Midi Sequencer für OS X

S
Sympton
..
Hallo zusammen,

ich würde gerne einen kleinen Sampler (SU10) sequencen.
Hierfür würd ich gern den Rechner nehmen, weil Hardwaremäßig nix mehr frei ist, d.h: Master Clock geht rein und raus kommen sollen ein paar midi noten.

Gibt es da was schlankes für den Mac?

Danke, Mattes
 
R
Rastkovic
Guest
Unbedingt vorher testen, mit Numerology werde ich z.B. überhaupt nicht warm.

Sowas gibts auch noch, ist aber sehr speziell....
 
S
Sympton
..
Kann Thesys denn Sync via master clock? Finde in den Einstellungen nichts, oder liegt das an der Demoversion?
 
syncopat
syncopat
.....
Ist zufällig auch ein iPad vorhanden?
Würde für sowas auch den Genome Midi Sequencer empfehlen, der ist sehr schön zu bedienen, kann Master+Slave Midi Sync, 16 MIDI Kanäle und Noten+Akkorde lassen sich wesentlich leichter eingeben. Thesys verwende ich eher für Experimente, wenn ich gerade mal ein Ideentief habe ;-)
 
 


News

Oben