Marion Prosynth Netzadapter

Mondovermona
Mondovermona
radioactive
Hi, ich muss einem Freund einen neuen Netzadapter für seinen Prosynth bauen. Stecker ist ein 4-pol DIN Stecker. Weiß jemand gerade die Belegung?



Das im Netz dazu gefundene Bild ist ziemlich unbefriedigend und nicht eindeutig.

Prosynth-Powersupply.jpg



Es ist eine symmetrische Spannungsversorung. Ich denke mal, dass Pins 2 und 3 verbunden und die Mittenanzapfung (und GND) sind und Pin 1 und Pin 4 jeweils 14 VAC

Amphenol-Rundsteckverbinder-C091-B-Pole-4-DIN-Kabelstecker-5A-T-3324-501-1St..jpg


Kann mir das jemand bitte bestätigen oder mich korrigieren.
Hab den Prosynth leider nicht hier und will meinem Freund das Netzteil schicken, und es sollte funktionieren.
 
Mondovermona
Mondovermona
radioactive
Danke für die schnelle Antwort. Aber das betrifft den MSR-2. der hat ein externes Netzteil für alle Spannungen. Der Prosynth hingegen hat das Netzteil eingebaut und nur der Trafo ist extern. Siehe Bild, oben. Dort steht "28VAC C.T." also 2x14VAC / (C.T. = central terminal, zu deutsch: Mittenanzapfung).
Ich bräuchte nur die Info oder Bestätigung der PIN-BELEGUNG des Anschlusses DIESES externen Trafos für den PROSYNTH.
 
Mondovermona
Mondovermona
radioactive
Nein.

Der Prosynth hat auf dem CPU-Board die Netzteilplatine huckepack aufgesetzt. Habe gerade keine Bilder, aber ein wackeliges Youtube-Video gefunden, worin man die Netzteilplatine rechts im Gehäuse mit Spannungsreglern mit Kühlblechen und Glättungskondensatoren kurz sieht. so @4:10

Ansehen: https://youtu.be/780lecoJTQg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mondovermona
Mondovermona
radioactive
Danke. Bilder habe ich auch irgendwo von meinem ehemaligen Prosynth.
Ich wollte nur wissen, wie die Pinbelegung am Kabel ist. Die hab ich damals leider nicht mitfotografiert.
Übrigens, der MSR-2 hat eine 5-polige DIN-Buchse für das Netzteil. Der Prosynth hat eine 4-polige (siehe oben).
 
Mondovermona
Mondovermona
radioactive
Ei, ja die Verwirrung ist komplett. ICH HABE DIE BILDER GEFUNDEN!!

Hier ein Bild aus meinem eigenen Prosynth, den ich nicht mehr habe und ich daher nicht mehr nachsehen kann: die aufgesetzte Netzteilplatine und O.S. is 2.00


20180122_175324.jpg



und hier die Rückseite:

eine andere Belegung als bei Deinen Racks...
20180114_194357.jpg
 
Mondovermona
Mondovermona
radioactive
Nett, ich würde zuerst mal schauen was der Bekannte für einen Prosynth hat.
Der hat definitiv den 4pol Anschluss wie oben abgebildet.

Echt schlimm das es 2 verschiedene Versionen gibt.
So ist das Leben

Im Prosynth Manual ist deine Version Abgebildet, habe ich einen Exoten? :)
Scheint so. Wieder was dazugelernt.


Aber eine Antwort auf meine Frage habe ich noch nicht. Ich werde jetzt den Bekannten bitten, mir den Prosynth zu schicken. Hier im Forum komme ich nicht weiter
 
Mondovermona
Mondovermona
radioactive
Hier die Lösung. Gruß an alle.
 

Anhänge

  • Marion ProSynth Power Supply.pdf
    17 KB · Aufrufe: 13

Similar threads

 


News

Oben