mein erster track?2.auch?

Sinesound

Sinesound

advanced beginner
Sehr geil,
Sind zwei schöne tracks geworden die mich an das Omen und alte Feierzeiten zurück erinnern. ;-)

Weiter so!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ral9005

|||
Klingt schön nach früher...
Magst du uns was zur Produktion sagen? Geräte, Vorgehen usw.
Ich finde das immer sehr bereichernd für die Community, besonders wenn die Tracks so gelungen sind wie bei dir.
 
ganje

ganje

Fiktiver User
Ist zwar nicht so mein Genre, finde es aber angenehm. Es groovt, wie damals in dunklen Kellern :)
Etwas mehr Abwechslung beim 1. Track würde ich gut finden. Zumindest A/B Variationen von der 303 Sequenz. Der zweite Track ist nicht so meins.. Mag die Vocals nicht, aber das ist Geschmackssache. Ansonsten kommts mir auch hier vor, als könnten paar Variationen hinzukommen. Hört sich wie 16er Loops an, die nur gemutet werden. Hat wohl aber auch was mit dem Genre zu tun ?‍♂️

Gut finde ich auch, dass die Tracks um die 4min gehen. Das ist hier eine willkommene Seltenheit. Für gewöhnlich wird alles unnötig in die Länge gezogen.. Oft auch über 6, 7min.
 
Sinesound

Sinesound

advanced beginner
Das passiert wenn ich morgens auf dem tablet versuche rumzutippen. ;-)
*Edit*
 
C-Dream

C-Dream

||||
Gefällt mir sehr. Ich würde so etwas auch mal gerne machen, krieg aber nie die Kurve und mach dann doch wieder was völlig anderes. Wie hast du das gemacht und welche Tracks haben dich inspiriert?

Welche Musik gefällt Dir??? Was sind Deine persönllichen "Lieblings" Tracks? Mußt jetzt hier nicht posten... Aber "Musik" im weiteren Sinne ist ein Gefühl (für die, die wie ich von der Musiktheorie keene Ahnung hatten). In erster Linie bist Du Dein schärfster Kritiker, der entscheidet, was er von seiner "Schöpfung" preisgibt, und was nicht.... probiere aus, experimentiere... Notfalls nehme mal einen Deiner Favoriten-Tracks und versuche ihn nachzubauen oder wie er für Dich besser klingt, um ein Gefühl dafür zu bekommen
 
Autumn

Autumn

..
Zwei sehr coole Nummern, wobei ich die zweite favorisiere. Einziger kleiner Kritikpunkt wäre in meinen Ohren, dass es bei beiden Nummern noch etwas mehr "Dramaturgie" geben könnte. Vielleicht doch mal einen deutlicheren Break, um sich dann auf die wirklich sehr gelungenen Sequenzen und den Bass zu freuen.
Zum Sound möchte ich jetzt nichts sagen, da ich das Ganze nur unter Kopfhörern gehört habe, aber da hat nichts gemumpft und die Hörer sind recht neutral.
Laut auf einer Clubanlage ist das natürlich was anderes. (Hihat vielleicht zu harsch? Bass doch zu mächtig?)
Aber das möchte ich hier nicht beurteilen.
Auf jeden Fall beide sehr gelungen und machen Lust auf Party, wenn wir wieder dürfen. Danke, dass Du uns die Tracks zum Hören vorgestellt hast.
 
marcos

marcos

......
Zwei sehr coole Nummern, wobei ich die zweite favorisiere. Einziger kleiner Kritikpunkt wäre in meinen Ohren, dass es bei beiden Nummern noch etwas mehr "Dramaturgie" geben könnte. Vielleicht doch mal einen deutlicheren Break, um sich dann auf die wirklich sehr gelungenen Sequenzen und den Bass zu freuen.
Zum Sound möchte ich jetzt nichts sagen, da ich das Ganze nur unter Kopfhörern gehört habe, aber da hat nichts gemumpft und die Hörer sind recht neutral.
Laut auf einer Clubanlage ist das natürlich was anderes. (Hihat vielleicht zu harsch? Bass doch zu mächtig?)
Aber das möchte ich hier nicht beurteilen.
Auf jeden Fall beide sehr gelungen und machen Lust auf Party, wenn wir wieder dürfen. Danke, dass Du uns die Tracks zum Hören vorgestellt hast.
ich habe zu danken ?... super nett deine Antwort ? deine bedenken bezüglich bass und hh teile ich zu 100% aber dafür fehlt mir gerade der Zugang zu einer großen Anlage ?
 
 


Neueste Beiträge

Oben