mein taktgeber V1.2

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von trouby, 8. Januar 2009.

  1. trouby

    trouby Tach

    basierend auf der dinsync norm - in 3 stufen:
    1. 8192 kHz / 2^14 (4040) -> 500 Hz für 1ms Pulsbreite.
    2. programmierbarer teiler 40102 (2x BCD, 1-100) - Prog. über Drehschalter mit decodierung (40147, 7400) -> 8ppq
    3. 4024 für 4 & 2 ppq, mit 7408 als gate, gibt leider spikes (~1µs) deshalb 47n parallel - und raus mit den 74241.
    hab ne excel da für die 500hz / zählerstand.
    layout entwurf vorhanden.

    der vorgänger war mit hartmann codierschaltern, ist aber teuer für die serie (7,50€ schalter, 5€ sockel, je x2).
    drehschalter sind günstig, und die paar IC...

    [​IMG]
     
  2. trouby

    trouby Tach

    oops - 4020 muss das heissen, der 4040 teilt nur 12bit...
    den 8192 kHz qoarzoszillator gibts bei oppermann.

    oder optional: 2048 kHz quarz mit 7400 als osc. (nand 1 & nand 2, nand 3 zur pulsformung, tiefpass 3 mhz (100 ohm & 220pF?), nand 4 macht brauchbares rechteck).
    dann mit 4040 :)

    der plan is bissel chaotisch :lol:
     
  3. intercorni

    intercorni aktiv

    Hm, das Teil erzeugt einen Dinsync oder wie ist das zu verstehen?
     
  4. trouby

    trouby Tach

    nach der norm, yo.
    1ms pulsbreite, geht runter bis 75 bpm bei 8 ppq.
    also 500/teiler.
     
  5. trouby

    trouby Tach

    hab grad festgestellt, das dingens isn HF störsender - auf der Masseleitung :sad:
    Kommt vom Quarz-osc. - wie am besten induktiv entkoppeln?
    C || funzt ned.

    ein triggersequencer mit signalverstärker (74241) gehört auch dazu.
    seh grad am ocsar: wenn der 1ms Puls vom Signalverstärker vorbeikommt, is die Masse sauber. d.h. hängt 1. vom 74241 Eingang ab & 2. am Taktgeber is der Start/Stop Schalter (ein weiterer 74241). Wenn ich das Kabel ziehe, HF auf der Masse. Muss dort mal schaun.

    Stromversorgung mach ich mit DIN-Buchsen - pro gerät eine, Netzteil eben mehrere, manche Geräte sind nochmal Verteiler. Kabel hab ich genug.
    (Masse mitte, +5V aussen, +-15V innen)
    Die HF auf der Masse kommt überall durch, versetzt sogar die neuen Clockdecays (LM35:cool: in Schwingneigung :sad:
     
  6. trouby

    trouby Tach

    HF is weg - warn unbelasteter digitalausgang...
     
  7. trouby

    trouby Tach

    nun der Versuch, das gerät simpel zu erklären:

    Dies ist ein Taktgeber der Dinsync Norm - es kommen also bpm raus ;-) - unterteilt in 8tel, 16tel & 32tel.
    Da die Pulsbreite 1ms beträgt, habe ich als basisfrequenz 500 Hz genommen, diese wird ne nach Wunsch von 0-99 geteilt.
    Beide Ziffern werden mit Drehschalter (komfortabler aber teurer: Codierschalter) eingestellt - prototyp in meiner Galerie.
    Siehe Tabelle - layout is besch... :



    count 8 ppq 4 ppq 2 ppq
    0 7500,00 3750,00 1875,00
    1 3750,00 1875,00 937,50
    2 2500,00 1250,00 625,00
    3 1875,00 937,50 468,75
    4 1500,00 750,00 375,00
    5 1250,00 625,00 312,50
    6 1071,43 535,71 267,86
    7 937,50 468,75 234,38
    8 833,33 416,67 208,33
    9 750,00 375,00 187,50
    10 681,82 340,91 170,45
    11 625,00 312,50 156,25
    12 576,92 288,46 144,23
    13 535,71 267,86 133,93
    14 500,00 250,00 125,00
    15 468,75 234,38 117,19
    16 441,18 220,59 110,29
    17 416,67 208,33 104,17
    18 394,74 197,37 98,68
    19 375,00 187,50 93,75
    20 357,14 178,57 89,29
    21 340,91 170,45 85,23
    22 326,09 163,04 81,52
    23 312,50 156,25 78,13
    24 300,00 150,00 75,00
    25 288,46 144,23 72,12
    26 277,78 138,89 69,44
    27 267,86 133,93 66,96
    28 258,62 129,31 64,66
    29 250,00 125,00 62,50
    30 241,94 120,97 60,48
    31 234,38 117,19 58,59
    32 227,27 113,64 56,82
    33 220,59 110,29 55,15
    34 214,29 107,14 53,57
    35 208,33 104,17 52,08
    36 202,70 101,35 50,68
    37 197,37 98,68 49,34
    38 192,31 96,15 48,08
    39 187,50 93,75 46,88
    40 182,93 91,46 45,73
    41 178,57 89,29 44,64
    42 174,42 87,21 43,60
    43 170,45 85,23 42,61
    44 166,67 83,33 41,67
    45 163,04 81,52 40,76
    46 159,57 79,79 39,89
    47 156,25 78,13 39,06
    48 153,06 76,53 38,27
    49 150,00 75,00 37,50
    50 147,06 73,53 36,76
    51 144,23 72,12 36,06
    52 141,51 70,75 35,38
    53 138,89 69,44 34,72
    54 136,36 68,18 34,09
    55 133,93 66,96 33,48
    56 131,58 65,79 32,89
    57 129,31 64,66 32,33
    58 127,12 63,56 31,78
    59 125,00 62,50 31,25
    60 122,95 61,48 30,74
    61 120,97 60,48 30,24
    62 119,05 59,52 29,76
    63 117,19 58,59 29,30
    64 115,38 57,69 28,85
    65 113,64 56,82 28,41
    66 111,94 55,97 27,99
    67 110,29 55,15 27,57
    68 108,70 54,35 27,17
    69 107,14 53,57 26,79
    70 105,63 52,82 26,41
    71 104,17 52,08 26,04
    72 102,74 51,37 25,68
    73 101,35 50,68 25,34
    74 100,00 50,00 25,00
    75 98,68 49,34 24,67
    76 97,40 48,70 24,35
    77 96,15 48,08 24,04
    78 94,94 47,47 23,73
    79 93,75 46,88 23,44
    80 92,59 46,30 23,15
    81 91,46 45,73 22,87
    82 90,36 45,18 22,59
    83 89,29 44,64 22,32
    84 88,24 44,12 22,06
    85 87,21 43,60 21,80
    86 86,21 43,10 21,55
    87 85,23 42,61 21,31
    88 84,27 42,13 21,07
    89 83,33 41,67 20,83
    90 82,42 41,21 20,60
    91 81,52 40,76 20,38
    92 80,65 40,32 20,16
    93 79,79 39,89 19,95
    94 78,95 39,47 19,74
    95 78,13 39,06 19,53
    96 77,32 38,66 19,33
    97 76,53 38,27 19,13
    98 75,76 37,88 18,94
    99 75,00 37,50 18,75
     
  8. trouby

    trouby Tach

    masterclock generator

    nu isser endlich fertsch :nihao:




    TTL-Ausgänge nach DinSync: 3x SIS / je 2x 32tel, 16tel, 8tel. Startet beatgenau, mit Beatanzeige.
    Den 2stelligen Zählwert per Drehschalter einzustellen.
     

Diese Seite empfehlen