Kopfhörer-Frage aus: Roland MC-707…

Sodele, ATH-M50X ist gestern (gemeinsam mit dem 707) eingetroffen. Danke nochmal für deinen Tipp, bin auf jeden Fall zufrieden! Die Höhen könnten ruhig noch einen Ticken dezenter sein, da sie manchmal zu Überschärfe neigen, aber die solide Stereobreite, vernünftig/leicht dimensionierte Bassanhebung, guter Komfort, robuste Scharniere, drei auswechselbare Kabel und ein sehr ahnsehnliches Design entschädigen dafür. Und da AT mit dem Preis inzwischen noch weiter runtergegangen ist (129€) statt vom angeblichen "Dauerhype" abzuheben macht sie noch sympathischer als die Big-Name Konsorten von Pioneer, Beats & Co.

Apropos Hype, meine gerade unter DJs jahrzehntelang als "Standard" plakatierten Sennheiser HD-25 stinken im Vergleich echt ab, und zwar in allen Kategorien. Filigran, klapprig, hässlich, kleinere Treiber, offenliegende Kabel, Anschluss fest verbaut, nicht einklappbar und pressen wie blöde. Ich habe die wirklich nur zum DJing benutzt und ansonsten links liegen lassen, bei den M50X kann ich mir sehr gut vorstellen, sie auch als daily partner zu tragen. 👍

Anhang anzeigen 107318
Freut mich, dass Dir der KH gefällt. Das mit den Höhen habe ich nicht bemerkt, da meine Ohren in dem Frequenzbereich schon im Arsch sind :)
 


News

Zurück
Oben