Mikrofoneingänge RME Fireface UCX

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von klemian, 21. Dezember 2015.

  1. Hallo zusammen ich bin neu in diesem Forum und bedanke mich für die Aufnahme.

    Momentan beschäftigt mich folgendes Problem, ich habe 2 stereo Instrumente und 3 mono Instrumente welche ich gerne an mein Fireface UCX anschließen und anschliessend in Ableton abmischen. Was mir zum Verhängnis geworden ist sind die beiden Mic Inputs am Frontpanel. Sobald ich an diesen Eingängen ein Instrument einstecke bekomme ich Resonanzen auf den LS.

    Kann ich die Mic Inputs überhaupt als Analog input benutzen?

    Liebe Grüsse
    Klemian
     
  2. electric guillaume

    electric guillaume keine Information

    Was für Instrumente schließt du denn da an? Synths oder Gitarre/Bass? Synths oder irgendwelche Line-Signale müssten gehen, bei Gitarre/Bass müsstest Du die dafür vorgesehenen Instrumenten Eingänge nutzen. Oder mal schauen ob die Phantomspeisung eingeschaltet ist oder irgendein Gainregler voll aufgedreht ist.
    Allerdings glaube ich, dass dein Feedbackproblem eher mit der Konfiguration der Audiosignale in deiner TotalMix Software oder Ableton zu tun hat. Ich habe nur das Babyface, finde aber, dass die unendlichen Konfigurationsmöglichkeiten in der Total Mix Software sehr unübersichtlich und alles andere als selbsterklärend sein können. Meine gelegentlichen Feebackschleifen waren allesamt auf "Bedienfehler" zurückzuführen.
     
  3. Ok vielen Dank für deine Antwort.

    Ja es sind Synthesizer, TB-3, Mopho x4, Moog Sub 37, Bassstation, Elektron Analog Key Audio über Klincke und Virus TI Audio über USB.
    Heute habe ich festgestellt dass das Feedback erst dann erzeugt wird wenn ich die Loopback Funktion am Main Out einstelle um DigiCheck zu nutzen. Ich habe noch eine RME UC und werde diese mit der UCX koppeln somit sollte es gehen. Sofern mann UC und UCX ohne Störungen koppeln kann. Dann hätte ich zusätzlich 6 Analog in.

    Grüsse

    Klemian