Minimoog gewinnen? Any1?

Moogulator
Moogulator
Admin
ich kopiere das einfach mal:

I'm attaching a press release for our summer raffle, for a $10,000 Minimoog signed by Billy Joel. As always, it's a beauty in excellent technical and physical condition.

We thought you and your community might be interested?

More about the raffle here: https://bit.ly/SummerMinimoogRaffle2022 (It's open internationally!
https://www.youtube.com/shorts/cmAXAJdLG08
)

Background: The Minimoog raffled in 2022 isn’t just signed by an icon: It belonged to Joel’s musical director, a musician of note in his own right – keyboardist, synth programmer, and orchestrator David Rosenthal, formerly of Rainbow, who has toured with Cyndi Lauper, Robert Palmer, and Enrique Iglesias, programmed synths for Bruce Springsteen, and also worked with Happy the Man, Steve Vai and Red Dawn.

Cool technical info: The left-hand control panel on this Minimoog was modified to use a ribbon controller and modulation wheel, identical to that of a Micromoog. Its original left-hand controller, with the standard pitch and modulation wheels, was preserved, and will be sent to the winner:
https://www.youtube.com/watch?v=6dYmxFyXUM4


The raffle ends Wednesday Aug. 31 at 11:59 p.m./3:59 a.m. UTC, and we welcome help getting the word out quickly, if you can!

BillySigns.jpeg
 
Area88
Area88
|||||||||||
25 Dollar kostet ein "Ticket" um an der Verlosung (=Raffle) teilzunehmen. Das ist mir das Geraffel definitiv nicht wert. Mir reicht mein Micromoog. Und "Billy zitter' Joel" kann ich da auch mit'm Edding selbst drauf pinseln, wenn er denn dadurch besser klingen soll... ;-)
 
Area88
Area88
|||||||||||
Ob man den Filzstift wohl mit Isopropyl wieder wegbekommt...?
Wenn Du damit den Alkohol und nicht das Myristat oder einen beliebigen anderen Ester (nicht Esther) des 2-Propanols meinst: sischerdatt!
Kannst auch gerne noch ein Schlückchen NH4OH dazugeben, dann löst sich auch der letzte Ranz vom Mini-Moog. Aber Vorsicht ist mit lackierten Oberflächen geboten! Daher erst an der Unterseite der Holzteile ausprobieren... ;-)
 
Area88
Area88
|||||||||||
toller Musiker mit sehr bitterer Familiengeschichte.
Danke für die Aufklärung. Mir war Billy Joel bisher auch nur als Musiker und Komponist ein Begriff. Seine Familiengeschichte kannte ich bis eben nicht. Wer sich informieren möchte, der möge diesen Artikel lesen: https://www.sonntagsblatt.de/artike...lly-joels-eine-fraenkisch-juedische-tragoedie

Dass das Haus Neckermann in so abscheulicher Weise in diese Familiengeschichte involviert war lässt bei mir Brechreiz aufkommen, wenn ich mir Josef Neckermann bildlich vorstelle, wie er als Dressurreiter und in Interviews gerne den "feinen Herrn aus gutem Hause" darstellte.

Ekelhaft!

Hier noch ein interessanter Artikel zur Enteignung der Familie Joel : https://www.stern.de/kultur/musik/b...r-familie-durch-josef-neckermann-8002688.html
 
Zuletzt bearbeitet:
  • hilfreich
Reaktionen: oli
intercorni
intercorni
*****
Soweit ich weiß hat diese Minimoog Version ein Touchpad/Streifen ähnlich wie beim Polymoog
 
qwave
qwave
KnopfVerDreher
Soweit ich weiß hat diese Minimoog Version ein Touchpad/Streifen ähnlich wie beim Polymoog
Da mein Minimoog nachträglich von mir ein Ribbon an Stelle eines abgenutzten Pitchwheel vor 38 Jahren bekommen hat (dafür hat er nur 500,- DM damals gekostet):
Der Polymoog, der Micromoog, der Multimoog und der Liberation benutzen alle drei das selbe Bauteil. Ich hatte damals per Brief Kontakt mit dem Ersatzteilvertrieb von Norlin in den Niederlanden.
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Das einzig Authentische an diesem Mini Moog ist das Autogramm; der Vorbesitzer war nicht Billy, sondern David Rosenthal -- der sicherlich auch eine illustre Persönlichkeit darstellt, aber eben "die fremden Federn" usw.

25 US$ Eintritt für einen Griff in die große Lostrommel mit der Aufschrift Niete? Müssen Moog Music so dringend finanzielle Mittel generieren?

Ich nehme lieber den Oberheim Four Voice im Hintergrund, danke.

Stephen
 
ppg360
ppg360
fummdich-fummdich-ratata
Läuft das unter "Werbung" oder ist das für einen guten Zweck?

Eine Foundation ist immer ein guter Zweck -- will sagen: laß andere für das bezahlen, was Du selbst vergeigt hast.

Es bringt auch steuerliche Vorteile, und ein bißchen Werbung in eigener Sache hat noch nie geschadet.

Stephen
 
Feinstrom
Feinstrom
*****
Es sollte eigentlich allgemein bekannt sein, aber hier nochmal zum Mitschreiben:

Die Moog Foundation ist von Moog Music komplett unabhängig, die haben absolut nichts miteinander zu tun.
Executive Director ist Michelle Moog-Koussa, die Tochter von Bob.
Die Foundation betreibt ein Museum, ein Archiv und einen ganzen Haufen Projekte zur musikalischen Früherziehung.
Und einen solchen Raffle machen die jedes Jahr zur Finanzierung ihrer Projekte, schon seit ewigen Zeiten.

Wer sich interessiert, kann ja hier mal reinschauen:

Schöne Grüße
Bert
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben