MegaOhm Audio

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von island, 23. Januar 2009.

  1. island

    island Modelleisenbahner

  2. Die Frontplatte sieht mittlerweile anders aus, meiner Meinung nach besser und mit ein paar mehr Features:

    [​IMG]

    Den integrierten VCA nimmt man ja auch gerne mit.

    Demo-Video von nem User:

     
  3. JohnLRice

    JohnLRice aktiviert

    They make a very nice dual LFO too!

    [​IMG]
     
  4. Wird mal Zeit den Thread wieder hoch zu holen. Den Delta Filter habe ich seit fast einem Jahr und heute habe ich CdS (also das LPG) und MA20 vom Zoll abgeholt (verschickt am 22.1.!!!).

    Das CdS hat in Stellung LP2 sogar Selbstoszillation. Und einen etwas versteckten eingebauten VCA in Stellung CV1(CV2), der wird dann über CV2 gesteuert. Und wenn man das Poti für CV1 raus zieht, wird der Eingang invertiert. Also ziemlich durchdacht, obwohl das Modul auf den ersten Blick nicht nach viel aussieht.

    Beim MA20 gibt's an Extras, die man auf den ersten Blick nicht sieht nur die Invertierung der Spannungssteuerung, aber invertierter Ausgang und Eingänge für Highpass und Lowpass, was ein paar witzige Effekte möglich macht (ähnlich wie beim Curetronic Stonehenge).

    Leider hat der MA20 im Gegensatz zum CdS (und Delta Filter) nicht MOTM und Dotcom Stecker parallel drauf, sondern es ist nur Platz für einen, woran ich nicht geachtet habe, weshalb da jetzt der Dotcom Stecker drauf sitzt, statt dem MOTM Stecker den ich brauche.
    Wird aber außer mir wohl nicht so viele Leute jucken.

    Und weil es mit Bildchen schöner ist (mit Links dahinter):

    [​IMG] [​IMG]
     
  5. Habe MA 20 und den Delta VCF, beides geile Module :D
    Panels sind silkscreening wie Moog.
     
  6. Habe durch einen Zufall jetzt einen MA20 doppelt und zu verkaufen, siehe: viewtopic.php?f=15&t=88665

    MA20 & CdS kamen doppelt bei mir und weil die schon da waren hab ich angeboten die doppelten auch zu kaufen. MS-20 Filter habe ich mit dem ersten MA20 und meinem Korgasmatron aber genug, daher möchte ich den zweiten MA20 gerne verkaufen (naja und ich bin dadurch grade ziemlich blank).
    Günstiger kommt man wohl kaum an einen nagelneuen, zumal ohne Zollstress und lange Wartezeit.

    Ansonsten wird mein MU System halt eins mit vielen Doppel-Modulen, während ich bei meinem MOTM System kaum was doppelt habe.
     
  7. Hab mal ein Demo vom MA20 gemacht:

    src: http://soundcloud.com/changeling/megaohm-ma20-demo

    Ansonsten benutzte Module/Geräte:
    - Anyware Instruments inSEQt als Sequencer
    - Curetronic VCA (CA3080)
    - Curetronic ADSR
    - Curetronic Diginoise
    - Macbeth VCO A

    Und so sah der Patch am Ende aus:

    [​IMG]
     
  8. JohnLRice

    JohnLRice aktiviert

    Cool looking system! :supi:
     
  9. Mich wundert doch etwas, dass es an dem absolut null Interesse gibt.

    Und das gerade wo jetzt der Euro/Dollar Kurs so schlecht ist und mein Preis für ein jungfräuliches Modul auf längere Sicht nicht unterboten werden wird. Zumal dafür dann auch keiner zum Zoll muss. 5U scheint so gut wie Scheintot zu sein, kein Wunder, dass Corsynth jetzt auch in Eurorack geht.
     
  10. Ich würde den ja kaufen, habe aber schon einen :)
     
  11. Hehe, ich hab aber auch das Gefühl, dass die 5U User schon eher komplett und gesättigt sind als Eurorack User, die ja gerne auch mal Module austauschen.
     
  12. Ich vermute mal das es für viele eine große Hürde ist auf 5U umzusteigen, weil es kaum Anbieter gibt die Gehäuse mit Stromversorgung in der EU verkaufen.
    Ein Dotcom QCP22 ist wahnsinnig teuer aus den USA zu bestellen, ansonsten gibt es eigentlich nur DIY Lösungen.
    Mit Eurorack Case's und skiffs wird man dagegen überflutet.
     
  13. Naja, es gibt in Europa Gehäuse von Mos-Lab, Curetronic, Moon Modular und COTK. Also schon einiges an Auswahl. Mos-Lab ist allerdings Strom-mäßig meines Wissens nicht kompatibel mit den anderen.
     
  14. Bin jetzt echt überrascht das es mittlerweile soviele Anbieter für 5U Cases gibt :D
    Dann viel Glück beim verkaufen.
     
  15. Meinen doppelten MA20 Filter hatte ich übrigens schon vor etwa einem halben Jahr verkauft bekommen.

    Wenn ich die Aussage bei Muffwiggler richtig interpretiere wird der CdS eingestampft, weil die nötigen Vactrols nicht mehr hergestellt werden:

    Quelle: https://www.muffwiggler.com/forum/viewt ... 65#2096865

    Der CdS ist das einzige Modul von Megaohm mit Vactrols, also muss es der sein. Auf der Website steht allerdings noch kein "discontinued", also vielleicht werden noch ein paar hergestellt. Wer einen will sollte sich wohl beeilen:
    http://www.megaohmaudio.com/CdSVCFVCA.html
     

Diese Seite empfehlen