Mein zweiter Track: "Control Voltage"

banalytic

banalytic

||||
ich muss ja gestehen, dass das so gar nicht mein musik-stil ist - insofern kann ich da kein "urteil" abgeben... ich frage mich aber generell, was bei dieser art der musik der "mehrwert" eines modularsystem ist? ich finde der rhythmus ist sehr straight, also keine gefinkelten polyrhythmischen bzw. -metrischen sachen... und auch der sound selbst wirkt jetzt nicht so komplex bzw. "moduliert"... wie gesagt: mich würde wirklich nur interessieren, was hier das spezifisch "modulare" ist ... vielleicht bin ich ohnedies komplett am falschen dampfer, weil ich mir denke: für eher klassische elektronische sachen wie techno & so ist aus meiner sicht ein modular völlig überdimensioniert...?!
 
kosmixx

kosmixx

...
Spass. Es macht für mich einfach viel mehr Spass mit Modular Synth als mit VST's. Bei Musik von "Mehrwert" zu sprechen, find ich per Se schon der falsche Ansatz.
Es gibt auch keinen dedizierten Stil für Modular-System. Letzten Endes ist es auch nur eine Sound-Source wie VST's oder komplett-Synths.
Darum, was Spass macht ist richtig :)
 
borg029un03

borg029un03

Elektronisiert
Erst mal zu dem Track, fängt Atmosphärisch an und lässt dann massivst nach und verliert sich meinem empfinden nach in komische Brutzelsounds die arg Mechanisch und mehr nach Samples aus der Bitbox klingen, als nach irgend ein Synthese Konstrukt aus dem Modularsystem. Das entspricht alles meinem Geschmack und muss hier nicht so ernst genommen werden ;-)

Was aber gar nicht geht ist die Kick, die ballert nicht, steht Techno drauf ist aber nicht drin, eher Psy. Auch die Drums sind zu unspannend, dafür der Fokus auf Mecha Sounds, passt aber nicht so zu Techno ist auch mehr so nen Psy Ding. Und es gibt keinen Hall, Techno ohne Hall ist kein Techno ;-)

ich muss ja gestehen, dass das so gar nicht mein musik-stil ist - insofern kann ich da kein "urteil" abgeben... ich frage mich aber generell, was bei dieser art der musik der "mehrwert" eines modularsystem ist? ich finde der rhythmus ist sehr straight, also keine gefinkelten polyrhythmischen bzw. -metrischen sachen... und auch der sound selbst wirkt jetzt nicht so komplex bzw. "moduliert"... wie gesagt: mich würde wirklich nur interessieren, was hier das spezifisch "modulare" ist ... vielleicht bin ich ohnedies komplett am falschen dampfer, weil ich mir denke: für eher klassische elektronische sachen wie techno & so ist aus meiner sicht ein modular völlig überdimensioniert...?!
Techno profitiert extrem von Modularen Systemen, Sequencen die zwar immer den gleichen Ablauf haben sich aber trotzdem kontinuierlich verändern. Atmosphärischer Hall der moduliert wird um dichte Dark Flächen für den Hintergrund zu erzeugen. Da drin noch die klassische Hihat deren Decay immer wieder aufgerissen wird. Es gibt viel was nach Techno förmlich schreit, ein Auszug einiger meiner liebsten Techno Module:
Noise Engineering - BIA
Noise Engineering - Manis Iteritas
Noise Engineering - Clep Diaz
4ms - Dual Looping Delay
Erica Synths - Sample Drum
Erica Synths - Dual Drive
Xaoc Devices - Tirana
uvm.

Die kann man natürlich auch für andere Sachen nutzen, aber besonders Techno profitiert von deren Fähigkeiten besonders.
 
kosmixx

kosmixx

...
Du hast absolut recht. Es ist kein Techno, sondern Psy.
Bei Soundcloud gibts allerdings Psy als Kategorie nicht. Ich habe dies nun auf Trance geändert, was auch nicht stimmt, aber naja...ist ja nur eine Kategorie.
Bitbox? Ok ich nenn mich so, aber eine 1010 Bitbox habe ich nicht. Aber klar, du kennst ja mein System auch nicht.
 
borg029un03

borg029un03

Elektronisiert
Du hast absolut recht. Es ist kein Techno, sondern Psy.
Bei Soundcloud gibts allerdings Psy als Kategorie nicht. Ich habe dies nun auf Trance geändert, was auch nicht stimmt, aber naja...ist ja nur eine Kategorie.
Bitbox? Ok ich nenn mich so, aber eine 1010 Bitbox habe ich nicht. Aber klar, du kennst ja mein System auch nicht.
Sry dann war das ein unglücklicher Zufall ;-)
Magst du dein System mal posten?
 
kosmixx

kosmixx

...
2 x Radical Frequencies DPVCO
1 x Ryux VCOX
1 x Frap Tools Brenso
1 x Cursus Iteritas Percido
1 x RYK 185 Sequencer
1 x Vermona Melodicer
1 x QuBit Bloom
und dann natürlich Filter, ENV's, VCA, LFO's Modulations module etc.
 
GeoTeknique

GeoTeknique

|||||
Ich habe dies nun auf Trance geändert
Aber hier kommt dann wieder 'Protest' von mir :) Trance ist das definitiv nicht, da passt 'Techno' schon besser. Mit dem Begriff Trance wird ja eh schon sehr unbeholfen umgegangen. Es geht klar in die Psy-Richtung. Auch mit dem Begriff Psy-Trance wäre ich vorsichtig. Das hier ist sehr tribal-lastig, trancige Elemente sind quasi nicht vorhanden. Was mir aber fehlt ist eine besondere persönliche Komponente. So wirkt es straight aber doch irgendwo auf Dauer langweilig. Sound und so - klasse - ein durchaus brauchbarer Lückenfüller im Set. Aber es fehlt eine Idee dahinter mein ich, um ihn zu einem Leittrack zu machen.

Wie hieß es mal so schön: "Techno ist Musik, die nach Maschinen klingt und nicht Maschinen, die nach Musik klingen" - und Maschinen kommen auch gerne mal ins Stottern, erleiden Funktionsstörungen oder werden fehlbedient. Insofern sehe ich da erstmal keine per Definition abgesteckte Grenze des Techno. Im Prinzip ist ja alles erlaubt. Aber es gibt einen Konsens und der heißt Minimalismus. Die Reduktion auf die wesentlichen Bestandteile von Rhythmus bei nahezu vollständiger Eliminierung von melodiösen Strukturen. Da brauchts auch keine großartige Klangformung im Mix u.s.w. Viel wichtiger ist ein kreativer durchsetzungsstarker mechanoider Grundsound. Das wurde ja mit dem Modular versucht, aber eben am Genre vorbei. :)
Beim Trance sind die Melodieen/Harmonieen wiederum das Wichtigste.
 
kosmixx

kosmixx

...
Sound und so - klasse - ein durchaus brauchbarer Lückenfüller im Set. Aber es fehlt eine Idee dahinter mein ich, um ihn zu einem Leittrack zu machen.
Grazie-Mille, das nehme ich doch voll als Kompliment. 1 Jahr Erfahrung mit Modular-Psy und ein gut klingender Set-Filler....das ist ganz okay für mich.

Bezüglich Schublade, ist doch egal. Jeder der das hört weiss wohin der Track gehört. Passt schon.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben