MDLR-37 - A folding modular synthesizer

GuywithBass
GuywithBass
Synthesizer Azubi
sieht nett aus, auch wenn die gelben Plastikknöpfe etwas billig rüber kommen,

aber der ist nicht Modular.
 
Steven Hachel
Steven Hachel
Wer viel redet, erfährt weniger.
Das ist doch n erweiterter Korg Miniloque, oder wie? hehe...
Modular ist zudem eigtl. nix. :)

Steven
 
robworld
robworld
AmbientRocker
Auf seiner Website hat er aufgelistet, was drin ist:

M D L R - 3 7
Modular synthesizer divided into four sections. The hand-crafted system folds into a carrier when not in use for portability
Hardware: Korg Minilogue, Korg Microkey 37, Meris ENZO, T-Rex Replicator, Doepfer A-199

mod-8_orig.jpg


https://www.lovehulten.com/mdlr37.html
 
GuywithBass
GuywithBass
Synthesizer Azubi
Was ich an dem Design nicht verstehe sind die weißen Flügelschrauben aus Kunststoff. Das die irgendwann abreißen ist sicher gegeben.

Das ganze ist aufgebaut auf Kästen aus einem Hardplastik (Klang wenn es aufgesetzt wird) und imitiert nur Holz, genauso wie die braunen Blenden.
Ich hatte mich erst täuschen lassen und war über eine Holzvariante hocherfreut. Jetzt ist meine Enttäuschung durch aus gegeben.
 
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Der Minilogue im Custom Case allein soll ja schon 3600€ + Versand kosten, einfach nur bekloppt
 
Noise-Generator
Noise-Generator
Preset-User
Der stellt ja auch keine Musikinstrumente in dem Sinn her, sondern mehr Design. Das alles so zu bauen kostet Zeit und die Zielgruppe sind Menschen die sich soetwas leisten wollen. Das ist halt mehr Spielzeug für Reiche oder Kunstsammler.
 

Similar threads

freidimensional
Antworten
346
Aufrufe
15K
tichoid
tichoid
Sammy3000
Antworten
1
Aufrufe
233
borg029un03
borg029un03
virtualant
Antworten
31
Aufrufe
590
dbra
 


News

Oben