Matrix 1000 Sysex (Patch Change)

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von silver, 10. November 2010.

  1. silver

    silver aktiviert

    Hallo, ich beschäftige mich gerade etwas mit der Sysex Programmierung des Matrix 1000.

    Kann mir jemand sagen, wie der richtige Sysex String für Patch Change ist?
    Ich habe aus dem Manual bisher nur rausfinden können, wie man per Sysex die Bank ändert (F0 10 06 0A <bank>). Aber wie klappt das mit einem einzelnen Sound Patch innerhalb der Bank?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. DrJay

    DrJay -

    Sollte eine einfache Prog. Change Message sein.
     
  4. silver

    silver aktiviert

    Danke für die schnelle Info. Auf der Website, die genannt wurde habe ich leider nichts gefunden (nur eben den Sysex String für Bank Change). Wenn es eine Program Change Message ist, was muss ich dann eingeben, um den Patch zu ändern?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Können die meisten Programme "eingebaut", da Midi-Standard. Deswegen steht das nirgends - außer in Midi-Standard-Beschreibungen.
    Die hier:
    http://home.roadrunner.com/~jgglatt/tech/midispec.htm
    finde ich ganz ok. Links etwas runterscrollen, du suchst "Program Change"

    Mein Link war mehr als Tipp gedacht, falls du dich ernsthaft/mehr mit den Sys-Exen der Kiste befassen willst. Dann spart die dir ein paar graue Haare.
     
  6. silver

    silver aktiviert

    Nochmals danke für die Hilfestellung. Bisher bin ich mit meinem Problem leider noch nicht weitergekommen. Ich möchte eigentlich nur die Patches via MIDI oder Sysex des Matrix 1000 ändern können.
    Vielleicht hat hier ein Besitzer des Matrix 1000 Erfahrung damit.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Patch wird nicht via Sys-Ex verstellt.
    Um den Patch einzustellen, gibt es einen standardisierten Midi-Datensatz. Also ähnlich wie am Modulationsrad drehen oder eine Note spielen. Mein PCR 500 Midi-Controller-Keyboard kann so etwas direkt ausgeben, "Programm Change" Anwählen und am Datenrad drehen, dann gibt es diesen Datensatz aus und der Patch ändert sich.

    Außerdem kannst du den Patch-Wechsel in deinem DAW-Programm erzeugen, wie das geht, weiß dessen Anleitung.
    In meinem Sonar kann ich z.B. entweder in der Midi-Spur den Patch angeben. Oder es steht ein Patch-Wechsel in der Eventliste der Spur und lässt sich dort auch bearbeiten. Letzteres ermöglicht dann auch Patch-Wechsel mitten im Track. Was der Matrix nur bedingt mitmacht, gönne ihm dannach eine Pause, bevor wieder Noten kommen.
     
  8. DrJay

    DrJay -

    Vielleicht noch mal anders herum:

    1) du sendest erst den o.g. Sysex Befehl und wählst damit die Bank aus.
    2) du sendest die Prog Change Message hinterher, um den Patch auszuwählen (in der Anleitung auf Seite 41). Ist eine normale 3-Byte Message,
    wobei das dritte Byte leer bleibt (bzw. ignoriert wird). Beispiel: Prog. Nr. 2 auf Midikanal 1: 0xC0, 0x01, -- oder in dezimal: 193, 1, --
     
  9. silver

    silver aktiviert

    Hey danke DrJay dein Tipp war der richtige! Damit hats einwandfrei geklappt.
     
  10. Hallo!

    Ein Bankwechsel beim Matrix-1000 geht aber auch ohne SysEx, und zwar so:

    1. Contoller Change 31 Wert: 127
    2. Programm Change 0-9 (welchselt die Bank)
    3. Controller Change 31 Wert: 0

    Gruß
    O.
     

Diese Seite empfehlen