Liveorientierter Sequencer mit looptauglicher Mute-Funktion?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von hyboid, 14. Januar 2008.

  1. hyboid

    hyboid aktiviert

    Ich benutze Cubase LE als Midisequencer fuer meine externen Klangerzeuger und nehme meine Musik livemaessig auf, d.h. ich loope ein paar Takte und mute entsprechend Midi-Tracks und schraube an den Synthies rum.

    Mein Problem ist, dass es manchmal sehr schwierig ist, bei einem Loop im Sequencer (z.b. Takte 1-4, die sich wiederholen) einen Midi-Track so praezise zu muten, dass am Loopanfang bzw. -ende keine Noten abgeschnitten oder verschluckt werden. Cubase ist da nicht sehr livetauglich.

    Kennt jemand einen Sequencer, der eine Mutefunktion sozusagen vormerken kann, der den Mute oder Unmute erst beim Zurueckspringen des Song-Cursors auf den Anfang des Loops ausfuehrt? Das Problem habe ich doch sicher nicht als einziger, oder?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Am MAc wäre Numerology noch was, ansonsten Reason für reine Synthsachen und Ableton Live sicherlich für die Audioloops, die MPC in Software könnte man sagen ;-)
     
  4. seq24 kann genau das und das für umsonst. Shift-click auf eines der Pattern und der Mute wird erst beim nächsten Durchlauf gewechselt. Ich kenne es allerdings nur unter Linux und kann über die Windowsversion nichts aussagen.

    http://filter24.org/seq24/index.html
     
  5. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Jetzt auch für Windows? Cool!
     
  6. C0r€

    C0r€ -

    vergiss es, unter windows läuft es äußerst instabil. ich hab jedenfalls keine 2 minuten gebraucht um es zum absturz zu bewegen. du kannsts aber trotzdem mal probieren, vielleicht lags an meinem System, bezweifle ich aber.
     
  7. hyboid

    hyboid aktiviert

    Danke für die Tips!

    Ich habe mir mal seq24 angeschaut und finde es leider zu rudimentär und unkomfortabel.

    Bis jetzt habe ich leider einfach noch nichts besseres als cubase gefunden.

    Ableton werde ich mir mal anschauen, vielleicht gibt es da ja eine trial version.
     

Diese Seite empfehlen