Korg Poly 61 Batterie & Tastatur reparieren

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 26. August 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich habe hier noch einen Poly 61 rumliegen und würde den gerne wieder zum Laufen bringen.

    Batterie ist aufgebläht und etwas ausgelaufen - habe ich bereits ausgelötet.

    Platine in unmittelbahrer Nähe ist etwas von der Säure befallen. - wie bekomme ich das weg?

    Welche neue Batterie muss ich da reinlöten?

    Nach ausbauen der Batterie:

    funktioniert trotzdem aber:

    die 2te Wellenform geht scheinbar nicht - es gibt keine Klangveränderung beim Einschalten und jeglichen Einstellugnen (war mein erster Polysynth also an mir liegts ned ;-)


    & die Tastatur prellt - wie bei allen alten Korg Polys.

    Wie reinige ich das am besten?

    Danke und Grüße
     

Diese Seite empfehlen