Microwave: Kein Ton nach Batteriewechsel

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Tax-5, 9. Mai 2013.

  1. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Guten Morgen Gemeinde

    Nachdem ich Ende letztes Jahr Wochen damit verbracht hatte, mein Studio Rack schön zu verkabeln, musste ich letzens meinen MicroWave wieder ausbauen da ein Line Out nicht mehr sauber lief. Nach Fehlerkorrektur und anständiger Komplettreinigung, dachte ich, wechsle ich auch noch die Batterie aus, da diese etwas an Spannung verloren hatte. Wenn das Teil schon mal offen ist..

    Fertig zugeschraubt und angeschlossen: Kein Sound!
    Der MicroWave gibt keinen Mucks mehr von sich. Die Sounds sind zwar noch alle vorhanden (am Namen nach) aber denoch bleibt die Maschine stumm.
    MIDI Kanal und Kabel habe ich natürlich überprüft und auch die Einzelausgänge gecheckt. Mastervolume ist auch IO... daran sollte es also nicht liegen.

    Habe ich ein Detail übersehen?
    Mein nächster Gedanke wäre, ein Soundset aus dem Internet zu laden und aufzuspielen, dazu muss ich mir aber erst nochmals n MIDI Interface kaufen.
    Wäre das Problem hiermit gelöst oder muss ich da woanders ansetzen? Möchte mich nicht zu sehr mit dem Teil abmühen da ich diese Waldorf Kisten eh nicht so mag...
     
  2. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Gelöst!
     
  3. mikesonic

    mikesonic Moderator

    wie denn?
    falls mir das nach dem batteriewechsel auch passiert
     
  4. nox70

    nox70 bin angekommen

    Würde mich auch interessieren woran es lag, danke vorab.
     
  5. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Der effektive Lösungsweg ist mir unbekannt.
    Habe n neues USB-MIDI Kabel gekauft und mehrfach ein MIDI Dump gemacht (hat nie funktioniert) was der MicroWave mit einer Fehlermeldung untermalte...
    Mehrfaches ausschalten, neu starten und fluchen später kam plötzlich Ton aus dem Gerät
     
  6. Fluchen hilft also. Hmm.
    ;-)
    (den Rettungsversuch hätte ich vermutlich ganz ähnlich angestellt)
     
  7. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Ich kann es mir nicht erklären warum das Gerät "plötzlich" wieder zu laufen begann.
    Zeitweise hat der MicroWave nicht mal MIDI Daten empfangen. Deshalb hatte ich n neues USB MIDI Kabel gekauft, weil ich dachte dies sei defekt.
    Bin ja wirklich kein Anfänger mehr und MIDI Dump ist auch kein Fremdwort für mich.. aber warum das Gerät plötzlich wieder läuft (was mir ja recht ist)
    werde ich wohl nie verstehen..
     
  8. andreas

    andreas Tach

    USB-MIDI-Kabel?

    Du meinst sicherlich so einen kleinen USB to MIDI-Konverter in Kabelform...
     
  9. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Meinte ich... man kann ja hierbei noch nicht von einem MIDI Interface sprechen...
    Obwohl es ja eigentlich auch genau das ist/tut ;-)
     
  10. Das USB-MIDI Dings wird vielleicht so ein Billigteil gewesen sein, die kannst für Sysex fast alle vergessen, oft geschriebener Satz von Mink und mir. Besser ein m&m approved Interface (tm) kaufen :)
     
  11. nox70

    nox70 bin angekommen

    Dann sind wir schon 3 :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen