Mitstreiter gesucht: Matrix-6-Firmware-Patches

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von untergeek, 27. Juli 2015.

  1. Wer einen Oberheim Matrix-6 besitzt, schaut wahrscheinlich ein wenig neidisch auf die Matrix-1000-Billigheimer - für den kleine Bruder gibt es bekanntlich inzwischen eine gepatchte Firmware (V1.16), die die Maschine in Echtzeit auf Parameteränderungen reagieren lässt und den Nutzwert gewaltig erhöht.

    Gibt es hier Besitzer eines Matrix-6/R, die an einer gepatchten Firmware interessiert wären - und keine Angst vor dem Eprommer hätten?

    Der Hintergrund: Es gibt einen Ingenieur namens Bob Grieb, der sich seit längerem mit der Matrix-Firmware beschäftigt - aufbauend auf der Code-Analyse von nordcore und unter Beobachtung der Patches von GliGli für den Matrix-1000. Sein Ziel ist eine Verbesserung des Matrix-6/R, und dazu hat er sich unter anderem ein Verilog-Modell des Synthesizers gebaut (wer sehen will, was der Mann sonst noch so treibt: http://www.tauntek.com). Ich hatte ihn mal nach Informationen gefragt und bin deshalb mit ihm in Kontakt; wer in den Oberheim-Foren bei Yahoo ist, ist ihm möglicherweise schon mal begegnet.

    So, jetzt der call to action. Bob Grieb hat seine Arbeit an der Verbesserung und Entfehlerung des Matrix-6-Codes aufgenommen und benötigt Betatester - die sich nicht scheuen, die veränderte Firmware auf ein Eprom zu brennen, einzusetzen, und dann Resultate rückzumelden. Derzeit hat er einen einzigen Patch in der Firmware vorgenommen - mittelfristig könnte eine Firmware dabei herauskommen, die auch den M6 in Echtzeit auf Parameter-Änderungen reagieren lässt, oder auch gar nichts.

    Wichtig: Es geht hier nicht um ein schlüsselfertiges Verbessere-deinen-Obie-Kit, sondern um die Beteiligung an einem Versuch.

    Ich zitiere:

    Probably won't have anything other than the one change to test for at least a few weeks,
    but I guess it doesn't hurt to line up a tester or two. Just want to manage expectations.
    People should realize that this is a tough problem and success is not guaranteed.

    I fixed what had been identified as the parameter 29 edit bug. Also fixed a bug that I
    found having to do with ignoring an invalid MIDI sequence. Not sure if that's also in the
    Matrix 1000 code. The MIDI code is pretty different. The M6R code uses a number of jump
    tables, unlike the Matrix 1000 code.

    Interessenten? Schreibt - auf Englisch - an rlgrieb1@verizon.net . Sagt, ihr habt im sequencer.de-Forum von Jan von seinem Projekt gehört.

    (Ich habe das schon in einen Matrix-1000-Firmware-Thread gepostet - bitte nicht böse sein wegen des Doppel-Posts.)
     
  2. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    ich würde da ja gerne mitmachen. habe aber keinen eprom brenner. und würde das auch nur mit nem extra chip machen - meinen "normalen" also dafür nicht verbraten.
    ideen?
     
  3. subsoniq

    subsoniq aktiviert

    lol, hast den link zu ebay vergessen...dort gibts die firmware. klingt interessant, bin mir aber nicht sicher obs mir nen vorteil bringt weil mir modwheel und velocity in der regel reicht in echtzeit. aber vielleicht gibts demnächst irgendwann den stereoping controller weil ich 5 synths habe die der kann und ich einige im auge habe die auch möglich wären

    edit: gut wenn man lesen kann : "...kann einen von mir bekommen..." :mrgreen:

    gruss subsoniq
     
  4. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    habs gerade mal bestellt. bin gespannt...
     
  5. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Erstmal Glückwunsch zur Aktion, toll das so etwas für die alten Kisten noch passiert.

    Zu den Preisen für gebrannten Eproms: "Brenner" kann man für 50..100€ kaufen, passende EPROMS für ca. 2,50€ ( https://www.reichelt.de/-EE-Flash-Eprom ... FFSET=500& ) ...
     
  6. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Von http://www.untergeek.de/new-oberheim-ma ... -firmware/

    I know for a fact that an EPROM chip costs about €3. Why do you charge me €25, you bastard?
    Half of this money goes to the author of the firmware rewrite, Bob Grieb, as a recognition of the hours and hours he spent in analysing, understanding and improving the original code. The other half is for the chip, programming, packaging, handling and keeping this documentation, for eBay and paypal charges, and for the occasional beer/Apfelwein.
     
  7. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    sodele, hab das EPROM mit der 2.14 endlich geschafft einzubauen. geht erstaunlich einfach (je drei schrauben links und rechts lösen, aufklappen, alten chip raus, neuen rein, zuschrauben, fertig). nach dem einbau einfach einschalten und alles tut erstmal genauso wie vorher. prima :D
    versand und kontakt zu untergeek war übrigens sehr sehr angenehm. nachmittags kurz ne mail geschrieben, direkt anwort erhalten, per paypal bezahlt und am nächsten (!) tag war das EPROM fein säuberlich verpackt im briefkasten. besser geht das nicht. :nihao:


    jetzt bräuchte ich nur mal nen netten editor um auch die neuen funktionen nutzen zu können (bzw. so richtig was davon zu merken ;-).
    was gibts da denn gerade? ich bin auf OSX unterwegs. kann standalone oder AU-plug in sein. darf auch geld kosten.
     
  8. subsoniq

    subsoniq aktiviert

    es gibt nen brauchbaren für pc free - synlib, der is in kombination mit midiox gut zu benutzen, aber is glaub ich nicht für osx

    da würd ich den mal testen:
    http://www.dontcrack.com/freeware/downl ... re/M1000X/
    alternativer download :http://www.hitsquad.com/smm/programs/ObieEditor/

    der: Synthmania Oberheim Matrix 6 Editor is ziemlich unübersichtlich was das ablesen meherer parameter gleichzeitig onscreen angeht.

    würd mich auch interessieren ob die firmware brauchbare verbesserungen mit sich bringt

    gruss subsoniq
     

Diese Seite empfehlen