Midi für Prophet 5 und VP330

Dieses Thema im Forum "Polyphon Analog" wurde erstellt von Rallef, 11. November 2011.

  1. Rallef

    Rallef -

    Hallo Forum,

    kennt jemand gute Midi-Interfaces für einen Prophet 5 Rev3.0 oder den Roland VP330?
    Die Kentons kenne ich, aber gerade für den Roland finde ich das seeehr teuer, denn es bietet dafür quasi nur die Funktionalität "Note on/off". Das sollte auch preiswerter gehen...
    Die Propheten erhalten durch das Kit wenigtens Modulation, Aftertouch und ggf. Velocity, und natürlich Program Change...

    Viele GRüße,
    Rallef
     
  2. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    EES Wieschiolek haben mal Anfang der 1990er Jahre solche Interfaces im Programm gehabt. Ob´s die noch irgendwo neu oder aus x-ter Hand zu kaufen gibt...? Keine Ahnung.

    Stephen
     
  3. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Frag doch mal Rudi Linhard. Mein Prophet hat ein ganz einfaches, primitives Linhard-MIDI drin. Vielleicht hat er auch etwas für den VP-330 im Gepäck (die Musikhalle in Nürnberg, wo Linhard damals arbeitete, hatte auch eine ganze Reihe von MIDI-Nachrüstungen im Programm)?

    Stephen
     
  4. Herr Wieczorek ist schon seit Jahren im verdienten Ruhestand.

    Robert Beinhorn fertigt exklusive, hochwertige individuelle Midiinterfaces an.
    Klar, dass dies auch seinen Preis hat.