kleiner Gruß an den Winter

moognase

|||||||
ja mei, will sich denn hierzu keiner

ja mei, will sich denn hierzu keiner äußern!
winter ist ja ne schöne jahresezeit, und der track ist ja doch ganz nett.
(ich hab sowas ja auch neulich versucht, siehe schamlose eigenreklame)
:D
dazu fällt mir spontan ein, dass es heute gefrorenen regen gab, der ganze schnee ist unter ner glatten rutschigen eisschicht begraben, und das laufen ist einerseits lustig anzusehen & andererseits ziemlich gefährlich. und wenn mann dann sicherheitshalber statt auf dem bürgersteig lieber auf der wiese latscht, macht es völlig coole geräusche: krantsch, krantsch, krantsch.
cool ist es auch zum fluss runterzugehen und ne dicke eisschicht rauszukloppen und die in tausend stücke zerschellen zu lassen. man kommt sich vor wie der incredible hulk, huaaah, kra-schepper, und stellt sich vor, huaaah, ich schmeiß nen bus durch die stadt.
schönes lied!
 

micromoog

Rhabarber Barbara
Cool, klingt sehr Spliffig - wi

Cool, klingt sehr Spliffig - will heissen, R.Heil hätte es nicht besser hinbekommen.
 

PDT

|||||
Der winter ist ja noch lang, da kannst du uns ruhig noch meh

Der winter ist ja noch lang, da kannst du uns ruhig noch mehr bescheren ;-)
 

EinTon

||||||||||||
Netter 21/8-Takt :) .

Damit


Netter 21/8-Takt :) .

Damit´s aber richtig groovt, hätten mE noch ein wenig gegen den Rhythmus gesetzte Figuren dazukommen müssen (hier zB 2er-Figuren im Ride-Becken oder die Rhodes-Akkorde nicht jede dritte, sondern jede vierte Achtel - ich weiss, ich wiederhole mich, und es ist in diesem Fall spieltechnisch schwer, weil ungewohnt...)

Ist das der XP-80?
 

Bluescreen

|||||||||||
[quote:5c9d03a136=*EinTon*]Netter 21/8-Takt :) .

Ist das


EinTon schrieb:
Netter 21/8-Takt :) .

Ist das der XP-80?
E-Piano und E-Gitarren-Samples am Ende sind vom XP-80, Bass vom Pulse, Rest zu gleichen Teilen von Virus und microQ, Trommeln von BitBeats.

Damit´s aber richtig groovt, hätten mE noch ein wenig gegen den Rhythmus gesetzte Figuren dazukommen müssen
Ich hatte an dem Abend bevor ich das gemacht habe eine Pink Floyd-Cover-Band gehört und mir gedacht, dass ich mal den relativ unkomplizierten 7/4-Takt von "Money" auf meinen Pads üben könnte.

Letztendlich habe ich die übers Drumkat eingespielt, aber dann ca die 3-fache Zeit zum Editieren und Korrigieren gebraucht wie wenn ich die Drums gleich im Editor programmiert hätte ;-)
 

Bluescreen

|||||||||||
Wobei nat

Wobei natürlich die Verwendung von mehr als einem Synth gleichzeitig pro Song nach wie vor als inkon<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uent, dekadent, faul und sowieso zu bezeichnen ist :P
 


Oben