Kiwi Patch Editor

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von mysputnik, 26. Mai 2014.

  1. mysputnik

    mysputnik kick the kick, digger!

    Ich schon wieder ;-)
    Jetzt ist der Kiwi endlich da (97€ noch beim Zoll bezahlt) und ich krieg es nicht zum Laufen :sad:
    Brauche Hilfe!!! Wie schließt ihr den an einen JX8P an?
    Also: Ich habe ein simples MIDI-Kabel von JX8P in zu PE out gelegt, Preset JX8P ausgewählt, gleicher MIDI-Kanal eingestellt und nix geht!

    Bin wirklich ratlos. Dachte, das wird ein Plug and Play!

    Bin um jeden Input dankbar.
     
  2. Shunt

    Shunt recht aktiv

    Probier mal Function 26, System Exclusive auf ON
     
  3. mysputnik

    mysputnik kick the kick, digger!

    Hab ich auch schon versucht! Der JX reagiert NULL auf den Kiwi.
     
  4. mysputnik

    mysputnik kick the kick, digger!

    Ich muss doch beim MIDI In rein beim JX8P und nicht beim Programmer. Oder?!
     
  5. MIDI-Out des PE an MIDI-In des JX-8P. Wichtig: Du darfst nicht den PG800-Modus für den MKS-70 wählen, sondern Du musst den JX_8P Modus nehmen. Siehe Anleitung Seite 19 vs Seite 20
     
  6. mysputnik

    mysputnik kick the kick, digger!

    Das hab ich gemacht. Ich glaube wirklich, der Kiwi ist defekt. Es kommen auch ständig MIDI-Artefakte an, die sich aufhängen. Ganz übel.
     
  7. Shunt

    Shunt recht aktiv

    Weiß dann auch nicht, frag doch mal bei Kiwi direkt nach.
    Sollte doch eigentlich alles ganz einfach gehen..

    Na hoffentlich passiert mir das nicht auch,
    hab ja auch einen geordert :kaffee:
     
  8. Nimm mal nur den KIWI im MIDI-Sequencer Deiner DAW auf, und schau Dir die Events in einem Event Editor an. Also nur KIWI-MIDI-Out an MIDI-In der DAW. Nichts anderes am MIDI-System der DAW angeschlossen! Auch nicht den JX-8P.

    Achja: Pass auf, dass Du Dir keinen MIDI-Loop mit der DAW baust, das kann die dollste CPU nicht ab.
     
  9. mysputnik

    mysputnik kick the kick, digger!

    Hi Forum,

    alles geht jetzt wie geschmiert ;-)

    War tatsächlich der Kiwi. Aber Murray hat mir die Firmware Files per mail geschickt. Die habe ich draufgespielt, dauert ungefähr 5 min für beide files und gut wars! Weiß auch nicht was kaputt war, aber jetzt läuft er super! JX8P zu bedienen ist spitze, für den JD 990 muss ich mich noch ein bisschen eingrooven. Der ist echt ein bisschen kompliziert.

    Gott sei Dank musste ich ihn nicht nach Neuseeland zurückschicken. Dann hätte das ganze hin und her nochmal 10 Wochen gedauert.

    Danke für eure Ratschläge.
     

Diese Seite empfehlen