mal wieder kommerzieller bilderklau

A

Anonymous

Guest
Na ja, die haben ja auch ein Forum, kann man schön was reinschreiben. Wer dich kennt, erkennt dich auch drauf. In dem Fall muss auch die Namensnennung dazu, also wer da zu sehen ist, und wer der Rechteinhaber am Bild ist. Das ist die sanfte Tour. Die harte ist kostenpflichtige Abmahnung veranlassen.
 

haesslich

*****
puh, das würde richtig teuer für die, denn in diesem falle ist ja nicht nur ein photo geklaut worden, sondern auch dein persönlichkeitsrecht verletzt worden! du bist ja eindeutig zu erkennen.
 
naja, ich denke ich muss langfristig unter alle bilder so nen satz schreiben ,so wie bei Sequencer.de .. hätt aber nicht gedacht ,das die kommerziellen so dreist sind.. und ich wette sie kommen mit dem "ein mitarbeiter hat da sich vertan".. nun, im presserecht ist der herausgeber verantwortlich.. habe wegen sowas (satire) auch mal 500Mark gelatzt.. ;-)

ich kenn das recht heute besser.. satire ist schnell keine mehr, da muss man aufpassen..

zumindest sind formulierungen wie "man könnte meinen, jemand der xx x tut, sei eventuell als arschloch zu bezeichnen" ist juristisch zumindest cooler als "der xx isssn arsch" ;-)

naja.. anderes thema.. mein name con<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uence war eh oft in gefahr..

habs mit dem bild mal gemacht..
 

Rastkovic

PUNiSHER
Moogulator schrieb:
und ich wette sie kommen mit dem "ein mitarbeiter hat da sich vertan".. nun, im presserecht ist der herausgeber verantwortlich.. habe wegen sowas (satire) auch mal 500Mark gelatzt.. ;-)
Worauf wartest Du? Hol Dir Dein Geld! :lol:
 
keine ahnung..
die haben es jedenfalls runtergenommen.. allerdings ohne zu verstehen ,was der sinn von LINKS sind..

nicht sehr kollegial, mehr aus plichtgefühl ,daher hab ich die info auch nicht rausgenommen, den schaden haben sie ja angerichtet..
 


Neueste Beiträge

News

Oben