MFB Synth Lite - Demo-Sequenzen abspielen

selon
selon
.....
Aus der Anleitung (MFB Synth Lite):

Demo


Wenn der Glide Taster min. 2 Sekunden gedrückt wird, läuft eine Demosequenz ab. Die Geschwindigkeit wird mit Rate eingestellt. Mit einem angeschlossenen Keyboard kann die Sequenz transponiert werden. Ein nochmaliges Drücken von Glide stopt die Sequenz.
 
Astheologos
Astheologos
....
Klappt so einfach nicht!
Habe es trotzdem gefunden:
Glide Taster min. 2 Sekunden gedrückt halten,
dann kurz den Waveform Taster drücken
und siehe da, es läuft endlich! :doozer:

Danke!
 
darsho
darsho
Sö Sünteßeisör !
Steht ja auch alles in der Bedienungsanleitung, die Du selbst im Eingangspost verlinkt hast ;-)
 
Astheologos
Astheologos
....
Wie schon erwähnt: so funzt es bei mir nicht!
Erst wenn ich den Glide Taster min. 2 Sekunden gedrückt halte
und dann gleichzeitig kurz den WaveForm Taster drücke schaltet es die Demo ein.

Und dass ich diese Zeile im HB übersehen hatte,
liegt daran, dass ich kein Programm nutze das doc-Dateien öffnen kann...
so muss ich halt anders auslesen und dabei sieht man erst mal alles nur bis Dip-Switch 6
dann scheint sich alles zu wiederholen.
Der Schein trügt jedoch, denn da kommt noch was - echt verwirrend denn dafür fehlen andere Teile?!!
Muss wohl doch einen Doc-Konverter besorgen. ;-)
 
50Hertz
50Hertz
||||
Die Bedienungsanleitungen von MFB sind unabhängig vom gewählten Dateiformat ohnehin immer nur bedingt aussagekräftig, um es mal wohlwollend zu formulieren. Der gute Herr Fricke lässt offenbar gern mal außer Acht, dass ein Großteil seiner Anwender über kein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik verfügt. Ungeachtet dessen bin ich dem Threadstarter ungemein dankbar, dass er den Link zur Bedienungsanleitung für den MFB Synth-Lite ausgegraben hat. Hiernach hatte ich lange vergeblich im Netz gesucht. In diesem Sinne :supi: für den Kollegen Astheologos.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben