Mikrofon-Preamp - Empfehlungen... was benutzt Ihr?

tichoid

tichoid

Maschinist
Hi, ich suche einen preiswerten Vorverstärker für Experimente mit (Kontakt-) Mikrofonen über den Mixer. Hab schon mal gesucht und finde nur ein Gerät was passen würde:
Art Tube MP Röhren Mikrofonvorverstärker - bei Thomann für 49.- -> Link
Kann man den nehmen oder gibt es noch Alternativen die ich übersehen habe, aber in der Preisklasse scheint dieses das einzige Gerät zu sein..
 
Zuletzt bearbeitet:
Deusi

Deusi

Wurzelchakrasepp
Ich habe einen dB 286s. Den kriegt man für kleines Geld bei eBay nachgeschmissen. Ich habe für meinen um die 50,- Euro bezahlt. Alternativ gehen auch die Mikrovorverstärker am Mixer. Ich noch einen kleinen Mackie, dessen Vorverstärker sind auch ganz OK. Den kleinen von Presonus hatte ich auch mal. Der nutzt die Röhre nur zum Sound anrauten. Möglicherweise ist das beim Art genauso?
 
tichoid

tichoid

Maschinist
danke für Deinen Tip. Die Preamps am Mixer habe ich schon mal probiert aber die bringen es nicht. Fängt an zu rauschen und ist dann immernoch zu leise, die sind mehr für Line-Pegel optimiert. Der DBX ist gleich wieder ne Höheneinheit im Rack. Ich will nur ein paar Sachen ausprobieren, da nimmt mir das zuviel Platz weg. Von der Größe her 'Zigarettenetui' bis 'Bodentreter' wär ideal
 
ossi-lator

ossi-lator

||||||||
danke für Deinen Tip. Die Preamps am Mixer habe ich schon mal probiert aber die bringen es nicht. Fängt an zu rauschen und ist dann immernoch zu leise, die sind mehr für Line-Pegel optimiert. Der DBX ist gleich wieder ne Höheneinheit im Rack. Ich will nur ein paar Sachen ausprobieren, da nimmt mir das zuviel Platz weg. Von der Größe her 'Zigarettenetui' bis 'Bodentreter' wär ideal

der ist auch ganz prima für deine zwecke: Behringer MIC200 Tube ULTRAGAIN Preamp - die presets sind ganz nützlich. gibt es baugleich auch von ART
 
G

Gonzo

Guest
Neben einen Headway EDB -2 nutze ich noch das ValetonTeil als Booster, wäre für deine Zwecke durchaus empfehlenswert weil mit dem Notchfilter kannst, gerade was Piezos bzw Trancducer betrifft, viel rausholen bzw die Resonanzen bestimmter Klangquellen in Zaum halten. Alleridngs weiss ich nicht welche Kontaktmicros du nutzt, für die Trancducer in meiner Gitarre ist das Valeton mehr als ausreichend und liefert Passablen KLang und ist relativ vielseitig.

eq,notch, comp und reverb.. billo-tuner noch dazu.

Die 99 Euro sind mMn gut investiert.


http://www.valeton.net/html/en/index.php?ac=article&at=read&did=245
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
tichoid

tichoid

Maschinist
:cheer: das Valeton sieht aus als wäre es brauchbar.. danke erstmal für Eure Tips :adore:
 

Similar threads

 


News

Oben