Macbeth X-Factor

Moogulator

Moogulator

Admin


so sieht der x-factor dann aus.. klarer fall: ein m3x kb, wie geplant..
das ist durchaus mööglich™
 
A

Anonymous

Guest
Geiles Teil, erinnert mich natürlich an den Minimo... würd mich nicht wundern wenn dieser macbeth sogar aufklappbar oder sowas ist.
Bin auch Neugierig ob die Midi und CV/Gate implementation auch so stark ist wie beim Voyager...
 
hugo.33.im_toaster

hugo.33.im_toaster

..
Och ne, kein Display? Keine Untermenüs? Und soviele Regler! Echt schlimm! ;-)
 
island

island

Modelleisenbahner
Da hast'e recht :!: Nutzt mir nur nix :sad: alldieweil ich nix platz habe :?
Mir wär das halt in einzel Module lieber :roll:
 
F

FlouXooom

..
Geilomat!!! Das Teil strahlt genau wie der M3X eine gewisse Kraft und Unzerstörbarkeit aus...ein Panzer unter den Synthesizern :)

Bin jetzt nur noch gespannt was das Teil kosten soll.
 
MvKeinen

MvKeinen

|||
Ich würde mich als freiwilliger Synth-tester bereitstellen!

Über die Bezahlung können wir gerne noch reden. Ansonsten hab ich alles vorbereitet, sie müssen nurnoch unterschreiben!!

:cry:
 
K

kobayashi

..
O B E R G E I L!!!

fand den m3x ja schon klasse, aber das is echt mal wieder n synth zum anfassen.....

echt fett!

greetz,
t
 
A

Anonymous

Guest
Also wenn das Teil kein Kaffee kochen kann, ist es für mich uninteressant. :P
 
A

Anonymous

Guest
island schrieb:
Ja klar und staubwischen sollte das Teil auch oder wie? :?
Wäre nicht schlecht. :rofl:

--------------------------

Warten wir doch erstmal ab, wie der letztendlich wird,
wir sollten doch über jeden Analogen Synthi froh sein.

Ich würde total gerne Module im Moog-Format von
Macbeth haben.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben