 0 zu stellen. Irgendwann musste ja den Übeltäter finden der den Sound so dumpf macht. Evtl. kannste dann die Parameter so anpassen dass es nicht dumpfer wird als vorher, bevor Du das ModWheel betätigt hast.
     
  3. Weiss nicht, wie es beim XL ist, der non XL hat 4 Modulations-Patches. Einer von steht sicher auf "Source : Mod", "Destination : Cut". Mit "Mod Int" stellst du die Modulationsstärke ein. Auf null setzen.
    Suche sonst in den Modulationspatches nach anderen Parametern, die vom Mod Wheel gesteuert werden. Was anderes kann das eigentlich nicht sein.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Es gibt 6 Patchverbindungen, eine davon ist garantiert mit MODWHEEL -> Cutoff Filter 1/2 verbunden.
    Du kannst die Dumpfheit natürlich umgehen, indem du das Filter etwas aufdrehst oder / und die Intensität der Hüllkurvenwirkung auf das Filter erhöhst.

    :hallo:

    Das Modwheel ist sozusagen absichtlich dafür da, den Klang ein wenig zu zu machen in vielen Presets dürfte das daher gern verwendet werden, kannst du ja abschalten und den Klang neu speichern.
     
  5. LordMicke

    LordMicke Tach

    Tja, ich weiß auch nicht. Ich hab jetzt mal den Filter mehr aufgedreht, aber das wars nicht. Wenn ich die Mod Intensität auf null stelle, setze ich das Wheel außer funktion. Aber ich will es benutzen. Ich habe einen MK Xl Plus Sound im Netz gefunden, einen schönes Dubstepdingens. Das hab ich eins zu eins nach Programmiert und es passiert immer noch das gleiche: Sobald des Wheel einmal berührt wird, klang muffig. Und das bleibt auch so, bis ich die Einstellung neu lade. Voll doof...

    Gibts eigentlich keinen "Bedanken"-Button? Also, fühlt euch herzlichst bedankt...
     
  6. Das heiss, sobald du das Wheel nur antippst, wird und bleibt der Sound dumpf, auch wenn du das Modwheel dann rauf- und runter bewegst?
    Das wäre in der Tat merkwürdig. Entweder funktioniert das Modwheel, oder nicht. Aber erst ja, dann nein, ne, keine Ahnung.

    Programmiere mal alle Mod Patches selber, das MUSS funktionieren. Sonst defekt.
     

Diese Seite empfehlen