Korg Poly 61 Batterie & Tastatur reparieren

A

Anonymous

Guest
Hallo,

ich habe hier noch einen Poly 61 rumliegen und würde den gerne wieder zum Laufen bringen.

Batterie ist aufgebläht und etwas ausgelaufen - habe ich bereits ausgelötet.

Platine in unmittelbahrer Nähe ist etwas von der Säure befallen. - wie bekomme ich das weg?

Welche neue Batterie muss ich da reinlöten?

Nach ausbauen der Batterie:

funktioniert trotzdem aber:

die 2te Wellenform geht scheinbar nicht - es gibt keine Klangveränderung beim Einschalten und jeglichen Einstellugnen (war mein erster Polysynth also an mir liegts ned ;-)


& die Tastatur prellt - wie bei allen alten Korg Polys.

Wie reinige ich das am besten?

Danke und Grüße
 
 


News

Oben