Kinderlied (Roundabout)

sadnoiss

sadnoiss

..
nett, ich persönlich würde es etwas schneller machen, so klingt es eher wie Kinder auf Opium ...

Just my 2 cents

und btw: ich komme mir immer mehr wie Peters Hund vor - kriege Brocken vorgeworfen, aber keiner spricht mit mir - Peter, das hat irgendwie was von Arroganz! Und wenn Du mir ne PM schickst, dann lösch sie doch nicht bevor ich sie lesen kann ...

Nix für ungut, aber Gemeinschaft hat was mit Kommunikation zu tun, und die funktioniert nur auf Gegenseitigkeit.
 
A

Anonymous

Guest
Peter ist die Sonne des Forums. Sie strahlt mit ungeheurer Energie.
Sie gibt uns Licht und Kraft und ist Garant allen Lebens.

 
weinglas

weinglas

Tube-Noise-Maker
Auch auf die Gefahr hin jetzt als geschmacksverirrt hingestellt zu werden: Das hier finde ich richtig gut. Es gibt ja schon viele Kinderlieder in schnellen, lauten gitarrenlastigen Versionen, aber das hier ist was anderes, sehr schön verstörend. Das Original kann man aufgrund der Langsamkeit auch nur erahnen. Definitiv mal eine spezielle, besondere Version und ich finde das mit Children on opium trifft es vielleicht gar nicht mal so schlecht. :supi:
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Kinderlieder auf dem Elektroinstrument ist prima. Die meisten Pädagogen würden den Rauschgenerator einen Tick weniger dominant machen (vermute ich mal). Ansonsten ist das sogar eine freundliche Sache, nur nicht "unschuldig" im Sinne der Pädagogik.
 
Lothar Lammfromm

Lothar Lammfromm

..
Nicht uninteressant, aber erinnert mich irgendwie auch an:
chemtrails in the kidsroom

P.S.
Das heißt natürlich: Weiter so!
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben