Midi-Kette Arturia Beatstep Pro

H

heinrich

.
Guten Tag,
bevor ich einen Fehlkauf mache zunächst einen Frage hier im Forum.
Ich möchte den Novation Circuit (Midi out) mit dem Beatstep Pro (Midi in bzw Midi out) verbinden und mit diesem den Novation Circuit Mono (Midi in )verbinden.Geht das oder gibt es eine bessere Lösung.Vielen Dank.
Gruß heinrich
 
stuartm

stuartm

musicus otiosus
:hallo:

Die so zu verbinden geht.
Aber: was willst du damit erreichen ? Sprich: "bessere Lösung" wofür ?
Ich frage, weil sowohl Circuit als auch Beatstep als Sequencer/MIDI-Clock-Master/Einspieltastatur dienen können.
 
H

heinrich

.
Vielen Dank für die schnelle Antwort.Den Circuit mochte ich nur als Tempogeber+für die Drums einsetzen.
 
stuartm

stuartm

musicus otiosus
Für was möchtest du dann den BeatstepPro zwischen beiden Geräten nutzen?
Beide Circuits haben ja bereits einen Sequencer mit an Bord.
 
H

heinrich

.
Der Vollständigkeit halber und auch vielleicht besser nachvollziehbar:Der Beatstep soll auch den Arturia Microfreak steuern.Der hat zwar auch einen Sequenzer,den ich aber umständlich und wenig intuitiv finde.
 
stuartm

stuartm

musicus otiosus
Hast du eine MIDI-Thru-Box ("MIDI-Splitter") oder baust du eine echte Kette auf wie im Titel erwähnt ?
Dann müsste jedes der Geräte in der Kette auch MIDI-Thru können.

Eine "saubere" Lösung wäre für mich den BeatstepPro als Zentrale & Tempogeber zu verwenden und dann per ThruBox/Splitter MIDI+Clock an alle Klangerzeuger zu verteilen.
Kann aber auch mit der Kette funktionieren, ausprobieren!
 
H

heinrich

.
Ich habe mich erstmal für folgende Lösung entschieden:Circuit (Midi out) - Circuit Mono Station (Midi in/Midi out) - Arturia Microfreak (Midi in).Durch Verändern der Kanäle (trial and error bis es funktionierte) wird der Microfreak nun durch den Circuit Mono Station gesteuert.
Den BSP werde ich nicht kaufen.
Nochmals Danke für die Tipps.
Gruß heinrich
 
K

KleinKlang

..
Ich habe eine ganz ähnliche Frage bei folgendem Setup:
Novation Impulse -> BSP -> Behringer Neutron

Wenn ich das Impulse direkt mit dem Neutron verwende kann ich paraphon spielen, wenn ich den BSP dazwischen schalte wird immer nur noch 1 Note übergeben. Das macht insofern Sinn, da die Sequencer vom BSP ja nur monophon sind, allerdings sollte das dem Midi-thru doch egal sein oder? Gibt es eine Möglichkeit beim BSP mehrere Noten gleichzeitig durchzugeben?
 
 


News

Oben