maRiAA hat kein Geld, Musikindustrie

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 20. August 2012.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    starten wir 'ne Sammlung. Z.B. könnte man alte CDRs sammeln und im Sinne der Kreislaufwirtschaftswirtschaft der stofflichen Wiederverwendung zuführen. Der Erlös wird dann den armen Hunden zugeteilt
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich glaube, dass das Thema RIAA/mimimiMusikindustrie kaum noch wahrgenommen wird, da weder Sympathie noch Einsicht herrscht und. in Tateinheit mit GEMA Regularien irgendwie die meisten heute eher zu einem Kollektivgähnen bringt, kann das sein?

    nannte nicht Sherman seine Nutzer Abuser?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    erst haben wir die hälfte unsere Kunden verklagt und jetzt will niemand mehr bei uns kaufen
    mimimi - mama, das internet schikaniert mich - schalt das mal ab
    doof das die kids nicht mehr so auf musik fixiert ist wie frühere Generationen, denen konnte man "die revolution" noch schön scheibchenweise verkaufen
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ruth Kitt hätte das SO NIE gemacht.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    SOPA, ACTA, 3 strikes out, "enter whatever acronym here" - die kotzen doch alle in einen eimer
     

Diese Seite empfehlen