Laptop für Bühne

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Waldorfer, 14. Juli 2009.

  1. Jetzt möchte ich doch endlich weg von dem rack geraffel. Ergänzend zu 2 Keys würde ich gerne einen Laptop nehmen.

    ich sags mal so. Mein Athlon 2000 reicht von der performance her aus.
    Welches gebrauchte Laptop käme da in Frage ?
    Wie sieht es mit der SK aus, und was wäre noch zu beachten.
    Es sollen eigentlich nur VSTs laufen, eben für ein paar Sounds, die man aus den keys so nicht bekommt. Keine Cubase oder sonstige Sachen.

    Wahrscheinlich Brainspawm Forte und eben ein paar Klangerzeuger. Niedrige Latenz ist wichtig. 256 Samples würde Live wohl schon reichen.

    Preis dachte an nicht mehr als 400-500 Euro, wenn das geht. SK weiß ich nicht, wie das damit aussieht. Midi muss ja auch noch.....
     
  2. pentium dual core 2

    gibts schon ab 400 ohne betriebssystem
     
  3. fab

    fab -

    ich würde immer wieder ein gebrauchtes thinkpad aus der t-serie kaufen. stabil und gute komponenten.

    dazu ein pcmcia interface - gebrauchtes multiface oder echo indigo. gibts auch als cardbus express, aber pcmcia ist wesentlich günstiger und nicht schlechter. bessere latenz/stabilität bekommst als bei diesen internen bekommst du nirgends. sonst: fireface 400 plus firewire cardbus karte, wenn du micpre brauchst.

    brainspawn forte 2 ist eh hammer, besorg dir unbeding die plugins von solidsoundstudio.net dazu!

    was ist SK?
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Oh, welches der vielen Betriebssystem wird es wohl werden? ;-)
     
  5. fab

    fab -

    sinnvollerweise das - leider einzige - unter dem brainspawn forte läuft.
     
  6. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    sowas hab ich unter XP mit halb-freeware gemacht. chainer + tobybears minihost. chainer speichert die configs und minihost hostet chainer damit der mehr als einen controller verträgt. für low-latency sorgte ASIO4ALL. das ging sogar mit win2k auf nem ibm thinkpad mit 700mhz problemlos. :D
     
  7. Vielen Dank für die Antworten.

    Thinkpad T Reihe. Welche performance entspricht da etwa einem Athlon 2000 oder etwas besser ? bzw. ab welchen Proz. Typ müsste ich da schauen ?

    http://www.musik-schmidt.de/Echo-Indigo-DJ.html

    würde das gehen ?

    Doofe Frage:nochmal, wie sieht das mit midi aus bei Laptop ?
     
  8. fab

    fab -

    - athlon 2000 ? k.a., schau halt, ob du dir ein t60 (mit coreduo) mit restgarantie gebraucht leisten kannst. sonst eben t42 oder t43
    [EDIT: ja, letztere würden wohl einem athlon 200 mind. entsprechen; mehr ist halt immer besser). ich würde auf jeden fall noch RAM zu 2 GB aufrüsten, wenn du samples laden musst.

    - in der echo indigo reihe gibt es dj (2 stereo ausgänge) oder io (ein-und ausgang). in der bucht oft günstig.

    - midi: wenn es nicht im interface ist (multiface hat klasse midi performance) brauchst du ein usb interface, möglichst mit eigenen treibern, nicht class compliant. mir gefällt mein motu fastlane, die interfaces im korg padkontrol und im bcr2000 funktionieren bei mir aber auch klaglos, leider bloß mit generischen namen unter windows.

    wenn du miditest googelst, kannst du midi latenz testen. forte zeigt dir eine sehr realistische schätzung (hoch!) der audio latenz an.
     
  9. Danke dir für die umfassenden Infos :)
     
  10. fab

    fab -

    ja auf jeden fall. wenn du natürlich geld für ein t60 hast (evtl auch nur mit xga auflösung fürs display), dann hast du ein bisschen meh luft nach oben für mehr vsti/hall etc. aber auf jeden fall ein gutes ding.
     
  11. danke dir
     
  12. kobayashi

    kobayashi aktiviert

  13. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    IBM Thinkpad T61 mit 2,5 GHz, 14 Zoll Breitbild, 2 GB RAM, bis 200 GB HD gibts bei Ebay immer um 500 Euro. Am besten schauen, dass noch Restgarantie drauf ist, bei IBM geht die ziemlich lange.

    Dann einen Adapter für eine zweite Festplatte kaufen, DVD Laufwerk raus und noch mal 320 GB Sata HD rein.

    Von Quali und Ausstattung mit das Beste was es im PC Bereich gibt.
     
  14. fab

    fab -

    wenn du ein t61 günstig findest - klasse. aber unbedingt aktuelles BIOS aufspielen, sonst ist der PCMCIA bus zu langsam.
     
  15. auf der bühne würde ich nix nehmen was irgendwie mit windows zu tun hat....es sei denn du hast 3 min für einen neustart. :D

    * schnell duck und wegrennen......*
     
  16. fab

    fab -

    abstürze beim musikmachen im scene view mode mit brainspawn forte (nicht: sounds editieren - das mach ich nicht beim spielen): 0

    panik anfälle aufgrund falsch verstöpselter oder ausgefallener midi-kabel: 27 (grob geschätzt)

    kein sound wegen versehentlich runtergezogener fader oder berührter volume/control pedale: 143 (noch gröber geschätzt)
     
  17. klingt ja vielversprechend ;-) wollt nur werbung für mac machen....hat wohl nicht funktioniert :D
     
  18. danke nochmal :) ich schau mal ob ich einen T 61 finde.
     
  19. Re:

    So ein Rechner würde mich auch reizen,aber 2,5 GHz ist nicht zu finden,mit 2 GHz,kosten die meisten aber schon fast 600 Euro.Ist der Unterschied zu 2,5 GHz sehr gravierend?
     
  20. lilak

    lilak aktiviert

    das problem hab ich auch gerade. ich löse das glaube ich so:

    lenovo netbook s10e 290 euro
    Lenovo IdeaPad S10e 4068 - Atom N270 / 1.6 GHz - RAM 1 GB Festplatte 160 GB
    5 std akku!!!

    fireface express karte
    unbedingt darauf achten dass TI chipset drin ist sonst gibts probleme mit der fireface.
    gibts so eine schweizer firma die sind gut
    40 euro

    rme fireface 400
    zuviel euro, hab ich schon

    ich mach viel musik im freien ohne strom von einer 12 volt batterie daher das notebook.
    braucht wenig strom und hat dann viel akkureserve

    vst host ... freeware läuft super
     
  21. fab

    fab -

    das sind ja ganz andere anforderungen - auf der bühne würde ich keinen atom verwenden und einen simplen freeware host kann man schon vom funktionsumfang her überhaupt nicht mit brainspawn vergleichen.

    fireface und netbook passt finde ich nicht so gut zusammen. da wirds dein akku nicht lang machen oder du brauchst einen extra blei akku fürs FF. "fireface express karte"? gemeint ist firewire, oder? express karte wird dir nicht genug strom fürs FF liefern, also auf jeden fall zusatzakku erforderlich.
     
  22. ossi-lator

    ossi-lator aktiviert

    Re: Re:

    ich hab noch mal geschaut, ich habe 2,16 ghz. ich habe es von privat gekauft und es war noch 1,5 jahre restgarantie drauf, die geht bis mitte 2010. ich betreibe ein rme multiface mit 6 ms ohne irgendwelche probleme, noch nie.
    programme: logic 5.51, adobe audition und wavelab.

    ja, bei händlern wirst du nichts unter 600 finden. ich persönlich bin da etwas schmerzfrei mit privatkäufen, da die garantie unproblematisch immer weiter läuft. habe bisher keine schlechten erfahrungen gemacht.

    die verkäufer aber voher anmeilen bei ebay und paar fragen stellen zum gerät usw.. - da merkt man schon ob es seriös ist oder ein armleuchter.
     

Diese Seite empfehlen